PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Druckschmerz beim schwimmen



Tirolermädel
22-08-2005, 11:47
Ich bin mittlerweile soweit, dass ichim Hallenbad 3 bis 4 km durchschwimmen kann und hab dabei jedesmal dasselbe Problem: Nach ca. 55 bis 60 Minuten erhöht sich der Druck in meinen Ohren (ich schwimme immer mit Kappe) massiv und nach 75 Minuten tut es dann schon richtig weh, ich spüre es bis ins Oberkiefer.

Wovon kann das kommen und vorallen, was kann ich dagegen machen (außer schneller schwimmen :devil: )???

Danke und LG
Manuela

wurliwurm
22-08-2005, 11:56
horizontal nicht vertikal schwimmen(tauchen) :D

LG
wurli

üawhr
22-08-2005, 12:09
Ohrstöpseln verwenden.

keego
22-08-2005, 12:09
hallo manuela,

hab das auch, wenn ich mit badehaube schwimme - da wandern meine kautschukkugerl immer weiter ins ohr und es entsteht schmerzhafter druck. verwendest du auch solche dinger?

gruesse,
keego

wurliwurm
22-08-2005, 13:03
Hi

Im Ernst, wozu eigentlich Ohrenstöpsel????

Ich schwimme auch 2-3 mal pro Wochen jeweils 3-4 km aber ohne irgendwas in den Ohren und hatte noch nie irgendein Problem.

Lg
wurli

Tirolermädel
22-08-2005, 13:11
@Keego: Nein, ich verwende keine Ohrenstöpsel!!!! Hätte aber daran gedacht, das jetzt mal zu probieren, aber wenn es bei Dir auch zu Problemen führt :confused: :confused:

LG
Manuela

wurliwurm
22-08-2005, 13:14
Kappe zu eng? Schon mal ohne versucht?

LG
wurli

Tirolermädel
22-08-2005, 13:25
Kappe passt eigentlich gut, sie ist sogar eher zu weit, weil sie immer nach oben rutscht!

Ohne Kappe kann ich nicht schwimmen, da ich dann immer die Haare im Gesicht habe und das macht mich wahnsinnig (hab es schon mit Spangen, Bändern usw. versucht, die Haare hängen nach 20 min im Gesicht und ich lass sie sicher nicht wegen dem schwimmen abschneiden :mad: )

Aber danke für DIESE Antwort!
LG
manuela

keego
22-08-2005, 13:27
@wurliwurm

hi,
schoen fuer dich, dass du keine probleme hast. 1 einheit ohne stoepsel und ich kann die 5 nachfolgenden streichen.

@tirolermädel

ich verwende formbare kugerl - sind super fuer mich, ausser wenn ich noch eine badehaube druebergebe. bei wettkaempfen gehts halt nicht anders, und man hoert auch nyx mehr. werd jetzt mal eine abschneiden, so dass die ohren frei bleiben. das muesste dann klappen (wieso komm ich da nicht gleich drauf :confused: - danke fuer deinen thread),

lg,
keego

wurliwurm
22-08-2005, 14:14
Aber danke für DIESE Antwort!


Tu nicht so streng mit mir sein :wink:


und ich lass sie sicher nicht wegen dem schwimmen abschneiden :mad: )



:toll:


Warst du schon bei einem guten HNO? Hast du eigentlich auch ein Problem mit den Nasenschleimhäuten?

Hatte auch kurz auf Verspannungen im Genick getippt, aber das sich das auf die Ohren schlägt is doch eher unwarscheinlich....*grübel*

LG
Wurli