PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : RR Kassette max. RD6600 Ultegra?



Mautschi
11-07-2010, 15:05
Hallo Leute

Wieder mal ne Kassettenfrage:)

Ich habe an meinem Renner ein Ultegra RD6600 Schaltwerk welches ich mit einer Kompaktkurbel und 12-27 betreibe. Laut I-net kann es maximal mit 11-27 Kassetten gefahren werden.

Daten:
Schaltwerk kurz/lang: lang

größtes Ritzel: 27 Zähne

Gesamtkapazität: 38 Zähne

kleinstes Ritzel: 11 Zähne

Max Zähnedifferenz Kettenblatt: 23 Zähne


Mich würden ja die neuen Shimano 11-28 Kassetten reizen.

Ist es möglich mit so einer zu fahren oder gehts mit dem Schaltwerk echt nicht?

Hat jemand Erfahrungswerte dazu?

MfG,Markus

ka.steve
12-07-2010, 09:24
ich fuhr das Schaltwerk lange Zeit mit einer 28er Kassete & einem 30er !!! War überhaupt kein Thema !!! Das Einzige was du vermeiden musst = vorne 50 hinten 30, das geht dann schief. Deshalb gibt ja auch der Hersteller die Freigabe nur bis 27, da immer davon auszugehen ist, dass jemand vorne und hinten ganz groß fährt, wenn du das nicht machst, kannst hinten ruhig "zulegen".

Mautschi
12-07-2010, 17:23
Supi,Danke fürs Feedback. Also ist die 11-28er so gut wie bestellt (Bin halt am Berg daham ;-) )

ka.steve
13-07-2010, 10:02
Supi,Danke fürs Feedback. Also ist die 11-28er so gut wie bestellt (Bin halt am Berg daham ;-) )

ka Thema, gerne. Wie du rauf kommst, is letztendlich egal hautsache du KOMMST rauf !! Diese Heldengeschichten bringen gar nix, wenn du dann stehst und/oder umdrehen musst. Da lieber a bisserl mehr Zähne und dahin gehts.

Mautschi
13-07-2010, 16:05
Raufkommen tu ich eh mit dem 27 oder 24er auch nur wäre ein 28er und ein11er sehr komod fürs kraxeln und schneller bergab fahren :D:D

MfG,Markus