PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Radroute Zeltgasse (8.Bezirk) verbaut



Erik
17-10-2012, 20:26
Super Aktion in der Radroute Pfeilgasse/Zeltgasse/Josefsgasse im 8. Bezirk:
- Vor der Volksschule Pfeilgasse wurde der Gehsteig verbreitert – schön für die Schüler.
- Im gesamten Bereich Piaristengasse/Strozzigasse wurde die linke Parkspur um 1/2m versetzt und damit der Gehsteig verbreitert – schön für die Fußgänger
- Aber damit wurde die ohnehin schon schmale Straße (noch dazu mit Radfahren gegen die Einbahn) verschmälert
- An der engsten Stelle ist die Radspur 1m und der Fahrstreifen 2m10 – also 3m10 für Radfahren gegen die Einbahn!
- Noch dazu gibt es genau an dieser Stelle eine Fahrbahnverschwenkung
- Und das Ganze wegen 4 (in Worten: vier) Parkplätzen, die unbedingt erhalten bleiben mussten

Eine tolle Aktion in der „fahrradfreundlichen“ Josefstadt die stark frequentierten Radroutezu torpedieren, für die eigentlich eine Bevorrangung der Radfahrer vorgesehen war.

Was sagen eigentlich die Normen für Radstreifen und Fahrbahnbreite?

Erik

fixedG
18-10-2012, 08:21
Vurschriften san wurscht, der achte hat a schwarze bezirksvorsteherin !
.....und die schwarzen sind eine autofahrerpartei, oder net ?

mx-orange
23-10-2012, 23:48
Die Schwarzen im 8en torpedieren derzeit alle möglichen Bemühungen der Stadt in punkto Fahrradausbau.
Diese ewiggestrigen Hohlköpfe sollten endlich in der Versenkung verschwinden!

RadRiese
24-10-2012, 00:04
wos host g'laubt?

ich kanns nur immer und immer wieder posten...
138356

war glaub ich aus dem wien-wahlkampf (natürlich in der josefstadt)