PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ein Dank dem Häuserl am Roan



Lexus
08-04-2005, 10:17
Es gibt sie immer wieder die unglücks Tage.
Jo und meiner war Gestern so gehe ich extra um 15:00 von der Firma um von Essling (22 Bezirk)
nach Hause zu Fahren ( 12 Bezirk ).
Also ging es recht schön durch die Lobau weiter auf der Donauinsel mit Rückenwind :rofl: vorbei beim Donau frizi den ich noch Freundlich gewunken habe rauf am Kahlenberg jo super Zeit
dank dem Rückenwind auf der Donauinsel.
und weils so super ging dachte ich mir na geh ich mach an abstecher rauf zum Hermannskogel auf die Warte . Na alles pipi fein und dann feze ich runter richtung Häuserl am Roan und da ach du schei..... mei Hinteradl hat an Potschn na geh des gibts jo net und das mir ,wo ich ganz stolz war noch nie einen gehabt zu haben.
Und deswegen habe ich ja auch keinen ersatz mit schei..... als was machst da mitten am Berg mit an Patschen. Blöd was dachte ich mir auch
ja wenn da net der Häuserl an Roan wär der Besitze war so NETT und hat mich runter auf den Gürtel gebracht ein HOCH auf Ihm.
Beim MauntainBiker durfte ich dann für 15¤ weiter fahren.
Und was Lerne ich daraus fahre nie ohne Ersatz Reifen.

;)

Roox
08-04-2005, 11:45
Original geschrieben von Lexus
Und was Lerne ich daraus ... nie ohne latexmilch im reifen fahren ... denn dann wär das wahrscheinlich nicht passiert (denk ich zumindest ;) )

Lexus
08-04-2005, 11:57
Ja ich weis hatte auch immer was zum Wechseln
mit nur wenn nie etwas passiert wird man halt nachlässig. :rolleyes:

somebody
08-04-2005, 14:21
Original geschrieben von Lexus

Und deswegen habe ich ja auch keinen ersatz mit schei.....

Das ist immer das so: Wenn man keinen Schlauch mithat, hat man einen Patschen

bigair
08-04-2005, 16:07
hab sogar imma zwei mit...kann nie schaden.... ;)