PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Seid bitte VORSICHTIG



Kater_Karlo
21-03-2005, 13:42
Liabe Leut,
passt bitte auf und seid vorsichtig...

Wäre echt schade einen von euch zu verlieren!

Unfallrisiko für Radfahrer in Österreich (http://www.vcoe.at/publikationen/detail.asp?ID=1666&kat0=11)

Sichere Saison wünscht euch KK

Zacki
21-03-2005, 13:47
Bring alle Radlfahrer dazu, einen Helm aufzusetzen und ihr Sportgerät in Ordnung zu halten (Bremsen, Reifen, Licht), dann hamma die Unfallrate mit Personenschaden halbiert, und an die Intelligenz aller Verkehrsteilnehmer zu appellieren ist ein langwieriges Unterfangen, bei manchen eher sinnlos, wurscht, ob am Radl oder im Auto, gegen Blödheit gibt´s ka Pulverl

Schipfi
21-03-2005, 13:52
da bin ich zackis meinung....

wenn jeder nur 10 min ins bike pro monat investiert (bremskontrolle,usw) und sich einen helm kauft is scho viel getan.... vorallem wenn der helm aufgesetzt wird...
hab ich nochmal wiederholen müssen was der zacki gschriebn hat, dass es jeder kapiert... :D

fullspeedahead
21-03-2005, 13:59
was ich besonders wichtig find ist, die sicherheitsrelevanten Teile am Fahrrad regelmäßig zu überprüfen - und natürlich einen Helm aufzusetzen.

:p

Na, ganz im Ernst. Man darf sich halt nicht auf die Intelligenz der anderen Verkehrsteilnehmer verlassen, sondern muss sich selbst um seine Gesundheit sorgen!
Ist aber schon sehr scheiße, wie Fahrradwege teilweise extrem gefährliche Stellen aufweisen und Autofahrer überhaupt nicht darauf achten, ob wer kommt!! Und als Fahrradfahrer hat man halt auch nicht Lust, jedesmal auf 5km/h abzubremsen....

wrongway
21-03-2005, 14:02
Original geschrieben von Zacki
Bring alle Radlfahrer dazu, einen Helm aufzusetzen und ihr Sportgerät in Ordnung zu halten (Bremsen, Reifen, Licht),

Oh ja! Das stimmt! Mein Onkel war mal mit seinem Smart unterwegs und musst an einer Kreuzung stehen bleiben. Auf dem Radweg kam eine Frau dahergefahren. Sie hat versucht mit den Füßen :eek: zu bremsen! Das hat aber nicht geklappt, wenn mein Onkel ein längeres Auto gehapt hätte, wär sie hinten reingefahren!

Oder anderes Beispiel: Ich war bei einem Freund zu Besuch und hatte mein eigenes Rad nicht dabei. Wir haben seines und das von seinem Bruder genommen. Naja, wir sind losgefahren und ich greife auf die Hörner. Bin nach vorne gekipt! Dann versuche ich am Berg zu schalten, und naja, vergleichbar mit einem Einamrmigen Banditen: eine 21 zu 1 Chance dass man den Gang kriegt den man haben will :f: . Von Sattelstützt, Lenker usw. will ich jetzt gar nicht anfangen. Alles in allem hätte man wenigsten mal wieder alles festziehen können!

Aber ein großes Problem in der Richtung ist mit Sicherheit auch die Rücksichtslosigkeit der Autofahrer! Wenn man an einem Straßenübergang steht bleiben sicher nicht mehr als 3 von 10 Autos stehen! Egal ob Radfahrer oder Fußgeher. Ich wäre mal fast überfahren worden, weil so ein Idiot die Ganze Zeit rechts geblingt hat, und dann erst recht gerade aus über den Zebrastreifen gerast ist! Und ich wäre ihm um ein Haar vors Auto gelaufen :k:

Deshalb fahr ich auch viel lieber auf Feldwegen und im Wald, wo keine Autos sind!

Zacki
21-03-2005, 14:17
ich glaub, dass die "Rücksichtslosigkeit" der Autofahrer oftmals auch auf das Verhalten mancher Radlfahrer zurückzuführen ist, wenn ich an die Zeitungsschurlis denk, die ohne Licht und ohne Bremse um 4Uhr früh ohne schauen über jede Kreuzung brettern..... :f:

Latürnich gibt´s auch die ganz lieben Auto- und Motorradfahrer, die sich einen Spass draus machen, einem die Vorfahrt zu nehmen, knapp vorbeizufahren und dann auch noch schimpfen, da haben bei der nächsten roten Ampel schon etliche mit ängslichem Gesicht die Zentralverriegelung betätigt und per Handy ihren Mechaniker angerufen wegen an neuen Spiegel oder einer Neulackierung des Kotflügels :devil:

propain
21-03-2005, 14:22
da ich auch täglich mitm auto unterwegs bin, kann ich beide seiten verstehen.....mir selbst ist es aber auch schon passiert dass ein kurierfahrer (muss man sich auf der zunge zergehn lassen) zwischen 2 parkenden autos rausgezischt is einfach so auf die straße und ich den beinah kassiert hätt.......ich wär schuldgewesen weil mit sowas müsst ich rechnen?!


wenn sich beide seiten zamreissen würds ja hinhauen denk ich :)

Zacki
21-03-2005, 14:26
Original geschrieben von propain


wenn sich beide seiten zamreissen würds ja hinhauen denk ich :)
Eben :toll:

und ned vergessen, beim Abbiegen immer schön den Arm wegstrecken, wenn´s keiner sieht, kann man euch zumindestens leichter unterm Auto hervorziehen :D sorry, der musste sein

propain
21-03-2005, 14:27
ajo genau helm usw sowieso!


aber wenn man sieht wie toll die gemeinde wien manche radwege anlegt fragt man sich wirklich.....

ka ob jmd die radstreifen auf der umgebauten langstrasser hauptstraße kennt

2*1.5m breite die fahrspuren für die kraftfahrzeuge sind so eng, dass die aussenspiegel von kleinlastern unweigerlich hineinragen in die zone die können da auch nix dafür aber wenn man als biker da nickt aufpasst hat man gleich a schöne gnackwatschn :)
hauptsach die gehsteige sind 10m breit, weil is ja jetzt ein boulevard:)

hättens die wegerl mal lieber "im" gehsteig integriert:)

jo der biker-recovery-henkl sozusagen:P

Schipfi
21-03-2005, 14:29
naja... die kurier fahrer kann man ned so als standard nehmen... die werden glaub i immer heizen.... weil mehr risiko bedeutet bei denen meistens kürzere zeit = mehr Kohle...

propain
21-03-2005, 14:29
jo eh war nur ein bsp:)

Zacki
21-03-2005, 14:32
Original geschrieben von propain
ajo genau helm usw sowieso!


aber wenn man sieht wie toll die gemeinde wien manche radwege anlegt fragt man sich wirklich.....

ka ob jmd die radstreifen auf der umgebauten langstrasser hauptstraße kennt



Simmeringer Hauptstr. und Schwarzenbergplatz san a ka Lercherlschas, dazu die leiwanden blauen Markierungen am Weg, wenn´s regnet, hebst in da Kurve mit jedem Reifen ab, unsere Stadtväter ham uns sicha lieb :s:

Kater_Karlo
21-03-2005, 14:33
Original geschrieben von propain
ka ob jmd die radstreifen auf der umgebauten langstrasser hauptstraße kennt


Kenn se genau am Rad und mittlerweile auch am Asphalt -> 360 Euronen schaden -< Glück gehabt nur am Rad der Schaden.

Weiters hab ich einen anderen Pedalritter g'sehen der (wie im Film) in eine sich öffnende Tür kracht ist (MEHR ALS MATERIALSCHADEN :mad: )

propain
21-03-2005, 14:34
naja gut der schwarzenbergplatz hm......is sowieso a thema für sich!
weil da könnte man ja auch fragen "was willstn du mim radl auf an öffentlichn flugplatz?"

so wies dort jetzt ausschaut is zum kotzen

aja hauptsach sie ham de bam weggschnittn beim brunnen für die "event-fläche" de ka schwa** braucht


uiui mei blutdruck nur ned aufregn :D

Zacki
21-03-2005, 14:43
Original geschrieben von Kater_Karlo

Weiters hab ich einen anderen Pedalritter g'sehen der (wie im Film) in eine sich öffnende Tür kracht ist (MEHR ALS MATERIALSCHADEN :mad: )

"Schramml, schau, ob a Auto kummt" :rofl:

is mir mit dem alten Radl auch mal passiert, hab mir dann endlich a neue Federgabel kauft, die ausg´renkte Autotür dürft mehr kostet ham :D

propain
21-03-2005, 14:44
lol na so is mir auch no nie gangen :P
aber mei judy stinkt eh gewaltig könnt i mal probiern:P
nur mein rahmen is a ned sooooo der beste teuerste ob der das überlebt wär die frage *g*

ich kann nicht einfach eine neue kaufen, da haut ma es weiberl eine auf de nuss:)

Kater_Karlo
21-03-2005, 14:47
Original geschrieben von Zacki
"Schramml, schau, ob a Auto kummt" :rofl:


:klatsch: :klatsch: :rofl: :rofl:

Zacki
21-03-2005, 14:55
Original geschrieben von propain

ich kann nicht einfach eine neue kaufen, da haut ma es weiberl eine auf de nuss:)

darfst halt nicht so blöd sein wie ich und auf die Anzeige verzichten, dann geht sich a gute Forke aus, je nachdem, welches Auto du rammst, bei mir war´s ein Skoda, der Trottl is einfach vor mir stehengeblieben und hat die Tür aufgerissen :f: , aber er war Student, und an nackerten kannst kein Gwandl ausziehen, der hat sei letztes Geld für die Tschik braucht, die er grad kaufen wollt und mi übersehen hat ;)

Such dir halt an Mercedes- oder BMW -Fahrer :D aus, da kommt genug Geld rüber für a g´scheide Fox :D :D

propain
21-03-2005, 14:57
naja a fox wär auch übertriebn:P

hab ja "nur" a trek 4500 bissl ugraded hoit:)

so a mx comp eta darat ma scho gfoin:P

die meinige hätt gmant wenn i zum rauchn aufhea derf i ma wos ausuachn:) hrhrhr

fullspeedahead
21-03-2005, 15:02
so witzig ist des ganze aber dann doch nicht.....

Bin schon in bremslige Situationen gekommen mit Autotüren. Und gegen so eine Kante will ich eigentlich nicht mit 40km/h fahren :eek:

Geflogen bin ich nur über eine Motorhaube. Der Autofahrer ist einfach aus der Einfahrt raus und 2m in der Staße stehend erst stehengeblieben. Das ging so schnell, da war absolut keine Chance zum Reagieren da. Aber zumindest hats eam irrsinnig leid getan und mir ist bis auf Schürfwunden + Prellungen nix passiert - naja, ein dezenter Höhenschlag in der Felge..... :rolleyes:

Zacki
21-03-2005, 15:03
Original geschrieben von propain

so a mx comp eta darat ma scho gfoin:P

die meinige hätt gmant wenn i zum rauchn aufhea derf i ma wos ausuachn:) hrhrhr

gute Auswahl, echt feines Gerät, die Gabel

und guckst du hier (http://nyx.at/bikeboard/Board/showthread.php?s=&threadid=18338&highlight=Ex+Raucher) , ich hab das Jahr fast voll :jump:

Schipfi
21-03-2005, 15:04
deswegen fahr i in städten immer im cruiser tempo.... weil i will nie wissen wie es so is von 30km/h auf 0km/h in 0sec... :D

propain
21-03-2005, 15:07
na eh i man hob mi eh scho eingschränkt usw:)

weil is jo dem asthma a ned zuträglich *schäm*

aber i bin da festn überzeugung dass i aufhean kau

WEIL morgn kommt endlich mei vorbau-lenker kombi an und dann kann i heuer endli ind saison startn:)

propain
21-03-2005, 15:08
@schipfi
kommt drauf an weil wennst aufsteigst beim crash legst ja no speed zu!:)

Zacki
21-03-2005, 15:11
Original geschrieben von Schipfi2k
deswegen fahr i in städten immer im cruiser tempo.... weil i will nie wissen wie es so is von 30km/h auf 0km/h in 0sec... :D

der Flug is echt leiwand, aber die der Landung zwangsläufig folgende Gesichtspizza und der Asphaltausschlag auf den Knien ham echt kan Sex, glaub mir ;)

maosmurf
21-03-2005, 15:12
"auto und radfahrer" is wie "radfahrer und spazeirgänger"

hüben wie drüben wenig verständnis, dafür ein umso höheres agressionspotential...

@ todesrate: ich mir recht sicher dass der großteil der fahrradtoten nicht in der stadt verunglückten, sondern bei (teils nächtlichen) ausflügen auf freilandstrassen.

habs selbst im Bgld erlebt: da sind 2 radler nach mitternacht, unbeleuchtet auf der freiland gfahren...

also BITTE passts auf, kontrollierts eure lamperln und helm net vergessen :D

propain
21-03-2005, 15:15
jo oder meine horrorvision

ich knall mitn bike in so a microcar rein dann hat der a hinigs auto und i womöglich no an ventilabriss oder so!


mistige plastikkistln:P

Kater_Karlo
21-03-2005, 15:18
Original geschrieben von propain
jo oder meine horrorvision

ich knall mitn bike in so a microcar rein dann hat der a hinigs auto und i womöglich no an ventilabriss oder so!


mistige plastikkistln:P

:D :D OHNE WORTE :D :D

soulman
21-03-2005, 15:20
das sicherheitsdenken muss aber schon von klein auf anerzogen werden.
als mein jüngster das erste fahrrad (damals noch mit stützrädern) bekam, war automatisch der helm auch dabei.
und oft kriegst so weltspartag-schüsseln gschenkt....
ich bin hergangen und hab ihm einen gscheiten helm (ein bell kindermodell) gekauft. der hat ein vernünftiges gurtsystem und ist ordentlich belüftet. mein schatzerl hat zwar anfänglich gmotschgert (soo teuer, mir ham eh an gschenkt kriegt, usw.) bis ich ihr erklärt hab wo die unterschiede sind und unsere kinder nur einen kopf zur verfügung haben.
heut isses das selbstverständlichste überhaupt.

ich schreib das weil i immer wieder speib, wenn i manchen eltern zuschau wenns ihren gschroppen a radl im supermarkt kaufen, 25kg schwer, bremsen wie a ochsenkarren und helm...."ah geh, er foahrt eh ned schnöö!!"
eh ned, owa da andere, der eahm ned sicht!

propain
21-03-2005, 15:24
da bin i vollstens deiner meinung!

wenn sich mit der materie auseinandersetzt (wies im BB ja jeder tut....) wird einem doch eh schon schlecht wenn man in so an baumax oder hofer prospekt de "radln" anschaut:)


klingt bissl überheblich aber i würd meine kinder niemals auf sowos durch die gegend zuckeln lossn:)


i mein es gibt ja auch ausnahmen so is eh ned, nur die regel sieht leider aus wie......eh schon wissen

Zacki
21-03-2005, 15:30
unser kleine kriegt heuer auch ein Radl, des Vorjahresmodell hau ich weg, gefahren iss, eh nie des faule Trum, hat sich nur herumschieben lassen, aber ohne Helm will sie garnicht, Barbie- Helm und Barbie- Radl, des wird was kosten :f:

maosmurf
21-03-2005, 15:32
Original geschrieben von soulman
als mein jüngster das erste fahrrad (damals noch mit stützrädern) bekam, war automatisch der helm auch dabei. :klatsch:

hat mein vater auch so gmacht, und jetzt trau ich mich nur noch mim fullface :rolleyes:

Kater_Karlo
21-03-2005, 15:32
Original geschrieben von soulman
das sicherheitsdenken muss aber schon von klein auf anerzogen werden.
als mein jüngster das erste fahrrad (damals noch mit stützrädern) bekam, war automatisch der helm auch dabei.
und oft kriegst so weltspartag-schüsseln gschenkt....
ich bin hergangen und hab ihm einen gscheiten helm (ein bell kindermodell) gekauft. der hat ein vernünftiges gurtsystem und ist ordentlich belüftet. mein schatzerl hat zwar anfänglich gmotschgert (soo teuer, mir ham eh an gschenkt kriegt, usw.) bis ich ihr erklärt hab wo die unterschiede sind und unsere kinder nur einen kopf zur verfügung haben.
heut isses das selbstverständlichste überhaupt.

ich schreib das weil i immer wieder speib, wenn i manchen eltern zuschau wenns ihren gschroppen a radl im supermarkt kaufen, 25kg schwer, bremsen wie a ochsenkarren und helm...."ah geh, er foahrt eh ned schnöö!!"
eh ned, owa da andere, der eahm ned sicht!

Meiner is no kleiner 21 Monate und I hät erm nie in an Kindersitz g'setzt daher spiel i jetzt LKW und er sitz im Fahrradanhänger.
A bisserl komisch schauts schon aus mit dem eing'spannten Rennrad -> wie a Porsche mit Anhänger
Aber wenns mi aufhaut sitz er hinten und lacht höchst wahrscheinlich aus :mad:

propain
21-03-2005, 15:33
najo bessa a rosa helm wie goa ka helm:)


btw weisst du vllt auswendig obs die mx comp eta vo hausaus mit 85mm verkaufn oder nur mit 105? (btw i was dass ned herpasst)



mei freindin braucht a radl (einkaufn im bikeshop is es geilste:P)
und im ggzug muas i mit ihr laufn gehn

(des hot ma davo waunns ernährungs+fitnesstrainerin is:P)

Zacki
21-03-2005, 15:33
Original geschrieben von maosmurf
:klatsch:

nur noch mim fullface :rolleyes:

wer weiß, wofür´s gut is :p :D :D

Zacki
21-03-2005, 15:37
@propain klick (http://www.bikestore.cc/catalog/product_info.php/cPath/49_253/products_id/4138) , gehört aber wirklich ned hierher ;)

i sollt mi a zum Laufen animieren, aber es gelingt ned recht

Schipfi
21-03-2005, 15:40
Original geschrieben von Zacki
der Flug is echt leiwand, aber die der Landung zwangsläufig folgende Gesichtspizza und der Asphaltausschlag auf den Knien ham echt kan Sex, glaub mir ;)


vermutlich an adrenalin kick wie beim bungeejumpen.... die ernüchterung kommt aber gleich... :D wobei man muss ja froh sein wenn es so brenzlig ausgeht.... gesichtspizza stell i ma ned so schön vor.... brennt vermutlich wie a diavola... :D


@maosmurf....
fullface is halt so a sache.... zum bergauffahren muss man den runtergeben.... wobei i da a gern an helm aufhab... da es auf manchen strecken bergauf a gefährlich is nich von einem entgegen kommenden biker angefahren zu werden.... und da hilf der helm ja auch a bissi...

hab die erfahrung gemacht einmal, beim raufen in der VS bin ich mehr oder weniger ausm stand hingfallen... und bin dann mit einem schädelhirmtrauma einen tag auf der intensiv in der Uniklinik Innsbruck gelegen...

propain
21-03-2005, 15:42
auwehhhhh


des san so sochn wo i so a komischs gfüh im bauch kriag:P
es gleiche is wenn i versuch an sturz zu "steuern":D

Zacki
21-03-2005, 15:45
Original geschrieben von Schipfi2k
brennt vermutlich wie a diavola... :D




mit extra Pepperoni http://www.cheesebuerger.de/images/smilie/teufel/e066.gif

blizzard
21-03-2005, 17:43
Original geschrieben von propain
btw weisst du vllt auswendig obs die mx comp eta vo hausaus mit 85mm verkaufn oder nur mit 105? (btw i was dass ned herpasst)


85 mm nur ohne ETA, bei ETA gibts meines Wissens 105 oder 120 mm...

propain
21-03-2005, 19:31
jo habs gsehn danke...

najo die würd "nur! 2cm höher baun als die judy sollt ned so gravierend sei vo da geometrie her

Bernd67
22-03-2005, 00:17
...Es könnte auch der Chef mit Fahrrad unterwegs sein“, stellt VCÖ-Experte Rauh abschließend fest......

die Erfahrung wurde in diesem Thread (http://nyx.at/bikeboard/Board/showthread.php?threadid=4715&highlight=rostlaube) schon einmal beschrieben, fiel mir gerade wieder ein :D

Leider sind viele Fahrräder in schlechtem Zustand (braucht man ja nur näher schauen, was da so an halben Leichen an Bahnhöfen herumsteht, aber die werden tatsächlich gefahren!!), zudem sch***en sich etliche Radler nicht um Verkehrsregeln (über die rote Ampel gondeln, in der Stadt am Gehsteig fahren, wo es überhaupt nicht angebracht ist - letzten Fr. habe ich gesehen wie sich einer in der Lerchenfelderstr. mit Gewalt durchgewurstelt und dabei einen Fußgänger zu Fall gebracht hat).

Ich bin aber darüber skeptisch, ob ein Durchschnittsalltagsfahrer zum Helmtragen gebracht werden kann. Obwohl: ich habe in einer Wr. Bezirkszeitung den Artikel eines Redakteurs gelesen, der genau die Erfahrung gemacht hat, bei der Fahrt zur Arbeit aufs (ungeschützte) "DAch" geflogen zu sein. Folge: Cut am Schädel, und ein Brillenhämatom (=blaues Aug).

fullspeedahead
22-03-2005, 01:47
Original geschrieben von soulman
das sicherheitsdenken muss aber schon von klein auf anerzogen werden.
als mein jüngster das erste fahrrad (damals noch mit stützrädern) bekam, war automatisch der helm auch dabei.
und oft kriegst so weltspartag-schüsseln gschenkt....
ich bin hergangen und hab ihm einen gscheiten helm (ein bell kindermodell) gekauft. der hat ein vernünftiges gurtsystem und ist ordentlich belüftet. mein schatzerl hat zwar anfänglich gmotschgert (soo teuer, mir ham eh an gschenkt kriegt, usw.) bis ich ihr erklärt hab wo die unterschiede sind und unsere kinder nur einen kopf zur verfügung haben.
heut isses das selbstverständlichste überhaupt.

ich schreib das weil i immer wieder speib, wenn i manchen eltern zuschau wenns ihren gschroppen a radl im supermarkt kaufen, 25kg schwer, bremsen wie a ochsenkarren und helm...."ah geh, er foahrt eh ned schnöö!!"
eh ned, owa da andere, der eahm ned sicht!
so ist es!

Ich war eigentlich ziemlich schockiert, als ich das erste Mal an einem schönen Tag auf der BMX Bahn im Prater war.
Da Biker753, Loco, mr.freeze, NoPower san dort alle brav in voller Montur gefahren und neben und irgendwelche Gschrappen - und teilweise wirklich Kleinkinder. Ich mein schlimm genug, dass die Eltern die überhaupt dort fahren lassen (warum müssen die genau dort fahren?!), aber zusätzlich sind die noch ohne irgendeinen Schutz herumgefahren! Die Eltern stehen nur dort und reden mit Freuden.

Des ist echt füan Oasch! Genau kein Bewusstsein vorhanden! :s: