PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Daum Ergobike Premium 8i - Intervall Programm



alexandervienna
04-12-2013, 22:49
Hallo, dank eurer hilfe habe ich es geschafft meinen daum auf ein intervalltraining zu programmieren.

5min einfachen, 4min 177puls, 3min pause 140puls das ganze 4x hintereinander.

nur habe ich ein problem. ich haben einen wattanstieg von 9w eingestellt. d.h. wenn mein daum nach 5min aufwärmen auf 177pus geht dauert es ganze 4min bis ich bei 350w bin in in den richtigen pulsbereich komme.

wie kann ich also einstellen, dass ab der ersten sekunde des intervalltrainings 300w sofort eingestellt werden und er dann je na plus etwas dazu oder wegnimmt. und wio kann ich unstellen wieviel er dazugeben soll. sind 9w schritte grundstätzlich gut oder kann ich da auch auf 20w oder so gehen. ist da etwas zu beachten. und nach den 4min intensiv 177puls sollte der daum sofort auf 150w oder so springen damit mein plus in den 3min pause auch zeit hat "runterrzukommen".


bin für tipps und tricks dankbar. wie und wo stelle ich alles richtig ein für ein sauberes richtig anstrengendes intervalltraining? danke und schönen abend noch, alexander

Paul12
05-12-2013, 10:12
Hallo,
die Anpassung der Wattzahl bei Pulsprogrammen geht langsam. Das ist Absicht.
Eingreifen kannst Du nur manuell mit den + - Tasten (Gewichtssymbol) unten rechts.

Es ist aber viel sinnvoller das Intervalltraining nach Leistung (Watt) zu fahren. Das ist viel genauer.

Lies mal:
http://jpansy.at/2011/03/06/leistungsmesser-linksammlung/

Gruß
Paul

alexandervienna
05-12-2013, 20:40
Alles klar, aber ich habe ein Trainingsprogramm nach Plus von meinem Sportmediziner darum fahre ich nach Puls dass ich innerhalb meiner Werte bleibe. Gibt es alsio wirklcih keine Möglichkeit das Ansteigen der Wattzahl zu erhöhen und auch das Absenken?

Muss doch irgendwie möglich sein. Aktuell 9w plus und 3watt minus. ist mir beides viel zu wenig ;(

Paul12
05-12-2013, 21:15
Hallo,
dann musst Du dem Sportmediziner sagen, er soll Dir ein Wattprogramm schreiben! Der ist ein Mensch und kann sich bei gutem Willen vielleicht anpassen.
Der 8i ist eine Maschine, die kann das nicht!


Ich wiederhole es, wenn Du die Wattwerte schneller ändern willst, geht es nur manuell durch drücken der +- Taste!

Am Anfang geht es in 1 Watt Schritten, dann in 5 Watt Schritten und dann in 50 Watt Schritten. Damit hast Du nach ca. 5 Sekunden die Werte weit oben oder ganz unten.

Was willst Du eigentlich noch?
Gruß
Paul

alexandervienna
06-12-2013, 12:03
Alles klar, danke. Ich hatte so die Idee ein Programm zu haben bei dem ich manuell gar nicht eingreifen muss, und dachte so ein profigerät wie dem 8i kann man "alles" vorgeben. Aber danke für deine Infos. Dann werde ich das so lösen ;)