Bikeboard.at Logo

European handmade Bicycle Expo

European handmade Bicycle Expo73529 Datenquelle: CC-BY-3.0, DataMaps.eu
Homepage
www.e-h-b-e.eu
Veranstalter
2Soulscycles
Kontakt
Indra
+49 (0)7171/989071
Kategorie(n)

Beschreibung


Nach einer erfolgreichen Premiere 2009 geht die European Handmade Bicycle Expo dieses Jahr in die zweite Runde.
Am Pfingstwochenende, 21-23.05 2010 im CCStadtgarten Schwäbisch Gmünd, öffnet die Veranstaltung am Freitag ab 12Uhr auf vergrößerter Fläche die Tore für Besucher. (SA u. SO 9-18)

Neben bekannten Namen etablierter Rahmenbauer wie Pegoretti, Moulton oder Aarios und den Entdeckungen der 1st EHBE im letzten Jahr wie Ulrich Vogel, JRD oder rafael erwarten den Besucher diesmal zahlreiche Newcomer: OTM, Pure Bros Cycles, Manofacto, Mawis-Bikes - um nur einige der noch unbekannteren Namen zu nennen, auf deren Arbeit man neugierig sein darf.
Ebenso gesellen sich zu bekannteren Herstellern feiner Komponenten wie Brooks, Chris King, oder Campagnolo exklusive kleinere Hersteller wie z.B. brunn bike parts oder Leonardi Racing.

Der Individualrahmenbau ist im Hinblick auf nachhaltiges Produzieren und Konsumieren ein besonders zukunftsfähiger Zweig der Fahrradbranche. Die Tatsache rückt zunehmend in das Bewußtsein der Radfahrer, daß ein Maßrahmen, in enger Zusammenarbeit von Kunde und Rahmenbauer entwickelt und als Einzelanfertigung vor Ort gebaut, nicht unbedingt mehr kosten muss als ein im höheren Preissegment angesiedelter Rahmen aus den Massensortimenten. So finden die maßgefertigten Fahrräder sowohl unter Sportfahrern als auch unter Vielfahrern im Alltags- und Reisebereich immer mehr Anhänger.
In den letzten Jahren haben sich nicht nur in den USA neben der NAHBS (North American Handmade Bicycle Expo) mehrere reginonale Shows entwickelt, sondern auch Europe hat neben der EHBE bereits bereits eine kleinere regionale Ausstellung, La Foire de Vélos Artisanaux, The French Handmade Bicycle Show. Dies zeigt die wachsende Bedeutung der custom- und Kleinserienhersteller in der Fahrradbranche.

Die große Besonderheit der EHBE ist, daß hier viele Handwerker, Entwickler und Konstrukteure selbst dem Besucher zum Gespräch zur Verfügung stehen, und so Einblicke in ihre Arbeit geben können, die sonst nur ein Besuch jeweils vor Ort ermöglichen würde.

Parallel zur Ausstellung läuft am Samstag und Sonntag auf dem Gelände des Congress Centrum Stadtgartens das EHBE-Fachseminar Zwischen Leichtbau und Leichtsinn; von und mit dem Fahrradsachverständigen Ernst Brust (Velotech), richtet sich diese Veranstaltung vor allem an Hersteller/Entwickler und Händler. Anmeldung über die EHBEwebsite

Für alle Interessierten/Besucher gibt es außerdem eine große Welcome Party mit Bike Filmen, Rollensprint uvm. am Freitagabend im KKF, Schwäbisch Gmünd.

Weitere Highlights:

- "Showdown @ Schwäbisch Gmünd" : Enthüllung der Räder des Rahmenbauerwettbewerbs zwischen LE CADRE und Julie Racing Design
- Ausführliche Demonstration der Vermessungsmethode -"fitting" - des SICI, Serotta International Cycling Institute.

Berichte von ähnlichen Events

In wenigen Tagen steigt das Ironbike-Festival im Paznaun mit dem legendären Marathon als Highlight. Insgesamt…

Mit dem seit 10. März österreichweit geltenden Veranstaltungsverbot wurde die Radszene hart getroffen. Wie geht…

Wo Radfahrer durch die Lüfte segeln und Paragleiter zu Boden gehen. Ein Stimmungsbericht vom Freeride-Wochenende…


  • Teile es!