Bikeboard.at Logo
Topeak Neuheiten 2017

Topeak Neuheiten 2017

05.09.16 14:18 3.534Text: Luke BiketalkerFotos: Luke BiketalkerTopeak goes Ninja, und schafft Montagelösungen für Minitools, Trinkflaschen, Schläuche und Co. Außerdem gibt es ein neues Taschensortiment für sportive Bikes und neue Standpumpen mit mehr Power.05.09.16 14:18 3.534

Topeak Neuheiten 2017

05.09.16 14:18 3.534 Luke Biketalker Luke BiketalkerTopeak goes Ninja, und schafft Montagelösungen für Minitools, Trinkflaschen, Schläuche und Co. Außerdem gibt es ein neues Taschensortiment für sportive Bikes und neue Standpumpen mit mehr Power.05.09.16 14:18 3533

Hinter dem Namen Ninja verstecken sich bei Topeak Produkte, die es ermöglichen alle wichtigen Utensilien wie Minitools, Ersatzteile und was man sonst noch so in Training und Wettkampf benötigt am Rahmen unterzubringen. Unter anderem finden sich zahlreiche Lösungen für den Flaschenhalter, wie auch für die Montage hinter dem Sattel im Sortiment.

  • Die Pouch-Schlauchtasche gibt es als Nachrüstversion für alle gängigen Flaschenhalter (links) oder als Ninja Pouch+ Road inklusive Flaschenhalter und zweier Reifenheber (rechts). Die Gewichte liegen bei 65 respektive 101 g.
    Die Pouch-Schlauchtasche gibt es als Nachrüstversion für alle gängigen Flaschenhalter (links) oder als Ninja Pouch+ Road inklusive Flaschenhalter und zweier Reifenheber (rechts). Die Gewichte liegen bei 65 respektive 101 g.
    Die Pouch-Schlauchtasche gibt es als Nachrüstversion für alle gängigen Flaschenhalter (links) oder als Ninja Pouch+ Road inklusive Flaschenhalter und zweier Reifenheber (rechts). Die Gewichte liegen bei 65 respektive 101 g.
  • Ninja TC Mountain mit Tool Case und Mini 20 Pro Minitool für € 54,95,-. Die MTB-Version bringt 255 g auf die Waage. Auch die MTB Version gibt es als Nachrüstlösung. Mittels Aufnahme wird das Tool an den Flaschenhalterösen unterhalb des Käfigs montiert.Ninja TC Mountain mit Tool Case und Mini 20 Pro Minitool für € 54,95,-. Die MTB-Version bringt 255 g auf die Waage. Auch die MTB Version gibt es als Nachrüstlösung. Mittels Aufnahme wird das Tool an den Flaschenhalterösen unterhalb des Käfigs montiert.Ninja TC Mountain mit Tool Case und Mini 20 Pro Minitool für € 54,95,-. Die MTB-Version bringt 255 g auf die Waage. Auch die MTB Version gibt es als Nachrüstlösung. Mittels Aufnahme wird das Tool an den Flaschenhalterösen unterhalb des Käfigs montiert.
    Ninja TC Mountain mit Tool Case und Mini 20 Pro Minitool für € 54,95,-. Die MTB-Version bringt 255 g auf die Waage. Auch die MTB Version gibt es als Nachrüstlösung. Mittels Aufnahme wird das Tool an den Flaschenhalterösen unterhalb des Käfigs montiert.
    Ninja TC Mountain mit Tool Case und Mini 20 Pro Minitool für € 54,95,-. Die MTB-Version bringt 255 g auf die Waage. Auch die MTB Version gibt es als Nachrüstlösung. Mittels Aufnahme wird das Tool an den Flaschenhalterösen unterhalb des Käfigs montiert.
  • Ninja TC Road mit 2 Reifenhebern, Tool Case und Ninja T8+ Minitool für € 39,95. Alles in allem bringt die Lösung 169 g auf die Waage. Die Toolbox gibt es auch als Nachrüstlösung für alle gängigen Flaschenhalter.Ninja TC Road mit 2 Reifenhebern, Tool Case und Ninja T8+ Minitool für € 39,95. Alles in allem bringt die Lösung 169 g auf die Waage. Die Toolbox gibt es auch als Nachrüstlösung für alle gängigen Flaschenhalter.Ninja TC Road mit 2 Reifenhebern, Tool Case und Ninja T8+ Minitool für € 39,95. Alles in allem bringt die Lösung 169 g auf die Waage. Die Toolbox gibt es auch als Nachrüstlösung für alle gängigen Flaschenhalter.
    Ninja TC Road mit 2 Reifenhebern, Tool Case und Ninja T8+ Minitool für € 39,95. Alles in allem bringt die Lösung 169 g auf die Waage. Die Toolbox gibt es auch als Nachrüstlösung für alle gängigen Flaschenhalter.
    Ninja TC Road mit 2 Reifenhebern, Tool Case und Ninja T8+ Minitool für € 39,95. Alles in allem bringt die Lösung 169 g auf die Waage. Die Toolbox gibt es auch als Nachrüstlösung für alle gängigen Flaschenhalter.

Die Tri-Backup Serie ist zwar für Triathleten entwickelt, lässt sich aber auch an anderen Rädern verwenden. Drei unterschiedliche Adapter am Sattelgestell nehmen diverse Varianten aus Flaschenhaltern, Ninja-Tools und Luftkartuschen/Luftpumpen auf. So können bis zu zwei zusätzliche Flaschen in gerader oder V-förmiger Anordnung samt Schlauch oder sogar Tubular-Reifen und diversem Werkzeug hinter dem Sattel versteckt transportiert werden.

  • Unzählige Kombinationsmöglichkeiten...Unzählige Kombinationsmöglichkeiten...Unzählige Kombinationsmöglichkeiten...
    Unzählige Kombinationsmöglichkeiten...
    Unzählige Kombinationsmöglichkeiten...
  • ...sind mit den Tri-Backup und Ninja Zubehörteilen realisierbar....sind mit den Tri-Backup und Ninja Zubehörteilen realisierbar....sind mit den Tri-Backup und Ninja Zubehörteilen realisierbar.
    ...sind mit den Tri-Backup und Ninja Zubehörteilen realisierbar.
    ...sind mit den Tri-Backup und Ninja Zubehörteilen realisierbar.
  • Verschiedene Montageplatten ermöglichen...Verschiedene Montageplatten ermöglichen...Verschiedene Montageplatten ermöglichen...
    Verschiedene Montageplatten ermöglichen...
    Verschiedene Montageplatten ermöglichen...
  • ...die vertikale oder V-förmige Anordnung....die vertikale oder V-förmige Anordnung....die vertikale oder V-förmige Anordnung.
    ...die vertikale oder V-förmige Anordnung.
    ...die vertikale oder V-förmige Anordnung.
  • Sogar eine Tasche für Tubular-Reifen findet sich im Sortiment.Sogar eine Tasche für Tubular-Reifen findet sich im Sortiment.Sogar eine Tasche für Tubular-Reifen findet sich im Sortiment.
    Sogar eine Tasche für Tubular-Reifen findet sich im Sortiment.
    Sogar eine Tasche für Tubular-Reifen findet sich im Sortiment.

Wenns etwas mehr Gepäck sein darf, lohnt ein Blick auf Topeaks neue „Bikepacking“ Serie. Das Sortiment umfasst vier Taschen, die allesamt auch auf sportlichen Bikes ohne Gepäckösen oder Träger montiert werden können. Ausgedehnten MTB-, Rennrad-, oder Gravel-Touren steht damit eigentlich nichts mehr im Weg, oder? Preise zu den Modellen standen auf der Messe noch nicht fest.

  • Der 8 Liter fassende Frontloader ist zur Montage am Lenker gedacht, und bietet auch Raum für sperriges Gepäck. Mittels Quick-Release-Halterungen befestigt, können mit Zusatzstraps weitere Ausrüstungsgegenstände ...Der 8 Liter fassende Frontloader ist zur Montage am Lenker gedacht, und bietet auch Raum für sperriges Gepäck. Mittels Quick-Release-Halterungen befestigt, können mit Zusatzstraps weitere Ausrüstungsgegenstände ...Der 8 Liter fassende Frontloader ist zur Montage am Lenker gedacht, und bietet auch Raum für sperriges Gepäck. Mittels Quick-Release-Halterungen befestigt, können mit Zusatzstraps weitere Ausrüstungsgegenstände ...
    Der 8 Liter fassende Frontloader ist zur Montage am Lenker gedacht, und bietet auch Raum für sperriges Gepäck. Mittels Quick-Release-Halterungen befestigt, können mit Zusatzstraps weitere Ausrüstungsgegenstände ...
    Der 8 Liter fassende Frontloader ist zur Montage am Lenker gedacht, und bietet auch Raum für sperriges Gepäck. Mittels Quick-Release-Halterungen befestigt, können mit Zusatzstraps weitere Ausrüstungsgegenstände ...
  • ...am wasserdichten Packsack befestigt werden. Der Zugriff erfolgt von beiden Seiten mittels Rollverschlüssen....am wasserdichten Packsack befestigt werden. Der Zugriff erfolgt von beiden Seiten mittels Rollverschlüssen....am wasserdichten Packsack befestigt werden. Der Zugriff erfolgt von beiden Seiten mittels Rollverschlüssen.
    ...am wasserdichten Packsack befestigt werden. Der Zugriff erfolgt von beiden Seiten mittels Rollverschlüssen.
    ...am wasserdichten Packsack befestigt werden. Der Zugriff erfolgt von beiden Seiten mittels Rollverschlüssen.
  • Der Toploader kann am Oberrohr entweder nah am Vorbau oder am Sattel montiert werden. Mit 0.75 Liter Stauraum eignet er sich bestens für Handy, Riegel und Co. Ein integriertes Regencover schützt den Inhalt.Der Toploader kann am Oberrohr entweder nah am Vorbau oder am Sattel montiert werden. Mit 0.75 Liter Stauraum eignet er sich bestens für Handy, Riegel und Co. Ein integriertes Regencover schützt den Inhalt.
    Der Toploader kann am Oberrohr entweder nah am Vorbau oder am Sattel montiert werden. Mit 0.75 Liter Stauraum eignet er sich bestens für Handy, Riegel und Co. Ein integriertes Regencover schützt den Inhalt.
    Der Toploader kann am Oberrohr entweder nah am Vorbau oder am Sattel montiert werden. Mit 0.75 Liter Stauraum eignet er sich bestens für Handy, Riegel und Co. Ein integriertes Regencover schützt den Inhalt.
  • Der Midloader nutzt den oftmals ungenutzten Raum innerhalb des Rahmendreiecks. Zwei Zippöffnungen erlauben den schnellen Zugriff  auf den Inhalt. Die Tasche wird in zwei Größen mit 3 und 4.5 Liter Volumen erhältlich sein.Der Midloader nutzt den oftmals ungenutzten Raum innerhalb des Rahmendreiecks. Zwei Zippöffnungen erlauben den schnellen Zugriff  auf den Inhalt. Die Tasche wird in zwei Größen mit 3 und 4.5 Liter Volumen erhältlich sein.
    Der Midloader nutzt den oftmals ungenutzten Raum innerhalb des Rahmendreiecks. Zwei Zippöffnungen erlauben den schnellen Zugriff auf den Inhalt. Die Tasche wird in zwei Größen mit 3 und 4.5 Liter Volumen erhältlich sein.
    Der Midloader nutzt den oftmals ungenutzten Raum innerhalb des Rahmendreiecks. Zwei Zippöffnungen erlauben den schnellen Zugriff auf den Inhalt. Die Tasche wird in zwei Größen mit 3 und 4.5 Liter Volumen erhältlich sein.
  • Mittels Hoop and Loop wird der Backloader an Sattelgestell und Sattelstütze befestigt. Die Tasche wird in zwei Versionen mit 6 und 10 Litern erhältlich sein. Mittels Hoop and Loop wird der Backloader an Sattelgestell und Sattelstütze befestigt. Die Tasche wird in zwei Versionen mit 6 und 10 Litern erhältlich sein.
    Mittels Hoop and Loop wird der Backloader an Sattelgestell und Sattelstütze befestigt. Die Tasche wird in zwei Versionen mit 6 und 10 Litern erhältlich sein.
    Mittels Hoop and Loop wird der Backloader an Sattelgestell und Sattelstütze befestigt. Die Tasche wird in zwei Versionen mit 6 und 10 Litern erhältlich sein.
  • Eine wasserdichte Innentasche ist ebenfalls im Lieferumfang enthalten, die Tasche selbst ist ebenfalls stark wasser- und schmutzabweisend.Eine wasserdichte Innentasche ist ebenfalls im Lieferumfang enthalten, die Tasche selbst ist ebenfalls stark wasser- und schmutzabweisend.
    Eine wasserdichte Innentasche ist ebenfalls im Lieferumfang enthalten, die Tasche selbst ist ebenfalls stark wasser- und schmutzabweisend.
    Eine wasserdichte Innentasche ist ebenfalls im Lieferumfang enthalten, die Tasche selbst ist ebenfalls stark wasser- und schmutzabweisend.
  • Die Topeak Joe Blow Booster macht die Montage von Tubelessreifen zum Kinderspiel. Mit einigen Hüben den „Tank“ befüllen, um danach wie bei einem Kompressor große Luftmengen in den Reifen strömen zu lassen. Die Topeak Joe Blow Booster macht die Montage von Tubelessreifen zum Kinderspiel. Mit einigen Hüben den „Tank“ befüllen, um danach wie bei einem Kompressor große Luftmengen in den Reifen strömen zu lassen. Die Topeak Joe Blow Booster macht die Montage von Tubelessreifen zum Kinderspiel. Mit einigen Hüben den „Tank“ befüllen, um danach wie bei einem Kompressor große Luftmengen in den Reifen strömen zu lassen.
    Die Topeak Joe Blow Booster macht die Montage von Tubelessreifen zum Kinderspiel. Mit einigen Hüben den „Tank“ befüllen, um danach wie bei einem Kompressor große Luftmengen in den Reifen strömen zu lassen.
    Die Topeak Joe Blow Booster macht die Montage von Tubelessreifen zum Kinderspiel. Mit einigen Hüben den „Tank“ befüllen, um danach wie bei einem Kompressor große Luftmengen in den Reifen strömen zu lassen.
  • Im Inflate Modus wird der „Tank“ umgangen, und die Joe Blow Booster funktioniert wie eine normale Pumpe bis 11 bar. Kostenpunkt: € 149,-. Neu ist auch die Joe Blow Twin Turbo, bei der sowohl in der Hub- als auch in der Druckphase Luft in den Reifen gepresst wird. Preise dazu folgen.Im Inflate Modus wird der „Tank“ umgangen, und die Joe Blow Booster funktioniert wie eine normale Pumpe bis 11 bar. Kostenpunkt: € 149,-. Neu ist auch die Joe Blow Twin Turbo, bei der sowohl in der Hub- als auch in der Druckphase Luft in den Reifen gepresst wird. Preise dazu folgen.Im Inflate Modus wird der „Tank“ umgangen, und die Joe Blow Booster funktioniert wie eine normale Pumpe bis 11 bar. Kostenpunkt: € 149,-. Neu ist auch die Joe Blow Twin Turbo, bei der sowohl in der Hub- als auch in der Druckphase Luft in den Reifen gepresst wird. Preise dazu folgen.
    Im Inflate Modus wird der „Tank“ umgangen, und die Joe Blow Booster funktioniert wie eine normale Pumpe bis 11 bar. Kostenpunkt: € 149,-. Neu ist auch die Joe Blow Twin Turbo, bei der sowohl in der Hub- als auch in der Druckphase Luft in den Reifen gepresst wird. Preise dazu folgen.
    Im Inflate Modus wird der „Tank“ umgangen, und die Joe Blow Booster funktioniert wie eine normale Pumpe bis 11 bar. Kostenpunkt: € 149,-. Neu ist auch die Joe Blow Twin Turbo, bei der sowohl in der Hub- als auch in der Druckphase Luft in den Reifen gepresst wird. Preise dazu folgen.