PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Leeze AC 35



kumm2012
19-01-2018, 21:28
Hallo,

ich bin auf der Suche nach bezahlbaren Alulaufrädern für mein Caad12. Ich bin dabei auf die Leeze AC 35 gestoßen. Mir gefallen diese sehr gut, mit schwarzen Decals.
Was mich hier besonders interessiert ist, wie sehen die Dinger nach 5000km (oder auch 3000km) an den Bremsflanken aus? Die Bremsflanken sind schwarz. Leeze schreibt in der Beschreibung, dass sich die schwarze Farbe wohl nach einer gewissen Zeit abfährt.

Noch ne Frage dazu. Die guten Stücke sind mit 100 kg Fahrergewicht angegeben. Ich lieg da mehr oder wenig knapp drunter so ca. 95 kg. Seht ihr da ein Problem?
Danke für eure Hilfe.

Gruß

NoFatMan
19-01-2018, 22:23
schau ob du du noch DTSwiss Spline 23, 24 ooder gar 32 bekommst

Diese sind derzeit im Abverkauf und du kannst die Adapter zwischen 9,12, 15 mm und Schnellspanner für kleines Geld im Bedarfsfalle nachkaufen.

Die Spline 32 haben etwa 1750 Gramm und ich bin etwas schwerer als du - die stehen wie eine EINS.

Eloxierte Bremsflächen sind einfach unglaublich. Nach der ersten Regenabfahrt schau sie aus wie durch den Wolf gedreht.
Wenn du auf schwarze Flanken stehst ( so wie ich ) musst du zu Exalith Mavic oder Oxic DT Swiss um 850,- netto greifen.

In unserer Gewichtskategorie sind handgefertigte 32er mit hoher Felge wie DTswiss 460 oder 511 das Mass aller Dinge.

Der bike charly alias KlempnerWheels baut mir meine Laufräder jedes Mal nach Wunsch und ich fahre damit je jährlich mehr als 5.000 Kilometer ohne nachzentrieren.

Weiters kauft man nur solche Laufradsätze, wo man vom örtlichen Händler kurzfristig Ersatzteile bekommen kann.
Ich habe die letzten 40 Jahre schon sooo viel unglaublich tolles Material gesehen, das meiste gibt es nicht mehr .....