Jump to content
×

Schönberg am Kamp Anyroad - Large

Streckendaten

Startort: Schönberg, Kamp
Land: Österreich
Länge: 70.6 km
Höhenmeter: 779 m

Schwierigkeit: schwerschwerschwerschwerschwer (schwer)
Höchster Punkt: 472 m Seehöhe
Tiefster Punkt: 208 m Seehöhe
Höhenunterschied: 264 m
Typ: Anyroad-Rundkurs (Trekking Bike, All Terrain Bike, MTB, Gran Fondo...)

Kurzbeschreibung: Diese größere Runde startet gleich mit einer knackigen Steigung hinauf zum höchsten Punkt des Manhartsberges. Danach geht es weiter auf wenig befahrenen Landstraßen über die Hügel des südlichen Weinviertels bis nach Maissau. Danach fährt man kurz auf einer gut ausgebauten Bundestraße in die schier unendlichen Weiten der Felder und Wiesen zwischen Freischling und Gars, öfter auch auf Wald- und Feldwegen. Kurz nach Rosenburg dreht die Strecke wieder nach Süden, weiter über Tautendorf und Thürneustift geht es zurück nach Schönberg am Kamp.

Wege: Feld- und Waldwege, Güterwege, Landstraßen, Bundesstraßen (kurze Abschnitte) - ohne technische Passagen, jedoch nur für ausdauernde Radfahrer geeignet.

Tipp: Auch hier bietet sich ein Lehrpfad als Alternative zum Radfahren an. Der Waldlehrpfad ist ein knapp 5 Km langer Rundweg, dieser startet in der Nähe der "Alten Schmiede" und führt über den West-Hang des Manhartsberges durch die Wälder hinauf zur Hubertus Kapelle. Danach über den Kalvarienberg mit seinen Kreuzwegstationen wieder zurück nach Schönberg. Die maximale Wanderzeit beträgt ca. 2,5 Stunden und ist für Familien geeignet, es gibt jedoch keine Einkehrmöglichkeit auf dem Lehrpfad.

Good to know
Entlang der "Large Strecke" gibt es eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten. So lohnt sich jedenfalls ein Besuch des Keltendorfes in Elsarn, sowie der Amethyst-Welt in Maissau. Einer der Höhepunkte der Radtour ist die Besichtigung des Renaissance-Schlosses Rosenburg. Dieses Schloss ging aus der ehemaligen mittelalterlichen Burg hervor, welche im Jahr 1150 errichtet worden war. Seit dem 17 Jahrhundert ist das Schloss in privatem Besitz, kann aber fast ganzjährig besichtigt werden. Von April bis Oktober werden von einer historischen Falknerei Greifvogel-Flugvorführungen durchgeführt. Neben dem Burgmuseum gibt es auch eine Burgschenke mit einer Vielzahl an Speisen und Getränken, sowie eine Freiluftbühne für diverse Events und Aufführungen.

POI: Neben dem Keltendorf in Elsarn, der Amethyst-Welt in Maissau und der Rosenburg, empfiehlt sich auch ein Abstecher zum Stift Altenburg, welches unweit der Rosenburg über dem Kamp thront. Dieses Kloster wurde zwischen 2001 und 2013 renoviert und erstrahlt nun in neuem Glanz, insgesamt wurden fast 13 Millionen Euro in die Wiederinstandsetzung investiert.

GPSies: http://www.gpsies.com/map.do?fileId=wvexvojyvrcwtopn


zurück


Zoom In | Zoom Out | Zoom Tour | Physische Karte | Satelliten Karte | Hybrid Karte | Strassenkarte
Angelegt am 15.05.15 | 21:13 Uhr von | Zuletzt aktualisiert am 21.05.15 | 06:58 Uhr