Jump to content
×
Specialized SL Pro Jersey & Bib-Short

Specialized SL Pro Jersey & Bib-Short

09.08.17 07:36 7.206Text: GipfelstürmerFotos: Hannes RauscherDie schnelle Bekleidungslinie der Amerikaner auf dem Prüfstand.09.08.17 07:36 7.249

Specialized SL Pro Jersey & Bib-Short

09.08.17 07:36 7.2499 Kommentare Gipfelstürmer Hannes RauscherDie schnelle Bekleidungslinie der Amerikaner auf dem Prüfstand.09.08.17 07:36 7.249

Den meisten Lesern ist Specialized wohl vor allem als Hersteller von Mountainbikes, Rennrädern & Co ein Begriff. Doch die wenigsten wissen, dass die Firma aus Morgan Hill ihren Ursprung in der Produktion von Reifen hatte. Mittlerweile ist das große S zum Komplettanbieter avanciert. Im Portfolio findet sich unter anderem auch das hier angetestete Kit bestehend aus SL Pro Jersey und SL Pro Bibshort.

Hose wie Shirt stellen jeweils das Topmodell im Lineup der Amerikaner da. Wenig verwunderlich also, dass die beiden Teile mit etlichen Innovationen aufwarten. So verwendet Specialized für den Kit etwa sogenannte Cold Fabrics. Wozu? Jeder kennt wohl das Problem, dass sich dunkle Kleidung an heißen Sommertagen deutlich stärker aufheizt als helle Fabrikate. Freunden dunkler Farben kommen in diesem Fall die Cold Fabrics entgegen: durch ein spezielles Garn erwärmen sich dunkle Stoffe genauso wenig wie helle. Außerdem sind die Stoffe mit VaporRize Technologie ausgestattet, welche für schnellen Feuchtigkeitstransport sorgen soll.

  • Die Armabschlüsse sind nahtlos geschweißt und mittellang.Die Armabschlüsse sind nahtlos geschweißt und mittellang.
    Die Armabschlüsse sind nahtlos geschweißt und mittellang.
    Die Armabschlüsse sind nahtlos geschweißt und mittellang.
  • Reflektoren sorgen für gute Sichtbarkeit im Verkehr.Reflektoren sorgen für gute Sichtbarkeit im Verkehr.
    Reflektoren sorgen für gute Sichtbarkeit im Verkehr.
    Reflektoren sorgen für gute Sichtbarkeit im Verkehr.
  • Breit, aber nicht auftragend - die Träger der Hose.
Breit, aber nicht auftragend - die Träger der Hose.
    Breit, aber nicht auftragend - die Träger der Hose.
    Breit, aber nicht auftragend - die Träger der Hose.
  • Das Trikot verfügt über drei Rückentaschen und eine zusätzliche wasserfeste Reißverschlusstasche.Das Trikot verfügt über drei Rückentaschen und eine zusätzliche wasserfeste Reißverschlusstasche.
    Das Trikot verfügt über drei Rückentaschen und eine zusätzliche wasserfeste Reißverschlusstasche.
    Das Trikot verfügt über drei Rückentaschen und eine zusätzliche wasserfeste Reißverschlusstasche.
+ Etliche Innovationen wie Cold Fabrics und VaporRize
+ Extra Reißverschlusstasche für Handy & Co.
+ UV-Schutz Faktor 30
+ Breite, elastische Arm- und Beinabschlüsse
o Tolle Passform, vor allem in Fahrposition
- Reißverschlussfach durch Kopfhörerführung nicht 100% dicht
- Preis

Breite, nahtlos gehaltene Abschlüsse rundum sorgen für angenehme Druckverteilung. Apropos Druckverteilung - hier spielt auch der Body Geometrie Sitzpolster mit seinen unterschiedlich dick und dünn gehaltenen Zonen in der oberen Liga. Der Polster ist eher am festeren Ende des Spektrums angesiedelt und bietet auch bei langen Ausfahrten guten Sitzkomfort. (Anm d. Red.: Die Hose war kürzlich auch am Arlberg Giro mit von der Partie - weder die anfängliche Nässe noch die insgesamt 150 km vermochten das Popometer zu beleidigen.)

Ein vielleicht kleines, dafür aber umso wichtigeres Detail am Rande: die Hose ist vorne nicht zu hoch geschnitten, was den doch von Zeit zu Zeit nötigen Boxenstopp ungemein erleichtert. Um gleich bei der Schnittführung zu bleiben - Hose wie Trikot sind im Racefit ausgeführt und fallen sehr körperbetont aus. Größe M sitzt an unserem Testpiloten (190 cm/71 kg) absolut faltenfrei. Unterm Strich muss sich Specialized vor Big Playern wie Castelli oder Rapha keineswegs verstecken und ist, je nach den persönlichen Vorlieben, teilweise sogar überlegen.

SL Pro Jersey und SL Pro Bibshort sind sowohl für Damen wie Herren in den Größen XS bis XXL erhältlich. Einziger Wermutstropfen bleibt wohl der Preis. Dieser liegt bei €119,90 fürs Trikot und €169,90 für die Bib.


die socken !!!

 

Die weißen Nike waren leider gerade in der Wäsche :-(

 

Übrigends Sowohl Hose als auch Trikot machen sicher auch super am Renner, das Trikot lässt sich auch super mit offenem Reisverschluss fahren ohne das die gut beladenen Taschen richtung Boden wandern.

 

Der Polster sorgt durch den dünner ausgeführten vorderen Teil auch bei langen Bergauffahrten (Stelvio-approved) für genug "Platz" und beugt unangenehmes "einschlafen" vor.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zur Desktop-Version