Bikeboard.at Logo

Armstrongs Rennräder um 1,25 Millionen Dollar versteigert


TK Madone Damian Hirst

Vergangenen Sonntag fand Lance Armstrongs langjähriges Engagement für die Krebshilfe einen rekordverdächtigen Höhepunkt. Im Rahmen der "It´s about the Bike"- Auktion in New York, wurden sieben seiner - exklusiv von weltbekannten Künstlern gestalteten - Trek Rennräder der heurigen Rennsaison, zugunsten der Lance Armstrong Foundation versteigert - unglaubliche 1,25 Millionen Dollar wurden damit erzielt und kommen so direkt der Krebshilfe zugute.

Der siebenfache Tour de France Sieger hat damit heuer nicht nur ein erfolgreiches Renn- Comeback gefeiert und mit seinem dritten Gesamtplatz bei der Frankreich-Rundfahrt bewiesen, dass er auch mit 38 Jahren zur absoluten Weltspitze zählt. Gleichzeitig zeigt er auch, dass neben seinem unstillbaren sportlichen Ehrgeiz immer auch das Engagement im Kampf gegen den Krebs im Vordergrund steht.

Dass Armstrongs Spende der einzigartigen Bikes keine Selbstverständlichkeit ist, offenbart er nach der Auktion: "Sich von diesen Rädern zu trennen, war nicht einfach für mich, normalerweise sammle ich nämlich die Räder mit denen ich Rennen fahre. Aber es ist großartig, dass wir soviel Geld für die Lance Armstrong Foundation und damit für die Krebsforschung ersteigern konnten." Und schaut man sich die einzelnen Räder und ihre Künstler genauer an, versteht man, dass die Trennung nicht ganz ohne Wehmut erfolgen konnte.

Mit 500.000 Dollar ist das Trek Madone Butterfly das am teuersten verkaufte Rad.
Es wurde vom berühmten britischen Aktionskünstler Damien Hirst gestaltet. Er verschönerte den Rahmen mit hunderten echten Schmetterlingen und anderen Insekten. Armstrong ist dieses Rad bei der letzten Etappe der Tour de France 09 auch tatsächlich gefahren. Besonders bekannt ist Damian Hirst für seine Kunstwerke mit in Formaldehyd eingelegten Tieren (z.B. Kühe oder Haie), beschränkte sich bei der Gestaltung des Trek Madone diesmal auf kleinere Artgenossen. Unter dem Klarlack befinden sich tatsächlich hunderte von echten Schmetterlingen und andere Insekten! Ein Tierliebhaber ließ sich das 500.000 Dollar kosten – absoluter Rekord!

Der japanische Popart-Künstler Yoshitomo Nara hingegen malte seine charakteristischen Cartoon-Köpfe auf das Trek Zeitfahrrad, mit dem Armstrong das Zeitfahren in Annecy bestritten hat. Dieses schnelle Kunstwerk wurde um 200.000 Dollar versteigert. Durchschnittlich wechselten die von sechs verschiedenen Künstlern gestalteten Räder für 177.000 Dollar ihren Besitzer.

Weitere Modelle

  • Shepard FaireyShepard Fairey
    Shepard Fairey
    Shepard Fairey
  • Kenny ScharfKenny Scharf
    Kenny Scharf
    Kenny Scharf
  • Mark NewsonMark Newson
    Mark Newson
    Mark Newson

Links


Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    Admin Avatar von NoPain
    User seit
    Aug 2001
    Ort
    Schönberg am Kamp
    Beiträge
    9.617

    Lance Armstrongs Rennräder

    Postet hier eure Kommentare

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von Weight Weenie
    User seit
    Oct 2005
    Ort
    Steyr/ Oberösterreich
    Beiträge
    16.028
    Tolle Geschichte!!!!!!!!!!!

  3. #3
    Admin Avatar von NoPain
    User seit
    Aug 2001
    Ort
    Schönberg am Kamp
    Beiträge
    9.617
    Zitat Zitat von Weight Weenie Beitrag anzeigen
    Tolle Geschichte!!!!!!!!!!!
    So schnell wie du geantwortet hast, kannst das ja gar nicht gelesen haben. :-P

  4. #4
    sieht´s ziemlich locker Avatar von woha
    User seit
    Jun 2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    3.337
    Mit 500.000 Dollar ist das Trek Madone Butterfly das am teuersten verkaufte Rad.
    Das Rad ist mir bekannt von der heurigen TdF,aber dass,das ECHTE einlaminierte Schmetterlinge sind is a oarge Gschicht!
    Sport soll ganz einfach Spaß machen,...

    Meine Börse,...
    http://bikeboard.at/bikeboerse_neu.php?mode=3

  5. #5
    langsam alt Avatar von hermes
    User seit
    May 2004
    Ort
    1210 und 3643
    Beiträge
    20.683
    Zitat Zitat von NoPain Beitrag anzeigen
    So schnell wie du geantwortet hast, kannst das ja gar nicht gelesen haben. :-P

    preis scheint umgekehrt propotional zur schönheit zu sein.
    aber wenns für eine gute sache ist ...... (nur die schmetterling hättens nicht extra ermorden müssen, ob das den kindern gefällt? )
    i'm still standing

    2RC°395

    www.selberbruzzler.at
    www.facebook.com/Selberbruzzler

    i tät gern so gscheit radlfahrn können, wie i deppat reden kann

  6. #6
    www.delpmc.com Avatar von NoSe
    User seit
    Jun 2006
    Ort
    maldamalmalaga
    Beiträge
    1.248
    urleiwande aktion - bravo lance

    urschiache radln - brr wann i der lance wär hätt i die a versteigert
    NoSe
    DQ2RC#563

  7. #7
    ...das knie im arsch... Avatar von meister proper
    User seit
    Jan 2008
    Ort
    graz
    Beiträge
    171
    Das schwarz-gelbe Rad vom Shepard Fairey ist aber schon sehr geil - bei der Eurobike live gesehen

  8. #8
    Registrierter Benutzer Avatar von Blomma
    User seit
    Oct 2007
    Ort
    Erdbeerland
    Beiträge
    1.952
    TK Madone Damian Hirst schaut super herzig aus.

  9. #9
    OO , oooo , ______, Avatar von tenul
    User seit
    Nov 2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    10.681
    Zitat Zitat von Blomma Beitrag anzeigen
    TK Madone Damian Hirst schaut super herzig aus.
    Ich packs nicht, es gibt wirklich ein Damien Hirst Radl...
    - - - TAKE YOUR TIME - - -


    .................Böööörse!................

    ................__o
    .............._ \<,_
    .............(_)/..(_)...............




  10. #10
    Registrierter Benutzer Avatar von Blomma
    User seit
    Oct 2007
    Ort
    Erdbeerland
    Beiträge
    1.952
    "Ein Tierliebhaber ließ sich das 500.000 Dollar kosten – absoluter Rekord!"

    komisch, warum konnte sich kein Rad- oder Kunstliebhaber dafür begeistern?!

  11. #11
    Carbon statt Kondition :) Avatar von livestrong77
    User seit
    Sep 2007
    Ort
    Eisenstadt
    Beiträge
    549
    Feine Sache, besonders wenn das Geld einem guten Zweck zufließt.

    Ich finde die schlichten Zeitfahrräder am Besten, soooo bunte Räder gefallen wir nicht.
    Aber wenn einer 500.000 dafür zahlen will ist es auch OK.

  12. #12
    :): Avatar von chriz
    User seit
    May 2002
    Ort
    Trofaiach
    Beiträge
    10.918
    das butterfly bike ist schon was tolles. würde gut ins narturhistorische passen. ;-)

  13. #13
    Registrierter Benutzer Avatar von eierdidi
    User seit
    Aug 2007
    Ort
    Babalu Bar
    Beiträge
    839
    grössere viecher hätte er einlegen sollen, alles was man so am strassenrand findet. nicht so warme schmetterlinge.

  14. #14
    Registrierter Benutzer Avatar von Boschl
    User seit
    Nov 2001
    Ort
    Азропорт / am Neubau
    Beiträge
    7.353
    Zitat Zitat von eierdidi Beitrag anzeigen
    grössere viecher hätte er einlegen sollen, alles was man so am strassenrand findet. nicht so warme schmetterlinge.
    Das Schmetterling Radel wird einmal ein vielfaches einbringen ......

    Bei mir picken Schmetterlinge nur am Auto .... ev. auch Klarlack drüber .....

  15. #15
    Zitat Zitat von Boschl Beitrag anzeigen
    Bei mir picken Schmetterlinge nur am Auto .... ev. auch Klarlack drüber .....
    klares zeichen, dassd z'fad unterwegs bist mitm radl.

    "auf der Brille Fliegenkadaver
    als ich zu Fuß aus Paris nach Dakar kam"


    (peter fox, lok auf 2 beinen)