Zum Inhalt springen

Was ich noch gern wissen würde und ihr die Antwort kennt..


Caileen
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Was ist das? Sieht nach einem DIY Bausatz aus, aber was kommt raus am Ende? Glasfasermaterial

[ATTACH=CONFIG]225387[/ATTACH][ATTACH=CONFIG]225388[/ATTACH][ATTACH=CONFIG]225389[/ATTACH][ATTACH=CONFIG]225390[/ATTACH]

 

Die großen Teile sehn aus wie senkrechte Abdeckungen für die B-Säule, vom Holm unten nach oben...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

war das rätselraten teil des Geschenkes? Wenn nein, tät ich den/die fragen dem/der du den Bastelsatz zu verdanken hast

 

 

 

Die Schachtel ist irrtümlich bei mir gelandet und den Betreiber des Versandservices aus den Staaten interessiert das sehr wenig bis gar nicht.*

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe im November letzten Jahres eine neue Arbeit begonnen mit der ich aber nicht zufrieden bin und meine Erwartungen nicht erfüllt sind. Vor den Weihnachtsfeiertagen habe ich mit einem alten Arbeitskollegen über diese Thematik geredet und der wurde in der alten Firma von dem Finanz und Personalleiter gefragt wie es mir in der neuen Arbeit gefällt, der hat ihm das erzählt und der Finanz/Personalleiter meinte ich kann mich bei ihm melden....

 

Würdet ihr etwas warten bis ihr euch meldet damit man nicht so rüberkommt als würde man sich billig verkaufen oder verzweifelt sein? Oder ist das egal, weil man ja sowieso unzufrieden ist und jetzt über die Feiertage auch schon 2 Wochen zum Spekulieren hatte

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe im November letzten Jahres eine neue Arbeit begonnen mit der ich aber nicht zufrieden bin und meine Erwartungen nicht erfüllt sind. Vor den Weihnachtsfeiertagen habe ich mit einem alten Arbeitskollegen über diese Thematik geredet und der wurde in der alten Firma von dem Finanz und Personalleiter gefragt wie es mir in der neuen Arbeit gefällt, der hat ihm das erzählt und der Finanz/Personalleiter meinte ich kann mich bei ihm melden....

 

Würdet ihr etwas warten bis ihr euch meldet damit man nicht so rüberkommt als würde man sich billig verkaufen oder verzweifelt sein? Oder ist das egal, weil man ja sowieso unzufrieden ist und jetzt über die Feiertage auch schon 2 Wochen zum Spekulieren hatte

 

Das wichtigste ist dass DU glücklich bist! Wenns dir in der alten Firma besser gefallen hat geh wieder hin und geh offen mit dem Thema um,...war halt a Fehlentscheidung, das passiert jedem,,...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe im November letzten Jahres eine neue Arbeit begonnen mit der ich aber nicht zufrieden bin und meine Erwartungen nicht erfüllt sind. Vor den Weihnachtsfeiertagen habe ich mit einem alten Arbeitskollegen über diese Thematik geredet und der wurde in der alten Firma von dem Finanz und Personalleiter gefragt wie es mir in der neuen Arbeit gefällt, der hat ihm das erzählt und der Finanz/Personalleiter meinte ich kann mich bei ihm melden....

 

Würdet ihr etwas warten bis ihr euch meldet damit man nicht so rüberkommt als würde man sich billig verkaufen oder verzweifelt sein? Oder ist das egal, weil man ja sowieso unzufrieden ist und jetzt über die Feiertage auch schon 2 Wochen zum Spekulieren hatte

 

Wenn Du in gutem Einvernehmen bei der alten Firma gegangen bist, spricht nix dagegen wieder zurück zu gehen und sich zeitnah zu melden.

Die Gründe die dich bewogen haben das alte Unternehmen zu verlassen würd ich aber ggf. ansprechen und beim Wiedereintritt bestmöglich bereinigen versuchen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Gründe sind Ihnen bekannt, ich wollte mir was anderes ansehen da die Stelle die ich vorher hatte für mich nicht die Zukunft ist/war. Man lernt durch einen Wechsel das es aber auf viel mehr ankommt. Und mein Kollege hat gemeint das er für mich jetzt wahrscheinlich eine andere Stelle hat, die hat es vor 2 Monaten noch nicht gegeben, aber zu dieser Stelle gibt es auch noch nichts konkretes.

 

Aber ist es nicht etwas komisch, wenn man gleich am ersten Tag nach dem Urlaub anruft ?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Gründe sind Ihnen bekannt, ich wollte mir was anderes ansehen da die Stelle die ich vorher hatte für mich nicht die Zukunft ist/war. Man lernt durch einen Wechsel das es aber auf viel mehr ankommt. Und mein Kollege hat gemeint das er für mich jetzt wahrscheinlich eine andere Stelle hat, die hat es vor 2 Monaten noch nicht gegeben, aber zu dieser Stelle gibt es auch noch nichts konkretes.

 

Aber ist es nicht etwas komisch, wenn man gleich am ersten Tag nach dem Urlaub anruft ?

 

Anrufen!

Glaub mir, die sind auch froh wenn du dich meldest. Sie suchen jemanden, kennen dich, wollen dich.... auf was willst warten? :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Gründe sind Ihnen bekannt, ich wollte mir was anderes ansehen da die Stelle die ich vorher hatte für mich nicht die Zukunft ist/war. Man lernt durch einen Wechsel das es aber auf viel mehr ankommt. Und mein Kollege hat gemeint das er für mich jetzt wahrscheinlich eine andere Stelle hat, die hat es vor 2 Monaten noch nicht gegeben, aber zu dieser Stelle gibt es auch noch nichts konkretes.

 

Aber ist es nicht etwas komisch, wenn man gleich am ersten Tag nach dem Urlaub anruft ?

 

Auch wenns beim derzeitigen Fachkräftemangel unwahrscheinlich ist, aber was wenn du zuwartest und die Stelle ist dann weg?

Nur weil man sich rasch meldet muss man sich ja nicht unter Wert verkaufen.

Anrufen, anhören was die anbieten wollen, dann kannst immer noch entscheiden.

 

Als Ex-Mitarbeiter bist halt viel, viel schneller wirksam als ein neuer von extern. Das sind Kosten fürs Unternehmen im hohen vierstelligen Euro-Bereich, die sie mit dir sparen können, sieh es mal so.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die vielen Antworten. Lt. Ex Arbeitskollege war er oder zumindest sein Auto um 16:45 noch in der Arbeit, aber da er nicht abheben vermutlich in einer Besprechung. Wahrscheinlich ruft er morgen zurück sonst probier ich es halt nochmal wenn's reinpasst.

 

Die Stelle ist zur Zeit noch nicht ausgeschrieben ;) etwas Zeit hab ich ja

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Gründe sind Ihnen bekannt, ich wollte mir was anderes ansehen da die Stelle die ich vorher hatte für mich nicht die Zukunft ist/war. Man lernt durch einen Wechsel das es aber auf viel mehr ankommt. Und mein Kollege hat gemeint das er für mich jetzt wahrscheinlich eine andere Stelle hat, die hat es vor 2 Monaten noch nicht gegeben, aber zu dieser Stelle gibt es auch noch nichts konkretes.

 

Aber ist es nicht etwas komisch, wenn man gleich am ersten Tag nach dem Urlaub anruft ?

 

wenn du in der alten Stelle nicht deine Zukunft siehst wird das Gespräch wohl schwierig. da solltest du dir schon überlegt haben was zu ändern wäre dass du doch eine Zukunft siehst .

wenn du es aber in Hinblick auf die neue Stelle führen kannst so macht anrufen Sinn. je früher umso besser.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Heute habe ich mit ihm telefoniert. Meine alte Stelle war Konstruktion, die neue Stelle die sie einbauen wollen wäre dann ein Projektleiter. Ende Jänner/Anfang Februar setzen wir uns zusammen und schauen in wie weit wir damit starten können. Wird am Anfang sicher noch so sein das ich auch konstruiere, aber die Aussicht einen passenden Job in dieser Firma zu haben beruhigt mich schon
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...