Bikeboard.at Logo

Hoteldorf Königsleitn

Buchenstraße 1, 3874 Litschau
Telefon:
+43(0)2865/5393
Fax:
+43(0)2865/5393-98
Email:
resort@koenigsleitn.at
WWW:
www.koenigsleitn.at

Highlights

  • Bike Verleih kostenlos
  • eBike Verleih
  • Parkmöglichkeit kostenlos
  • Pool
  • Sauna

Über uns

Inmitten der idyllischen Hügellandschaft des Waldviertels liegt das Hoteldorf Königsleitn von Wäldern umgeben. Das Ferienparadies mit Herz, gerade recht, um die Seele baumeln zu lassen.
Die ideale Destination für Familien mit Kindern, aber auch bestens geeignet für Sporturlauber, Erholungssuchende, Seminarveranstaltungen oder Gruppenreisen. Das autofreie Hoteldorf besteht aus 15 typischen Waldviertler Dreiseithöfen in denen 121 Appartements untergebracht sind. Mit Terrasse oder Balkon und zur Auswahl in drei verschiedenen Größen von 30 m² bis 66 m² (für 1 bis 6 Personen). Ruhe und Raum sind die Kernbegriffe im Feriendorf.
Zusätzlich gibt es: 2 Tennisplätze im Außenbereich, Tennishalle mit 2 Turnierplätzen, Squash-Court, Tischtennis, Spielplatz, Fußballplatz, Sauna, Infrarotkabine, Beachvolleyballplatz, Fahrradverleih, Lounge mit gratis WLAN und Computer sowie im Juli und August Sport- und Animationsprogramm und professionelle Kinderbetreuung (ab 3 Jahre) im Kinderclub.

Gleich neben dem Hoteldorf befindet sich der Golfclub Herrensee mit einem 18 Loch Par 3 Golfplatz. Nur einige Schritte vom Hotel entfernt befindet sich der Herrensee mit einem Frei- und Strandbad, Liegewiese und einem Kinderspielplatz sowie einer Bootsvermietung.
In den Appartementpreisen inkludiert sind die Erstausstattung der Wäsche (Bettwäsche, Hand- und Badetücher), Endreinigung, Strom, Wasser, diverse Freizeitangebote sowie im Juli und August Kinderbetreuung und Sport-Animationsprogramm.


Location

Hoteldorf Königsleitn3874 Datenquelle: CC-BY-3.0, DataMaps.eu
Berichte in der Nähe
Castellis RoS Kollektion brilliert an kalten wie trockenen Herbsttagen und auch, wenn sich das Wetter von seiner…
Durch die Tiefen des Waldviertels zu unseren nördlichen Nachbarn: Die 2rc auf Gravel-Erkundungstour

  • Teile es!