×
Polar H9 Herzfrequenzsensor

Polar H9 Herzfrequenzsensor

31.01.20 07:30 3.082Text: PM, NoMan
Lisi Hager

nicht mehr sehr blond, immer noch blauäugig, schokosüchtiger denn je

Klicke für alle Berichte von NoMan
Fotos: Polar
Aller guten Dinge sind drei: Mit dem einsteigerfreundlichen H9 erweitern die finnischen Fitness-Spezialisten ihr HF-Sensoren-Duo zum Trio.31.01.20 07:30 3.093

Polar H9 Herzfrequenzsensor

31.01.20 07:30 3.0932 Kommentare PM, NoMan
Lisi Hager

nicht mehr sehr blond, immer noch blauäugig, schokosüchtiger denn je

Klicke für alle Berichte von NoMan
Polar
Aller guten Dinge sind drei: Mit dem einsteigerfreundlichen H9 erweitern die finnischen Fitness-Spezialisten ihr HF-Sensoren-Duo zum Trio.31.01.20 07:30 3.093

Polars jüngster Beitrag zu den fitnessorientierten Wearables hört auf den Namen H9 und ist ein klassischer Herzfrequenz-Sensor, sprich: Er misst den Puls (und etliches mehr) via Brustgurt. Mit attraktivem Preis und Leistungsumfang speziell für Einsteiger gedacht, ergänzt er die bis dato aus professionellem H10-Sensor und optischem OH1+ Sensor bestehende Produktfamilie.
Auf die wesentlichen Features des H10 zurückgreifend, kommt der H9 mit sozusagen abgespecktem Leistungsumfang, im Gegenzug aber auch geringerem Preis - nämlich 59,95 Euro. Polar empfiehlt den Newcomer " für regelmäßig Trainierende, gelegentliche Läufer und Radsportler, die mit der Messung der Herzfrequenz und der Kalorien anfangen möchten."

Detailansicht

Der Finne spricht blauzähnisch, ANT+ und 5kHz, was ihn nebst vielen Cardiogeräten in Fitnessclubs auch mit zahlreichen GPS-Uhren und Smartphone Apps wie Zwift, The Sufferfest, TrainerRoad oder MapMyFitness kompatibel macht. Bei einer Stunde Training am Tag verspricht Polar eine Batterielaufzeit von bis zu einem Jahr. Vor allem aber attestiert der Marktführer dem H9-Sensor exakt jene Genauigkeit, welche das Unternehmen in seiner 40-jährigen Geschichte zur Referenz für den Standard der Herzfrequenz-Messung gemacht hat.
Wer darauf basierend seine Daten tiefergehend analysieren möchte, kann auf die kostenlose Polar Flow App zurückgreifen. Und auch mit der ebenfalls gratis erhältlichen Polar Beat App, die u.a. eine Überwachung der Herzfrequenz samt Sprachsteuerung in Echtzeit bietet, geht der Gurt fruchtbare Verbindungen ein.

Erhältlich ist der Polar H9 ab sofort über die Hersteller-Homepage für € 59,95 in den Größen XS-S und M-XXL.

  • Teile es!

Zur Desktop-Version