PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ölverlust in Psylo XC. Bitte um Hilfe!



nechledil
22-06-2003, 21:35
Meine Psylo XC ist seit 1900 km am Rad. Heute bemerkte ich am rechten Holm Ölverlust. Nachdem ich es abgewischt hatte und weiterfuhr, beobachtete ich, dass offensichtlich das Standrohr (das ist doch wohl das metallene Rohr.. ;-) ) nach dem eintauchen stärker mit einem Ölfilm belegt ist, welches dann irgendwann zuviel wir und hinunter abrinnt. Was soll ich tun? Ich würde es gerne aus Zeitgründen selbst reparieren, obwohl wahrscheinlich noch Garantie auf die Gabel ist!

nechledil
23-06-2003, 18:12
Hat das Problem noch NIE jemand gehabt? Potschnflicker, du woasst jo sunst ollas......!
Bitte höfts ma!
lG
Hermann

daMichl
23-06-2003, 20:16
Original geschrieben von nechledil
Hat das Problem noch NIE jemand gehabt? Potschnflicker, du woasst jo sunst ollas......!
Bitte höfts ma!
lG
Hermann

Naja ,da ist der Gabeldichtring(Simmering) kaputt......geht soweit ich weiß relativ einfach zum wechseln (hab ich bei meiner Judy Race vom HT schon mal gemacht )

Außerdem ist nach 1900km eh auch mal ein Gabelölwechsel fällig !

Allerdings sind die Ringe garnichtmal so billig :rolleyes: .
Mit Shockboots wär das nicht passiert :D .

Aber ohne siehts halt geiler aus ;) .

Man muss die Gabel auseinanderbauen (zuerst Federn raus,dann Tauchrohrschrauben raus )
Dann zieht man die Tauchrohre raus ,und hebelt die alte Dichtung aus den Standrohren raus.....dann drückt man die neue Vorsichtig rein,ölt sie ein wenig ein damit die Tauchrohre schön reinflutschen ,und baut die Gabel wieder zusammen........

Dann noch die Richtige Menge vom richtigen Öl rein (Viskosität beachten) Federn rein ,und passt wieder........


Außerdem weiß ich eh nicht ob die Dichtung im Rahmen einer Garantie gewechselt würde......ist imho ein VERSCHLEISSTEIL. :rolleyes:


Achja : Alles ohne Gewähr ;)

Gabelsimmering :

http://www.centroricambi.de/media/02-1.jpg

nechledil
23-06-2003, 21:38
Danke daMichl! Des ist ja dann DIE Gelegenheit für mich quasi, das richtige Öl und auch evtl. die richtigen Federn hineinzugeben. Weisst du vielleicht was ich da bei Körpergewicht 77 kg einsetzen sollte? Und wo in Wien kann ich diese Teile rel. kurzfristig bekommen? Und wieso wäre das mit Shock-Boots nicht passiert? Ich weiss, ich werde mit meiner Fragerei unbescheiden, aber wenn ich schon einmal wen dranhab, der sich auskennt.... ;)

Danke
Hermann

daMichl
23-06-2003, 22:41
Original geschrieben von nechledil
Danke daMichl! Des ist ja dann DIE Gelegenheit für mich quasi, das richtige Öl und auch evtl. die richtigen Federn hineinzugeben. Weisst du vielleicht was ich da bei Körpergewicht 77 kg einsetzen sollte? Und wo in Wien kann ich diese Teile rel. kurzfristig bekommen? Und wieso wäre das mit Shock-Boots nicht passiert? Ich weiss, ich werde mit meiner Fragerei unbescheiden, aber wenn ich schon einmal wen dranhab, der sich auskennt.... ;)

Danke
Hermann

Hmmm also die Gabel hat U-Turn oder ? Dürfte trotzdem nicht viel anders sein als beschrieben....vorsichthalber lies dir mal die Anleitung der Gabel durch !

Falls du keine hast ,kannst du die dir runterladen : http://www.rockshox.com/03RSHome/03RSHome.htm

Öl würde ich das originale nehmen ,soweit ich weiß hast du ja sowieso eine Zugstufeneinstellung oder ?Andere Ölviskosität brauchst du nur wenn die Gabel stark über oder unterdämpft wäre (glaub ich aber nicht)

Bei den Federn weiß ich leider nichts genaues....kann man aber sicher erfragen ,was für Federn du so brauchst für dein Gewicht !Aber ich denke da werden auch die Originalen passen ;) .

In Wien gibts glaub ich 2 "Mountainbiker" . Dort sollten die die Teile recht schnell bekommen .

www.mountainbiker.at

Vielleicht kann ja noch einer von den echten Schrauberprofis was dazu sagen..... ;)

daMichl
23-06-2003, 22:48
Zu den Shockboots : Die waren früher eigentlich auf jeder Federgabel und haben verhindert das Dreck auf die Tauchrohre kommt......

Der Dreck zerreibt über kurz oder lang dann die Dichtungen .

Allerdings wurden die Dichtungen mit der Zeit angeblich besser,und da das ohne Shockboot viel "stylischer" aussieht ,hat man sie einfach weggelassen :D . (leichter ist die Gabel ja auch....)

Najo.....zahlt sich aber nicht aus die nachzurüsten ....zum einem siehts wirklich nicht so toll aus ,und zum andern sind die Gabeln ja garnicht mehr darauf ausgelgt ,das die passen ;) .

Lass einfach so wie´s is......hin und wieder mal Dichtung wechseln ist ja ned so schlimm....

Shockboots: :D

http://www.trailquest.com/BlackDiamond/images/shockboots.jpg

Jousch.Com
24-06-2003, 08:57
@daMichl


Das Bild mit den Shockboots schaut irgendwie komisch aus. Ich weiß aber ned genau an was mich die erinnern???

daMichl
24-06-2003, 09:34
Original geschrieben von Jousch.Com
@daMichl


Das Bild mit den Shockboots schaut irgendwie komisch aus. Ich weiß aber ned genau an was mich die erinnern???

Wenn du´s schon nicht weit ,woher soll ich das dann wissen :confused: .
Hilf mir mal auf die Sprünge ! ;)

nechledil
02-07-2003, 10:08
Nun will ich Euch informieren, wie die Sache ausgegangen ist...!
Da ich mir ein Service von der Zeit her nicht leisten konnte, besorgte ich mir (nach Rücksprache mit dem RS-Generalimporteur) die grauen oberen (Staub)-Dichtringe (40 Euro!!!!!) und auf Empfehluing des (Händler-)Mechanikers auch noch eine weitere darunterliegende graue Dichtung. Als ich dann die Gabel zerlegt hatte, kam ich drauf, dass meine Gabel gar keine zweite Dichtung hatte, sondern nur einen Schaumgummiring. Den ersetzte ich durch zweite die 10 Euro - Dichtung, füllte 15er Öl rein und schraubte alles wieder zu. Ich denke, dass die zweite Dichtung nicht schaden kann, verstehe aber nicht ganz, warum sie nicht drinnen war....!
Bis jetz ist alles dicht. Jetzt werde ich einmal schauen, wie ich mit der Gabel über die Alpen komme!
lG
Hermann

Jousch.Com
02-07-2003, 10:17
Original geschrieben von daMichl
Wenn du´s schon nicht weit ,woher soll ich das dann wissen :confused: .
Hilf mir mal auf die Sprünge ! ;)

das ganze sieht nach toyz aus!!! :D

HIHI - wie sexistisch!!

daMichl
02-07-2003, 10:20
@nechledil :

Freut mich das ich dir ein wenig helfen konnte..... :)

@Jousch :

Deine Freundin tut mir jetzt scho leid :D :s:

Jousch.Com
02-07-2003, 10:25
Original geschrieben von daMichl
@nechledil :

Freut mich das ich dir ein wenig helfen konnte..... :)

@Jousch :

Deine Freundin tut mir jetzt scho leid :D :s:


@daMichl: Warum tuts dir leid :confused: :rolleyes: :f:

Und warum bist ein Angsthasi.....???

Und Wheelie fahren kannst auch schon gut auf den Fotos!!!

Jousch.Com
02-07-2003, 10:27
@daMichl: bist a kroftsau , weilst so stoak ind pedale reintrittst!!

daMichl
02-07-2003, 10:33
Dei Freundin tut ma leid ,weil du Shockboot mit Sexspielzeugen verwechselts :D . Vergiss es wieder ;) .

Und Angsthasi steht da solange ,bis ich den 15 Stiegen Sprung am Harzberg schaffe ! Oder zumindest über 10 davon komme :f: .

Ist sozusagen eine Art Selbstmotivation ;) .

Und hör auf so narrisch zu schreiben ,da hauts da ja das Aug ein !

Lass ihn Robert schön grüßen von mir !

Jousch.Com
02-07-2003, 10:48
was heißt narrisch.

hab mich schon extreeeeem gebessert.

:D