Jump to content
×
SQlab 610 M-D active

SQlab 610 M-D active

25.11.21 06:20 1.788Text: Luke Biketalker; PMFotos: SQlabNeuzugang in SQlabs active-Linie: der M-D 610 active soll für maximale Entlastung empfindlicher Stellen sorgen.25.11.21 06:20 1.998

SQlab 610 M-D active

25.11.21 06:20 1.9981 Kommentare Luke Biketalker; PM SQlabNeuzugang in SQlabs active-Linie: der M-D 610 active soll für maximale Entlastung empfindlicher Stellen sorgen.25.11.21 06:20 1.998

Kürzlich hatte SQlab seine überarbeitete active-Technologie vorgestellt. Mit active Sport 2.1 wandert diese Technologie nun auch an die komfortabler ausgelegten Sättel der deutschen Ergonimie-Experten.
Wie gehabt erlaubt das System ein seitliches „Kippen“ der Satteldecke, was einerseits den Komfort an den Sitzknochen verbessern, durch die natürliche Bewegung beim Treten vor allem aber auch die Bandscheiben entlasten soll. Das neue active Sport 2.1 erlaubt nun einen um bis zu 100 % vergrößerten Bewegungsbereich und kann via dreier austauschbarer Elastomere gleichzeitig noch präziser an die eigenen Vorlieben angepasst werden.
Diese Technologie findet sich auch im neuen SQlab 610 M-D active wieder.

M-D steht bei SQlab für maximalen Dip - ein Design, das für bestmögliche Entlastung der empfindlichsten Stellen entwickelt wurde. Der Dip (also die charakteristische Aussparung oder Delle in der Satteldecke) verteilt gemeinsam mit der hohen Stufenform des Sattels das Körpergewicht effektiv auf die Sitzknochen. Die Entlastung des Dammbereichs ist dabei mit rund 82 % sehr groß.
Gemeinsam mit active 2.1 Sport sollen so sowohl Schmerzen im Dammbereich wie auch rund um die Lendenwirbel der Vergangenheit angehören.

Der 610 M-D active wird in den Breiten 14, 15, 16 und 17 cm angeboten und richtet sich vorrangig an komfortorientierte Mountainbiker und sportliche Trekkingfahrer. Mit robustem CroMo Gestell bringt der Sattel in 14 cm Breite und ohne Active-Elastomer 345 Gramm auf die Waage.
Achtung: das maximale Fahrergewicht wird mit 100 kg angesetzt. Preis: 139,95 Euro.


Zur Desktop-Version