PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 100 mm weite nabenschaltung



Birki
05-04-2004, 22:41
hallo!
mein mittlerer sohn - der carli - hat ein radl ohne schaltung. jetzt kann er super radln, und will mit meinem ältesten - joseph -mitradln, aber das geht nicht weil der j. über leitn hinauffahrt, die der c. nicht packt. für ein 20" radl ist der c. aber zu klein. daher meine frage:
- hat wer eine schaltungsnabe mit 100 mm breite daheim herumliegen (neben schaltungshebel) ?
- hat wer in wien (z. B. der hubschraufer ;) ) einen speichenroller, damit ich dem carli ein schaltungsradl bauen kann ?
- alternativ: hat wer einen trainingsplan für einen fünfjährigen zwergwüchsigen, damit ich den buben zum singlespeedkönig 2017 aufbauen kann?
lg
birki

martind
05-04-2004, 22:49
Original geschrieben von Birki
hat wer einen trainingsplan für einen fünfjährigen zwergwüchsigen, damit ich den buben zum singlespeedkönig 2017 aufbauen kann?

gehört da nicht auch ordentlich biertrinken dazu? zumindest bei den deutschen meisterschaften ist das so. in dem alter schon anfangen :confused: :p

hubschraufer
05-04-2004, 23:17
...cervisia ist eh ein lebensmittel, ausreichend verabreicht ersetzt es
jede schaltung. :D
roller habe ich nicht weil es ohnehin nicht funktioniert bei den heutigen
materialien aber lolo am schüttel 67 macht sonderanfertigungen.
100er schaltnabe muss ich mich schlaumachen...

Birki
05-04-2004, 23:17
Original geschrieben von martind
gehört da nicht auch ordentlich biertrinken dazu? zumindest bei den deutschen meisterschaften ist das so. in dem alter schon anfangen :confused: :p
der carli ist mein stammhalter !!! er kennt sich aus !!!
lg
birki

Birki
06-04-2004, 10:42
Original geschrieben von hubschraufer
...100er schaltnabe muss ich mich schlaumachen...
servus!
das glück des carlis liegt in deinen händen :)
lg
birki