Jump to content
×

Ring Attacke

Ring Attacke8724 Datenquelle: CC-BY-3.0, DataMaps.eu
Homepage
ringattacke.com/
Veranstalter
berger consulting group gmbh
Kontakt
Andreas Berger
+43 664 1801571
office@bcgroup.at
Kategorie(n)

Beschreibung


Armin Assinger lädt zur zweiten Ringattacke! Ein einzigartiges Erlebnis an einer ganz besonderen Location! Am 5. Mai 2016 fahren unsere Teilnehmer/innen darüber hinaus auf einem nagelneuen Belag! Ein "must have" für jeden Rennradfahrer!

Die Ring Attacke ist ein Einzel-Straßenradrennen am Red-Bull Ring und wird im Grand-Prix-Modus ausgetragen. Bei der Ring Attacke 10 werden 10 Runden á 4,3 km (75 hm pro Runde) absolviert was einer Gesamtlänge von 43 km entspricht. Bei der Ring Attacke 25 werden 25 Runden à 4,3 km gefahren, was wiederum einer Gesamtlänge von 107,5 km ergibt. Beim Grand-Prix-Modus ist das Rennen beendet, sobald der erste Fahrer die 10 bzw. 25 Runden absolviert hat. Alle anderen Teilnehmer fahren die bereits begonnene Runde noch zu Ende, die Wertungszeit jedes Teilnehmers wird beim Überqueren der Ziellinie genommen.

Bei der Ring Rakete wird der schnellste Sprinter gesucht. Auf der spektakulären Startgeraden des Red Bull-Rings fahren die Teilnehmer einzeln entgegen der normalen Fahrtrichtung. Bei rund 9% Gefälle und einer Streckenlänge von ca. 300 Meter gewinnt der Fahrer mit der schnellsten Endgeschwindigkeit – diese wird exakt an der Ziellinie gemessen.


Berichte von ähnlichen Events

Noch bis 4. Juni kann man sich zum vergünstigten Tarif für das Rennen der Rennen anmelden - Vintage-Wertungen…

It was a blast! Nach zwei Jahren Pause kehrte das Radfahren in all seinen Facetten zurück auf den Wiener…

Inmitten des Salzburger Landes steigt von 24. bis 26. Juni der Auftakt-Event der E-Bike World Tour, einer…

Fahrradhändler im Umkreis