Bikeboard.at Logo

Crankworx Innsbruck 2021

Crankworx Innsbruck 20216010 Datenquelle: CC-BY-3.0, DataMaps.eu
Homepage
www.crankworx.com/
Veranstalter
Crankworx
Kontakt
Kategorie(n)

Beschreibung


Die Zeichen für die fünfte Auflage des Crankworkx Innsbruck stehen auf Go, wenn auch mit einer gewissen Covid-bedingten Vorsicht seitens der Veranstalter. Mit den Erfahrungen der vierten Austragung im Herbst 2020, den dort erfolgreichen Hygiene-Maßnahmen sowie neuen Ideen und Konzepten versucht man, eine sichere Durchführung im Jahr 2021 anzupeilen.
Im Jubiläumsjahr gebührt Innsbruck der Kick-Off der Crankworx World Tour 2021, der größten MTB Festival Serie der Welt. Dabei kehrt der Termin wieder zur gewohnten dritten Juni-Woche zurück. Von 16. bis 20. Juni sind somit im Bikepark Innsbruck fünf Tage voller Rennen, Action, Style und Wettkämpfe mit den weltbesten Mountainbike-Athletinnen und Athleten geplant. Neben den Profis sollen in diesem Jahr auch Amateure vollends auf ihre Kosten kommen: Es sind auch Kategorien für Hobby-Sportler sowie mit dem CWnext ein eigenes Format für Nachwuchsfahrer vorgesehen.

Neben dem sportlichen Aspekt plant das Team mit der "Innsbruck City Expo" auch ein spannendes Programm für Besucher und die lokale Bevölkerung rund um das Thema Bike. Internationale Aussteller mit den Neuheiten der Bike-Branche, Mitmach-Angebote für die jungen Fahrer und gemeinsame Ausfahrten mit der Community sollen das Programm attraktiv machen. Mit Live-Übertragung und diversen Foodtrucks kommt der Profi-Sport mitten ins Stadtzentrum.

Ihr könnt die Action auch Live von zuhause aus auf Redbull TV und crankworx.com mitverfolgen.

Das vorläufige Eventprogramm und weitere Details zu allen Live-Events während Crankworx Innsbruck 2021: www.crankworx.com.

 

Berichte von ähnlichen Events

Mit drei Meisterschaften, mehreren Nachwuchs-Cupfinali und anderen Bewerben mehr feierten die Steirer ein…

Auf ins nächste Jahrzehnt! Die Saisoneröffnung am Wiener Rathausplatz geht am 30./31. März in die 21. Runde -…

Sun over Styria, und die MTB-Szene von jung bis alt und aller Disziplinen begab sich an den Fuß des Schöckls, um…


  • Teile es!