PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : neues radl = schmutziges radl



Niophes
19-06-2004, 18:58
donnerstag: bekomm mein neues bike (ktm donau fritzi) :bike:
der bisher schönste tag des jahres :D
samstag: erster kurzer (weil schon spät und böse wolken) ausritt
heimweg: 1) boah, woa des leiwand!!! :eek: :s: :eek:
2) na seawas des radl schaut aus (weil in viel gatsch kommen) :k: :f: :D
3)des weiße leiberl woa a blede idee :rolleyes:
daheim: zum glück vorm regen heimkommen;
supa, jez is ollas voi gatschig; wurscht, der dreck muas owe!!! (gesagt, getan)

und jez seiz ihr gfragt: was soll ich mit fett/öl/etc... einsprayn bzw. einschmieren?
gabel und schaltung sind klar aber soll ich auch was bei den bremsen hinduan
oder bei die brems/schalthebel und was soll ich womit behandeln?

vielen dank für eure hilfe

jives
19-06-2004, 20:29
Bei der Gabel: Brunox auf die Tauchrohre
Kette: Mit Wasser abwaschen/abspritzen, danach evtl. noch mit WD40 und einem fusselfreien Lappen reinigen und einfach mit Nähmaschinenöl ölen. Kurbeln, einwirken lassen, mit dem Lappen abziehen, fertig :)

Niophes
19-06-2004, 20:32
danke ;) :s:

Niophes
19-06-2004, 20:38
aso, vergessen: hab die(brunox,WD40) ned; bekomm i die nur bei an bikeshop oder auch z.B. beim forstinger(der hat ja genug solcher mittelchen)?

Matthias
19-06-2004, 20:50
Original geschrieben von Niophes
aso, vergessen: hab die(brunox,WD40) ned; bekomm i die nur bei an bikeshop oder auch z.B. beim forstinger(der hat ja genug solcher mittelchen)?
Beim Forstinger bekommst den WD-40 jedenfalls, meist um eine Hauseck'n billiger als im Radgeschäft! ;)