PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hayes FH mit 20cm Scheibe?



Will
28-01-2002, 18:25
Habe jetzt auf meinen Rad vorne eine RS Psylo01 und eine Hayes mit einer 16cm Scheibe. Manchmal bei längeren Abfahrten fängt die Bremse zu quietschen an, hat irgendwas mit der Hitze zu tun. Ich brems aber eh wie´s richtig ist und lass sie nicht schleifen.

Überlege mir jetzt vorne eine 20cm Scheibe draufzugeben, da die Geräusche verschwinden sollten und auch die Bremsleistung nochmal besser wird.

Möchte daher wissen ob es sich wegen der besseren Bremsleistung auszahlt vorne eine 20cm Scheibe zu montieren. Merkt man nichts kann ich ja gleich bei der 16ner bleiben.
Mit den Hayes bin ich aber sonst voll zufrieden. Super Bremsleistung (in Vergleich mit meinen bisherigen V).

Danke für die Antworten!
mfg
Will

Christoph
28-01-2002, 20:06
Wennst Dich umbringen willst: 20cm Disc
Wennst nur bessere Bremsleistung willst: rote EBC Beläge

Will
28-01-2002, 21:19
@Christoph
Danke für den guten Tip. Aber entsteht nicht durch die Bremsbeläge mehr Hitze, die zum oben beschriebenen Quietschen führt?

Was meinst du eigentlich mit dem Umbringen, ist das positiv oder negativ gemeint?

Christoph
28-01-2002, 21:36
Mit der 20cm Scheibe wird die Hayes zu brachial. Speziell in Verbindung mit einer Einfachbrückengabel wird sie eigentlich unfahrbar.
Ich habe eigentlich das gleiche Problem wie Du. Psylo SL und Hayes mit 160cm.
Ich bin aber am Überlegen ob ich mir nicht vielleicht eine 185er Disc vorne reinbauen sollte (von der Hope).
Die Temperautrunterschied zwischen grünen und roten Belägen ist minimal, echt heiß werden nur die goldenen.
Das quietschen könnte aber auch mit den grünen EBC schon vergehen. Das weiß man aber leider nie vorher.
Hast schon Kupferpaste unter die Beläge geschmiert?

cowan
28-01-2002, 22:02
na das sehe ich anders!
ich hab auf meinem neuen 2002 Bighit eine Hayes 200er Scheibe drauf mit der marzochi Dirtjumper1/Steckachse.Und das Teil geht Saugeil!!!!!!Was heißt hier unfahrbar??zu brachial-gibts net!
Fairerweise sag ich auch schon noch dazu das ich ein schwerer fahrer bin,und deshalb die bremsleistung-die ich lange suchte,
perfekt finde!Vielleicht ist das für leichte Fahrer nicht so gut,
aber ich hab lieber mehr,als zuwenig bremsleistung.Meine
Meinung-rauf mit der 200er Disc!

Christoph
28-01-2002, 22:11
Auf dem Big Hit ist aber die Plastik Hayes oben, oder?

Will
29-01-2002, 15:24
@Christoph:
Habe mir das mit den EBC-Belägen überlegt und werde gleich zum Bikeshop meiner Wahl pilgern. Im Internet habe ich auf einer deutschen-Versandseite 18,5cm Bausätze für die Hayes gesehen. Bin aber nicht so davon begeistert, da es keine Originalteile sind. Ich denke das muß man in natura sehen.
Weshalb Hayes das nicht selbst anbietet ist mir unverständlich, da es ja eine Lücke im Angebot ist.
mfg
Will

Christoph
29-01-2002, 20:35
Ich finde nicht das das eine Lücke ist. Für XC gibt's die 160er und für DH die 200er Disc. Und wenn man nicht grad 120kg wiegt reicht die 160er Disc auch problemlos für FR.
Deswegen werde ich auch die 160er auf meinem Bike drauflassen, am Downhiller hatte ich natürlich die 204er Hope.

Die große Scheibe hat 2 Vorteile: eine etwas bessere Wärmeableitung (da ist der Unterschied zwischen 160er und 185er Disc aber marginal) und bessere Bremskraft (160+rote EBC ist aber besser als 185+Standardbeläge).

Außerdem ist die Hayes eine sehr bissige und vergleichsweise eher nicht so toll dosierbare Bremse, bei einer 200er Disc gibt's also nur noch "laufen lassen" oder "Abflug".