Jump to content
×

11. MTB- Hochsteintrophy St. Veit (Sbg.)

11. MTB- Hochsteintrophy St. Veit (Sbg.)5621 Datenquelle: CC-BY-3.0, DataMaps.eu
Homepage
www.rlc-stveit.com/
Veranstalter
Union Rad- und Langlaufclub St. Veit im Pongau
Kontakt
Obmann Ralser Franz
0664/5411431
info@rlc-stveit.com
Kategorie(n)

Beschreibung


Am 11. Juni 2011 ist es wieder soweit, dann fällt der Startschuss zur 11. MTB- Hochsteintrophy in St. Veit mit eigenem Hobbyrennen.
Die Hochsteintrophy zählt zum Bikeklinikcup Pongau.

Facts für die Rennklasse: 7km/690HM, Startzeit 16:00 Uhr
Das beliebte Mountainbikerennen, welches über die gesamte Rennstrecke auf Asphalt verläuft startet beim St. Veiter Gewerbegebiet (Fa. Forstinger) der Landesstrasse Ri. St. Veit entlang bis zur Abzw. Wirtslehenbauern, weiter über den Marktplatz von St. Veit - Hochrainbergstub`n bis ins Ziel, dem höchsten Bergbauernhof in St. Veit dem Hochsteinbauern auf 1250m Seehöhe. Dort können sich die Teilnehmer beim Kuchenbuffet stärker und das wunderschöne Panorama der Pongauer Sonnenterrasse genießen.

Facts für die Hobbyklasse: 3,3km/300HM, Startzeit 15:30 Uhr
Das Hobbyrennen erfreut sich seit der Einführung 2006 steigender Beliebtheit. Die Strecke (3,3km/300HM) führt vom Marktplatz St. Veit zur Hochrainbergstub`n und ist für jede/r Frau/Mann zu schaffen.

Der Veranstalter lädt zudem alle Firmen- und Vereine ein, beim Hobbyrennen im Mannschaftsbewerb (3 Personen, Zeiten werden addiert) mitzumachen. Gewinnen kann man viele schöne Sachpreise bzw. wird ein Faß Bier unter allen anwesenden Staffeln verlost.
Zudem wurde die gesamte Rennstrecke- und Hobbystrecke in Zusammenarbeit mit dem TVB St. Veit beschildert und damit für alle Radfreunde übersichtlich gestaltet.

Viele freiwillige Helfer werden auch 2011 wieder dafür sorgen, dass die 11. Auflage der Hochsteintrophy mit Hobbyrennen wieder zu einem außergewöhnlichen, sportlich geführten Event mit einem gemütlichen Ausklang wird.
Die Organisatoren wünschen sich zur 11. Auflage des Hillclimb Classikers natürlich schönes Wetter und ein starkes Teilnehmerfeld und ein unfallfreies Rennen.


Berichte von ähnlichen Events

Wimpernschlag-Entscheidung zum Auftakt des Raiffeisen KitzAlpBike Festivals: Local Hero Patrick Hagenaars…

Nach einjähriger Pause startete das KitzAlpBike Festival 2021 mit der Windautaler Radrallye, einem Sprintrennen…

The heat is on! Mit einem nächtlichen Hillclimb samt E-Bike Verfolgungsfahrt startete das diesjährige Ironbike…