Bikeboard.at Logo

Hotel Goldried

Goldriedstraße 15, 9971 Matrei in Osttirol
Telefon:
04875 6113
Fax:
04875 6061
Email:
info@goldried.at
WWW:
www.goldried.at

Highlights

  • Bike Guide
  • Bike-Info-Corner mit Kartenservice
  • Duschmöglichkeit am Abreisetag
  • eBike Ladestation für Kunden
  • eBike Verleih
  • Parkmöglichkeit
  • Pool
  • Reparaturservice
  • Sauna
  • Tourenverpflegung
  • Wäscheservice

Über uns

Bike Freuden für Jedermann, ob Freizeitbiker oder für den Anspruchsvollen – wir finden jene Strecke, die bei Ihnen Glücksmomente auslöst, die sie schon lange nicht mehr hatten!

Urlaub mal ganz anders - dafür steht das Hotel Goldried, eines der am schönsten gelegenen Hotels in den Alpen. Die Anlage befindet sich auf 1.000 Meter Höhe im Nationalpark Hohe Tauern auf einer Anhöhe in ruhiger Waldlage mit einem traumhaften Blick auf Matrei in Osttirol.

Unsere geräumigen und lichtdurchfluteten Doppelzimmer und Appartements (45 – 90 m2) verfügen über einen Balkon oder Terrasse mit Panoramablick über Matrei. Alle Appartements (2 – 8 Pers.) haben eine private Sauna und sind tlw. mit einem offenen Kamin ausgestattet.

Wählen Sie Ihre Verpflegung - gerne verwöhnen wir Sie morgens mit einem reichhaltigen und regionalen Frühstücksbuffet, abends mit einem 3-gängigen Menü sowie Salatbuffet.

Nach einem aufregenden Tag am Bike können Sie bei einem Drink auf unserer Sonnenterrasse mit Panoramablick chillen oder in unserem Wellnessbereich entspannen. Unser Spa-Bereich bietet dafür gleich vier verschiedene Saunen, Liegewiese, Ruhebereiche, ein Indoor- und Infinity Outdoor Pool mit atemberaubendem Blick auf Matrei, sowie ein Indoor- und Outdoor Whirlpool. Das Angebot an wohltuenden Massagen und Behandlungen sind Balsam für müde Muskeln und Gelenke und lässt die Anstrengungen des Tages vergessen.

Unser Angebot für Biker
  • 3 Übernachtungen im Doppelzimmer Exklusiv inkl. Halbpension
  • Alle Zimmer mit Terrasse oder Balkon
  • e-bike für 2 Tage
  • Tourenkarten der Region
Preis ab Euro 288,-- pro Person und Aufenthalt
buchbar von 12. Mai – 31. Oktober 2021

Raus in die Natur und rauf auf den Berg lautet hier das Motto und bereits vor dem Hoteleingang können Sie in das Streckennetz der Mountainbike Touren im Grossglockner Resort starten.

Das Sonnenparadies Osttirol, umrahmt von 266 Dreitausendern, ist ein Geheimtipp für Radfahrer mit ständig neuen Entwicklungen. Die Region bietet mehr als 500 Kilometer ausgewiesene MTB-Strecken – mit knackigen Anstiegen, beeindruckender Bergsicht und zünftigem Hüttenessen. Aber auch die Strecken entlang von romantischen Bachverläufen haben Ihren Reiz. Versteckte Pfade und Dolomiten-Panoramen machen Osttirol zu einem Traumrevier – nicht nur, wenn man genug Schmalz in den Waden für steile und ruppige Auffahrten hat.
Es gibt auch zahlreiche Touren für Genießer und Familien. Mit neu angelegten Singletrails hat die Region ein echtes Mountainbike-Highlight. Immer den Großglockner und Lienzer Dolomiten im Blick versprechen die Strecken Fahrspaß ebenso für Familien mit Kindern wie für actionhungrige Enduro-Enthusiasten.

MTB Singletrails im Bikepark Großglockner

Gornerwald Trail
Den Anstieg können Gäste ganz entspannt mit der Gondel meistern und sich so den Tag über voll und ganz auf die anspruchsvollen Downhill-Passagen konzentrieren. Ablenken lassen dürfen sie sich nur nicht von dem Ausblick auf den Großglockner. Der erste Teil des Single Trails ist sehr schwer und nur für erfahrene Biker zu empfehlen. Das zweite Teilstück (Ende des Waldes, sobald man auf den Feldweg kommt) ist leicht zu bewältigen. Start des Trails ist die Mittelstation der GG-Resort Bergbahnen auf 1.960 m. Das Ziel ist mit 1.260 m im Ortsteil Großdorf, die Gesamtlänge beträgt 4,76 km.

Temblerfeldertrail
Dieser Singletrail beeindruckt mit zahlreichen Sprüngen und eignet sich besonders gut für das Üben und Perfektionieren. Die Route bietet für Anfänger und Profis jede Menge Fahrspaß auf Wiesen und im Wald. Ziel ist der Temblerhof und in weiterer Folge die Gondel Talstation in Großdorf wohin eine MTB-Strecke über die „Dorferfelder“ führt.

Mountainbikerouten im Bikepark Großglockner

Cimaross-Goldriedrunde
Von der Adler Lounge beginnend verläuft die Route auf einem geschotterten Fahrweg zunächst in leichten Serpentinen abwärts wo man nach kurzer Fahrstrecke den alerischen Goldriedsee erreicht. In Richtung Matreier Goldriedbergbahnen gelangt man zu einer Abzweigung. Rechts führt die Runde weiter über saftige Almwiesen leicht ansteigend bis zum Kals-Matreier Törl Haus, das zu einer kurzen Rast einlädt. In Kammnähe verläuft der Mountainbikeweg wieder zurück zur Adler Lounge.

Klaunzer Berg
Ausgangspunkt ist der Parkplatz der Gondel-Talstation in Matrei in Osttirol. Von dort folgt man der Route Nr. 147 durch das Gemeindegebiet von Matrei und biegt nach der Kirche auf die Goldriedstraße ab. In mehreren Kehren arbeitet man sich den Berg hinauf. Nach circa 4,5 Kilometer biegt man links auf eine Schotterstraße ab, ehe man bei Kilometer 6 wieder auf ein Asphaltstück kommt. Nach ca. 7 Kilometer hält man sich rechts und kommt abermals auf einen Schotterweg. Mehrere urige Hütten laden zum Einkehren, Kraft auftanken und Panorama genießen ein. Die MTB-Route Nr. 147 bringt Sie auf knapp 2.200 Höhenmeter. Wer noch höher hinaus möchte, kann die direkt anschließende MTB-Route Nr. 146 auch noch dazu nehmen und sich auf 2.400 m zum „Goldriedkönig“ krönen.
  • Doppelzimmer ExklusivDoppelzimmer ExklusivDoppelzimmer Exklusiv
    Doppelzimmer Exklusiv
    Doppelzimmer Exklusiv
  • Appartement 45m2Appartement 45m2Appartement 45m2
    Appartement 45m2
    Appartement 45m2
  • Appartement 90m2Appartement 90m2Appartement 90m2
    Appartement 90m2
    Appartement 90m2
  • Appartement 50m2Appartement 50m2Appartement 50m2
    Appartement 50m2
    Appartement 50m2
  • Appartement 50m2Appartement 50m2Appartement 50m2
    Appartement 50m2
    Appartement 50m2
  • Appartement 50m2Appartement 50m2Appartement 50m2
    Appartement 50m2
    Appartement 50m2

Location

Hotel Goldried9971 Datenquelle: CC-BY-3.0, DataMaps.eu
Berichte in der Nähe
Hoch über dem Salzachtal lockt die Hochsonnberg Hütte mit uriger Kost und herrlichem Blick über den Nationalpark…
Trailbiken kann so vieles bedeuten: Hochalpines Freeriden, liftgestütztes Bikepark-Fetzen, genießerischer…

  • Teile es!