PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : VIENNAMAN: tri suit oder neopren???



tri beginner
25-05-2004, 13:45
hi tri-fans!!

ich bin triathlon beginner und mach meinen ersten triathlon beim viennaman auf der donauinsel am 5.juni!!
werd ich da einen neopren benötigen oder reicht ein tri suit??
wird da überhaupt mit neopren geschwommen oder ist das wetterabhängig??:confused:
ich weiß zwar, dass ab einer bestimmten wassertemp der neopren verboten ist, aber gibts auch eine neoprenpflicht wenns zu kalt is??
fragen über fragen!!würd mich freuen, wenn mir wer weiterhelfen könnte!!
besten dank für alle eure infos!!!

wünsche allen eine sportlich erfolgreiche saison!

Anningerwarrior
25-05-2004, 14:09
neo verboten, weils sehr heiß war. für 500m würd ich neo nur nehmen wenns saukalt is

Robert70
25-05-2004, 14:54
gute frage.....ich wohne keine 200m vom veranstaltungsort entfernt
und konnte mich aufgrund der "tollen" wassertemperaturen nicht
für ein training hinreissen lassen. jeden mi trainieren die vom
tri-kagran.......alle mit neo.....
wenn`s nicht wärmer wird, werd ich auch für die 500m den neo
verwenden.......die zeit die das ausziehen kostet, gwinnst eh so halbwegs beim swim durch den neo.... ;)

ciao rob

Tirolermädel
25-05-2004, 15:31
Ich werde ohne Neo starten, weil Brustschwimmen und Neo sich nur schwer vereinbaren lassen, die 500 m werde ich wohl auch "überleben",oder was meint Ihr?

Außerdem, was einem nid umbringt, macht nur härter
LG das Tirolermädel

TriNewbie
25-05-2004, 16:22
Hallo !
Wenn Du kraulen (so halbwegs) kannst und schon mal mit Neo trainiert hast,bringts der Neo auch auf 500m.
Wenn Du aber noch nie mit Neo geschwommen bist, würde ich ihn auch nicht für den ersten Wettkampf verwenden.
Die Zeit die du beim Schwimmen eventuell gewinnst, verlierst sicher beim Ausziehen des Neo.

Verboten wird der Neo nur bei zu warmen Wasser (im Vorjahr auf der Kurzstrecke fasst immer und überall). Pflicht ist er nur wenn schweinekaltes Wasser gibt - heuer erst wieder im Oktober.


Tri-Suit passt sicher - brauchst nicht umziehen - rauf auf den Gaul und los.
Tipp am Rande - wenn möglich keine Rennradschuhe verwenden - es werden wieder Treppen zu steigen sein.
Das kann mit Rennradschuhen zu Problemen führen.
Bin voriges Jahr mit den MTB-Schuhen ganz gut ausgekommen.

Viel Spaß beim ErstTri.

Werde euch lautstark anfeuern.

TriNewbie

tri beginner
26-05-2004, 08:01
...also wenn ichs richtig verstanden hab, dann ist also für die 500m ein neo eher nicht anzuraten?!
wie werden die starter bei den 1500-40-10 an den start gehn mit oder ohne neo??

lg

TriNewbie
26-05-2004, 11:08
Bei den Meisterschaften werden wahrscheinlich alle Starter mit Neo schwimmen - die können kraulen.
Auch beim Hobby werden ein Großteil mit Neo schwimmen - für dich als Neuling bringts (meiner Meinung nach) noch nix.

Wie werde ich dich erkennen ?

TNB

tri beginner
26-05-2004, 12:02
...hab vor bei der meisterschaft über 1,5-40-10 zu starten....ich werd der am ende des feldes sein der zuerst untergeht...dann vom rad fällt und zu guter letzt auf allen vier durchs ziel robt :s:

naja mal schaun...wie erkennt man jemand in so einem feld...schwierig... am eherst noch am rad...ich hab ein felt 75...roter sattel und roter lenker....drückt mir die daumen!!

lg

Robert70
27-05-2004, 09:21
gestern mittwoch 19h: neue donau ca.16-17°
wer ohne neo schwimmt, sollte sich eine helle badehose
anziehen........damit man ihn besser findet (wasser ist trüb) :D ;) :D

rob

Tirolermädel
27-05-2004, 09:32
Original geschrieben von Robert70
gestern mittwoch 19h: neue donau ca.16-17°
wer ohne neo schwimmt, sollte sich eine helle badehose
anziehen........damit man ihn besser findet (wasser ist trüb) :D ;) :D

rob

Mein Trisuit ist Schwarz-blau und ich werde sooo schnell schwimmen, dass ich die Kälte gar nicht spüre *ggg*.
Im Ernst, ich bin noch nie mit einem Neo geschwommen, außerdem möchte ich Brust schwimmen (hab Angst, dass ich beim Kraulen plötzlich in Hainburg lande, so gut ist mein Orientierungssinn) und da soll ein Neo eher hinderlich sein?!?

Außerdem, was Di nid umbringt, macht Di nur stärker;-), ich werde es am Wochenende mal vorsorglich am Walchsee (Tirol) versuchen, der hat ungefäühr die selbe Temperatur.....

LG
das Tirolermädel

Northshore
27-05-2004, 09:37
ja die wassertemperatur macht mir auch ernste sorgen :mad:

werd aus interesse zum ersten ma die hobby distanz beim cross tri am 12.juni in klosterneuburg probieren. :l:

und ich kann mir net vorstellen, das auch wenn nur "500 , bei vielleicht 17-18 grad "lustig san?!

für mich is des "eiskalt!

Robert70
27-05-2004, 09:44
..keine sorge, bis nach hainburg wirst du sicher nicht treiben.......es gibt genügend wehranlagen :D

ich (bekennender warmduscher :rolleyes: ) würde auch beim brustschwimmen den neo verwenden....die eine minute die du länger
brauchst wir das kraut auch nicht fett machen.....dafür passt
die bewegungsmotorik beim ausstieg.

gestern hat wieder der tri-kagran trainiert.....alle mit neo.

lg rob

Tirolermädel
01-06-2004, 21:54
Nachdem mir mein Arbeitkollege am WE seinen Neopren (er ist Taucher) überlassen hat, hab ich mich gestern todesmutig in den 16 Grad "warmen" Walchsee geschmissen.
Fazit: Neopren war zu groß (hatte überall Wasser drinnen), es war sch***kalt und beim rausgehen hätte ich fast das Gewicht des Neo (mit Wasser) nid "dadruckt". Bin dann noch eine Runde ohne Neo geschwommen (eisig), aber der Unterschied (in der Kälte) war kaum zu spüren, weshalb ich am Samstag wohl im Trisuit starten werde.

Wenn ich (ganz) ehrlich bin: so ganz wohl ist mir dabei nicht, aber ich mach mir eher Sorgen, dass ich im Anschluss ans schwimmen am Rad erfriere...

LG
das Triolermädel

Anningerwarrior
02-06-2004, 07:35
für eine üble idee mit einem viel zu großen(!) taucherneo (!) schwimmen zu gehen, das sind leute ertrunken auch schon. schwimmen kannst mit dem aber sowieso nicht!
komisch, gestern hab ich wieder gehört das wasser soll so warm sein?
letztes jahr warn die anzüge definitiv verboten, mal schaun, aber da wars ja auch ein bissl wärmer...

die Laufstrecke wurde übrigens verlänger ! nachdem einige leute ja letztes jahr so schnell wie simon lessing und ivan rana den 10er gelaufen sind (es waren im endeffekt nur 9,4-9-5km) haben sie die laufstrecke bis nach vor zum parkplatz verlängert und dann biegt man erst rechts ab, nicht schon bei der baumreihe
@tri beginner: bist du lizenzler ?

hobbytreter
02-06-2004, 12:11
Ich hab mal ne ganz andere Frage, was nicht unbedingt mit dem Thema zusammenpasst.

Hab mal bei einem fun-Tri mitgemacht und da hat man eine Badehaube bekommen die man auch aufsetzten musste.
Bekommt man hier bei der Anmeldung auch ne Badehaube oder muss man die selber mitnehmen?

TriNewbie
02-06-2004, 16:11
Badehaube ist dabei !!!!

n562227
04-06-2004, 14:32
und wie sieht es mit dem klettband für den chip aus?
:confused:

Tirolermädel
04-06-2004, 15:29
Wegen Klettband: ich hab mal aus Jux meinen Chip auf das Band gebunden, dass normalerweise meine Langlaufschi zusammen hält! Weil es so gut gepasst hat, hängt er immer noch drauf.....

@anningerwarrior: Das ich mit dem Tauchanzug nicht schwimmen kann, hab ich bald bemerkt und das mit dem Ertrinken kann ich auch bestägen. Ein Versuch war es trotzdem wert und wenn ich morgen die Donau (und damit meinen erstern Tri) überleben sollte, werde ich mich nach einem Verein umschauen und mir mittelfristig sicher auch einen Neo zulegen.

LG
das Tirolermädel

n562227
04-06-2004, 16:03
ist morgen auch mein erster tria.
sollte ich nicht erfrieren, dann werd ich auch schauen ob ich nicht einen verein finde. neo werd ich mir dann auch wohl zulegen...

bin schon gespannt wie's wird, das wetter soll ja beschissen werden.

lg
alex

Anningerwarrior
04-06-2004, 16:38
gibts gegen 1euro pfand mit chip zum abholen. neos sind definitiv erlaubt und werden getragen.
morgen wird hingehalten

colnago-fan
04-06-2004, 18:07
Wünsche allen Teilnehmer/innen viel Spaß und Glück.

War letztes Jahr dabei. Mir taugt die Radlstrecke aber überhaupt nicht (Stiegen, Bodenwelle auf der Gegengeraden :aerger: ). Radstrecke war beim Duathlon besser.

toi, toi, toi :toll: