PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mavic UST Räder



Dietmar
25-07-2002, 19:22
Hallo Leute!

Was sagt Ihr. Crossroc oder Crossmax? Ist der Preisunterschied gerechtfertigt?

Oder was sagt Ihr allgemein zu dem Thema? Hat da wer gute oder schlechte Erfahrungen gemacht?

Grüsse,
Dietmar

franky1974
25-07-2002, 19:34
zu mountainbiker - hügi 240 oder chriss king naben kaufen - felgen - speichen u. diese dort per hand speichen/anfertigen lassen.....

damit hatte ich bisher die besten erfahrungen!



LG,
franky

Roox
25-07-2002, 19:34
die 2000er Cross Max waren cool !!!
Seit UST http://bikeboard.at/Board/images/icons/icon13.gif

realbiker
25-07-2002, 19:38
Crossmax is verdammt edel, die Lager der CrossRoc waren nach ca. 2000 km im A... kann man aber leicht wechseln! :rolleyes:

Alternativ kannst dir auch noch die BONTRAGER Laufräder anschauen, die haben in allen Preisklassen schlauchlose Laufräder mit von Hügi gefertigten Naben!;)

Grundsätzlich kann man sagen, dass die Laufradsätze alle sehr gut verarbeitet sind!:cool:
Wennst aber nächstes Jahr noch a bissal wartest, dann kannst dir deine Crossmax kaufen, denn es wird sie unter anderem als SL (ca. 1500 Gramm), wie jetzt (ca. 1650 Gramm) und als FR (ca. 1800 Gramm) geben! Also "Crossmäxe" für jeden Einsatzbereich!:D

(da Roox hat ka Ahnung von guten Laufradsätzen :p )

-------------------------------

TUBELESS rules!:)

Roox
25-07-2002, 19:42
Wenn ich mich nicht irre haben die 2000er Crossmax ca 1540 gr. ghabt, also eh wie die neuen SL !

Tune / Hügi rulez !

realbiker
25-07-2002, 19:49
Ned ganz sie hatten exakt 1580 Gramm und san gebrochen ... :rolleyes:

Und so schauen de neuen SL aus ... (ned schlecht oder?):D

Anningerwarrior
25-07-2002, 21:55
is vielleicht nmicht gut, aber die SL können ja ÜBERHAUPT NIX gegen die 2002er in schwarz. das war was ich an den dinger schätze: die ultrageile optik, mit der weissen schrift auf einer speiche.