Jump to content
×

CRAFT Funktionswäsche: Zero Extreme Windstopper


Die Funktionswäsche Zero Extreme von CRAFT ist zwar noch jung, hat aber schon viele Testsiege und Kauftipps eingeheimst. Dank ihrer absolut dichten Gore Windstopper Einsätze eignen sich Lang-, Kurzarm sowie die Hose besonders für Radsportler in der kalten Jahreszeit.

Das neue Langarmshirt Zero Extreme WS von CRAFT ist mit seinem Gore WINDSTOPPER® Einsätzen besonders ideal für Aktivitäten mit viel Fahrtwind. Der WINDSTOPPER® reicht weit über die Schultern nach hinten, um auch in der tiefen, nach vorne gebeugten Position beim Rad- oder Skifahren oder beim Langlaufen vollen Schutz zu bieten. Bei der passenden Hose kommt der WINDSTOPPER® im Schritt und am Oberschenkel zum Einsatz. Ausgespart wird hingegen die Leistengegend, wo der Athlet intensiv schwitzt. Hier stehen Bewegungsfreiheit und Ventilation im Vordergrund.

Verantwortlich für die einzigartige Funktion von Zero Extreme sind Konstruktion und Materialien: Eine zweiflächige Maschenware mit einem Kapillargefälle sorgt für ein hocheffektives Feuchtigkeits-Management. Die innen liegenden Hexachannel Extreme Coolmax® Fasern garantieren dank ihrer extrem großen Faseroberfläche mit sechs "eingebauten" Kanälen einen herausragenden Feuchtigkeitstransport und Kühlung bei starker körperlicher Belastung. Auf der Außenseite befinden sich hingegen isolierende Thermolite® Polyester-Hohlfasern. Von deren Oberfläche dampft Schwitzfeuchtigkeit blitzschnell ab, während nach der Belastung die in der Faser eingeschlossene Luft den "Post Exercise Chill" minimiert. Zudem wird Silber in die Faser "eingebaut", wodurch die Vermehrung von Bakterien und somit Geruchsbildung verhindert wird.

In der Summe ergibt dies eine hochfunktionelle Wäsche: leicht, hoch elastisch, angenehm auf der Haut und mit exzellentem Feuchtigkeits-Management dank des Pro Zero Extreme Materials - sowie absolut winddicht aufgrund des Gore WINDSTOPPER®.

Weitere Informationen gibt es unter www.craft-sports.de oder craft@newwave-germany.de


Herstellerlinks
Tests/Berichte über

Hab die WS in der kurzversion seit Beginn des Jahres und kann nur :toll: sagen.

 

@roadbiker - die Diskusion ob WS-Unterwäsche oder nicht gibt es seit Jahren.

Grundsätzlich gebe ich dir recht, aber ein WS-Unterwäsche seine Berechtigung unter Zeitfahranzügen beim Crossen im Winter und wenn man noch mit Kursarmtrikot und bei kühleren Temperaturen unterwegs ist und kein Gilet mitnehmen möchte.

 

Die Passform von Kraftteilen ist generell :toll:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zur Desktop-Version