Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    chriz
    nicht registriert

    Umbau von 3x9 auf 1x11

    Da bei meinem 26" Zahnkranz, Kette und die Kettenblätter zum erneuern sind habe ich beschlossen da die SLX Gruppe grad günstig ist ein wenig mehr zu investieren und auf 1x11 um zustiegen. Was muss ich beim Umbau beachten? Laut I-net passt der Zahnkranz ohne Probleme auf den Freilauf, stimmt das? Kann ich die Lagerschalen weiter verwenden? Bin für alle Tipps dankbar!

  2. #2
    mtb sollte kein problem sein - wenn du ein winterrad mit stufenpackl bauen willst passt es nicht, 11 rr kassetten sind zu breit.

    welche lagerschalen meinst du?

  3. #3
    chriz
    nicht registriert
    Zitat Zitat von Reini Hörmann Beitrag anzeigen
    mtb sollte kein problem sein - wenn du ein winterrad mit stufenpackl bauen willst passt es nicht, 11 rr kassetten sind zu breit.

    welche lagerschalen meinst du?
    Die Lager jetzt von der Shimano verbaut sind. Toll wäre alte Kurbel raus, neue rein fertig. Laut I-net passts
    Würde die MTB Kassette verbauen. Das Rad soll weiter voll geländefähig bleiben.

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von MalcolmX
    User seit
    Aug 2003
    Ort
    Hie und da
    Beiträge
    24.873
    was eh klar sein sollte - natürlich passt nur eine Shimano 11-fach Kassette, SRAM braucht einen eigenen Freilauf bei 1x11...

  5. #5
    Zitat Zitat von chriz Beitrag anzeigen
    Die Lager jetzt von der Shimano verbaut sind. Toll wäre alte Kurbel raus, neue rein fertig. Laut I-net passts
    Würde die MTB Kassette verbauen. Das Rad soll weiter voll geländefähig bleiben.


    die kurbel muss zum mittellagerstandard passen - lagerart, achsdurchmesser u länge (ggf mit spacer um die kettenlinie anzupassen)

    ps: vermutlich bsa (zum schrauben) - was kein problem ist, was ich nicht sicher weiss ist, ob 1x11 für eine gute performance nicht eine mindestkettenstrebenlänge haben muss!?
    Geändert von Reini Hörmann (15-06-2016 um 18:23 Uhr)

  6. #6
    Registrierter Benutzer Avatar von MalcolmX
    User seit
    Aug 2003
    Ort
    Hie und da
    Beiträge
    24.873
    Zitat Zitat von Reini Hörmann Beitrag anzeigen
    die kurbel muss zum mittellagerstandard passen - lagerart, achsdurchmesser u länge (ggf mit spacer um die kettenlinie anzupassen)

    ps: vermutlich bsa (zum schrauben) - was kein problem ist, was ich nicht sicher weiss ist, ob 1x11 für eine gute performance nicht eine mindestkettenstrebenlänge haben muss!?
    1*10 mit 416mm Kettenstreben funktioniert in der Praxis problemlos...

Ähnliche Themen

  1. umbau auf 1x11 - kettenblatt
    Von vertigo69 im Forum Service-Ecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12-01-2017, 12:46
  2. Kurbelarmbreite SRAM RIVAL 1x11
    Von DaRida86 im Forum Technik & Material
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22-05-2016, 16:38
  3. Stahl-Querfeldein-Disc-1x11....
    Von bike charly im Forum Anyroad & Cyclocross
    Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 12-02-2016, 22:48

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!