Jump to content
×
Rapha "A Day in Hell" 2021

Rapha "A Day in Hell" 2021

23.03.21 05:44 3.899Text: Luke BiketalkerFotos: RaphaAuch 2021 lädt Rapha von 10. - 11. April zum gemeinsamen Ritt durch die Hölle. Eine eigene Bekleidungslinie für alle Höllenhunde steht ebenfalls in den Startlöchern.23.03.21 05:44 3.915

Rapha "A Day in Hell" 2021

23.03.21 05:44 3.9157 Kommentare Luke Biketalker RaphaAuch 2021 lädt Rapha von 10. - 11. April zum gemeinsamen Ritt durch die Hölle. Eine eigene Bekleidungslinie für alle Höllenhunde steht ebenfalls in den Startlöchern.23.03.21 05:44 3.915

Wenn wir nicht zu den Frühjahrsklassikern kommen, dann müssen die Klassiker eben zu uns. Im dunklen Schatten der härtesten aller Radrennen lädt Rapha am 10. und 11. April zum international und gemeinschaftlich bestrittenen Ritt durch die Hölle.
"A Day in Hell" nennt das Mode-Label seine an die "Hölle des Nordens" angelehnten Rides. Ausgangspunkt für die gemeinsamen Ausfahrten sind offizielle Rapha-Klubhäuser und Partner-Cafés auf der ganzen Welt. Jeder Ride hat seine eigene, lokale Note - bleibt aber von Paris-Roubaix inspiriert: Einsame Straßen, im besten Fall Regen und Gegenwind sowie möglichst viel Gravel- und Kopfsteinpflaster, wo es die Gegebenheiten hergeben.
In unseren Breiten wird es Rides ausgehend von München, Düsseldorf, Berlin und - um bei unseren deutschen Nachbarn und deren bevorzugtem Aufenthaltsort im April zu bleiben - Mallorca geben.

Uns Österreichern und den eidgenössischen Nachbarn bleibt ob der Pandemie und den bis dahin vielleicht, vielleicht aber auch nicht geltenden Bestimmungen immer noch die Möglichkeit, sich auf eigene Faust seinen ganz persönlichen Tag in der Hölle zu bereiten. Pflaster, Steine, Schutt und Schlamm gibt es schließlich überall.
Um für derlei Fälle etwas mehr "A Day in Hell"-Feeling in den Sattel zu holen, hat Rapha - wie sollte es anders sein - eine eigene Kollektion aus Trikots, Socken, Kappen und mehr kreiert. Alles, was es dann für den 10. und 11. April noch braucht, sind Regen, Sturm und sub 10° Celsius.

Mehr zu den Rides unter www.rapha.cc.


Zur Desktop-Version