PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Federweg beim Rocky Mountain Element



Focal25
15-10-2005, 11:20
Hallo! Bin neu hier im Forum und möchte euch alle mal herzlich begrüßen! :wink:

Ich bestitze ein Rocky Mountain Element Signature aus dem Jahr 2003!
Habe mir jetzt eine neue Gabel gekauft (Reba). Die Gabel hat 100mm Federweg,
der Rahmen hat nur 85mm. Meine überlegung wäre, das ich mir die Umlenkhebel vom aktuellen Element kaufe und so den Federweg vergrößere. Bin mir allerdings nicht sicher ob das wirklich funktioniert. Hab zwar im Net schon alles mögliche gefunden um den Federweg zu vergrößern (Umlenkhebel vom Slayer!!),
aber einfach nur von einem anderen Element die Hebel hab ich natürlich nicht gefunden!

Würde von Euch gern wissen ob das überhaupt möglich ist!

Danke

zet1
16-10-2005, 10:45
Ich hab selber ein Element mit Umlenkhebel vom Slayer drin, Federweg 125mm, seidig samt, nun sogar Freeridetauglich, aber wippen tuts halt a bissl mehr, vielleicht 5-6mm am Dämpfer, hab allerdings einen Vanilla Stahlfederdämpfer drin, der is sowieso so sensibel. Hab ein neues Slayer05 und muss sagen das "alte" Element gefällt mir vom Federungsverhalten um einiges besser, sensibler und weicher, is halt Geschmacksache.

Was dir nix bringt is einen Hebel vom aktuellen Element einzubauen, da haben sich die Geometrien des Hinterbaus leicht veraendert, ausserdem haben Modelle ab 2004 Industrielager und keine Gleitlager mehr, d.h. die Buchsen werden net mehr passen dann!!

Ich kanns dir aber nur empfehlen, versuche aber einen Umlenkhebel zu bekommen von der Slayerserie bis 2003, is aber schwer bis gar net mehr zu bekommen, sonst musst dir einen drehen lassen...

Ciao
zet1