Jump to content
×

Haibike Rückruf

Bei den Haibike-Modellen XDURO Race, Superrace und Urban kann es zu Rissen und Brüchen der Gabel kommen.

Foto: Haibike
Der deutsche Hersteller Haibike startet eine Rückrufaktion. Betroffen sind XDURO Race, Superrace und Urban Modelle aus den Jahren 2014 bis 2016.

Die bei den genannten Rädern verbaute Gabel könnte bei über der Norm liegenden Belastungstests verfrüht Anzeichen von Materialermüdung zeigen. Darum ist unter Umständen ein Auftreten von Rissen an der Gabel bis hin zu Gabelbrüchen möglich. Da dies ein erhebliches Risiko für die Betriebssicherheit darstellt, müssen die untenstehenden E-Bikes unverzüglich außer Betrieb genommen und für den Rückruf zum Fachhändler gebracht werden. Insgesamt sind in Europa 1.765 Räder von dieser Rückrufmaßnahme betroffen. Nähere Informationen unter http://www.haibike.com/de/DE/service/recall

Betroffene Modelle und Modelljahre:
  • Haibike XDURO Urban (Modelljahre 2014, 2015)
  • Haibike XDURO Urban RC (Modelljahr 2016)
  • Haibike XDURO Race (Modelljahre 2014, 2015)
  • Haibike XDURO Superrace (Modelljahre 2014, 2015)
  • Haibike XDURO Race S RX (Modelljahr 2016)
  • Haibike XDURO Race S PRO (Modelljahr 2016)
  • Haibike XDURO Urban S RX (Modelljahr 2016)
  • Haibike XDURO Urban S PRO (Modelljahr 2016)
Bikebörse Links
Bikeshops nach Marken
Herstellerlinks
Tests/Berichte über
Herstellerlinks
Bikeshops nach Marken
Bikebörse Links
Zur Desktop-Version