PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Minute 3.00



lexxx
22-03-2005, 16:23
Wer kann mir helfen mit der Einstellung der Manitou Minute 3.00. 2005er
Ich kann bei keiner von mir ausprobierten Einstellung ein annähernd Wippfreies Fahrverhalten feststellen, also SPV ist nicht vorhanden oder funktioniert nicht so wie es überall propagiert wird.
Vielleicht hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht, bzw welches ist von den Manitou Gabeln eine alternative, da ich leider nur diese Firma wählen kann da Simplon keine anderen Gabeln verbaut.
Danke im voraus
Best Regards

G[ern]OTT
22-03-2005, 16:41
ich nehme an die SPV - Kammer hast Du aufgepumpt. ( siehe Anleitung )

Wenn das nicht geht, ich hatte schon 2 mal das Problem, das das SPV Ventil gesteckt ist ===> Garantie( bei einer 2004er MINUTE )

greetings Gernot

G[ern]OTT
22-03-2005, 16:45
vertippt

lexxx
22-03-2005, 19:51
Hallo
Klar, bin genau nach Plan vorgegangen hab das Ding auch zu Manitou Austria geschickt, die haben irgend ein "SPV-Gestänge" gewechselt,
Die gabel ist weich weich weich, hab in die Hauptkammer 12 bar Druck gepumpt und in die Spvkammer 9,5 bar das Ding sackt beim bremsen ein das du glaubst es überschlägt dich , möchte das nicht bei einem Downhill probieren.

Phil S.
22-03-2005, 20:17
Mit welcher Zugstufen-Einstellung bist Du gefahren?
Erst wenn das blaue Rad voll zugedreht ist, gibt´s den maximalen SPV-Effekt. Da sollte sich mit 9,5 bar im Dämpfer dann nicht mehr viel bewegen - wenn das SPV nicht hängt, wie Gernot schon geschrieben hat.

Wenn es dann funktioniert, wird aber wahrscheinlich die Zugstufe überdämpft sein, was man aber durch einen kleinen Umbau wieder korrigieren kann.

LG, Phil

lexxx
22-03-2005, 20:48
Hallo
Nehme an das die Zugstufe komplet offen ist
werde das sofort checken bitte gib mir mehr details über den kleinen umbau den man da tätigen kann
regards Andi

Phil S.
23-03-2005, 02:05
Hier (http://nyx.at/bikeboard/Board/showthread.php?s=&threadid=21486&highlight=minute) findest Du Details. Die Service-Anleitung zum Zerlegen und Zusammenbauen gibt´s auf Manitous Website.

Vorsicht beim Zangeln! Ohne entsprechende Kenntnisse kann man schon Einiges zerstören. Die Garantie kann dann auch noch weg sein.

LG, Phil

lexxx
23-03-2005, 16:10
Hi
Hab das mit der zugstufe gecheckt, da ist nicht wirklich ein unterschied ob das Ding aufgedreht oder zugedreht ist. Wie gesagt 9,5 bar in SPV und 12 bar in der Hauptkammer. Selbst wenn das SPV hängt kann ich mir nicht vorstellen das bei soviel bar in der Hauptkammer die Gabel noch immer so weich ist, und beim abbremsen bis zum Anschlag zusammensackt.
Hab mit Simplon telefoniert die stellen mir jetzt eine neue Gabel zur verfügung, bin echt gespannt ob da ein Unterschied zu bemerken ist.
Wenn das Neue Ding verbaut ist werde ich gerne nochmal darüber berichten.
Danke auf alle Fälle für eure hilfreichen Tipps
Bis bald ANDI

lexxx
24-03-2005, 19:44
Hallo

Haben heute die neue Gabel manitou Minute 3.00 in mein Simplon verbaut.
Nach erster Testfahrt muss ich sagen eine Traumgabel so hab ich mir SPV vorgestellt und so sollte es auch funktionieren. kein Vergleich zur "alten" Gabel (die ebenfalls noch neu ist ca 40 km alt) weis wirklich nicht was sich da Manitou Austria (HT-Trading)) da gedacht hat mich so abzuspeisen.
Kann nur sagen 100 Punkte für SIMPLON die mir eine nagelneue Gabel zukommen haben lassen ohne nur einen cent zu verlangen, 100 Punkte für Walter Völkl und sei Team von RUND UMS RAD in Krems/Stein für sein unermüdliches Engagement, und leider leider 0 Punkte für Manitou Austria für ein miserables Service.

G[ern]OTT
24-03-2005, 20:20
das ging aber mehr als flott :eek:

innerhalb von einem Tag hast Du die Gabel von Simplon gehabt ?

Ich glaub ich brauch auch ein Simplon ....


aber was mir auffällt

das SPV geht anscheinend massenhaft ein, kenne eigendlich niemanden, der nicht schon einmal sein SPV eingeschickt hat

( ich übrigens Gabel und Dämpfer )

lexxx
24-03-2005, 21:04
Hi
Ich hatte auch Gabel und Dämpfer eingeschickt
Bei Simplon hat es wirklich nicht sehr lange gedauert,(2 Tage) nachdem mein Händler bei denen nachgefragt hat. Wirklich tolles Service.
Leider hast du recht bei Manitou läuft es derzeit sehr caotisch ab, mir wurde am Telefon erklärt SPV funktioniert so und ich solle das nicht mit einer sperrbaren Gabel verwechseln rabarber rabarber....
Wie sich herausstellte ist aber das gegenteil der Fall,und SPV funktioniert Super wenn es funktioniert.