Bikeboard.at Logo

Adidas Originals Customize-Programm

Create your own style! Eyewear für Individualisten bietet Adidas ab sofort mit seinem neuen Online-Konfigurator. Besonders lustig: der Virtual Mirror.

Millionen Kombinationsmöglichkeiten (wer nachrechnen will: 6 Grundformen, 5 Filter, 11 Rahmenfarben jeweils getrennt für links und rechts, 4 Rahmenfarben mittig, 4 Bügelfarben mittig jeweils getrennt für links und rechts, 11 Farben Bügelende jeweils getrennt für links und rechts) bietet Adidas Eyewear mit den neuen Customized-Modellen seiner Originals-Linie. Ab sofort kann sich somit jeder seine ganz persönliche Wunschbrille selbst zusammenstellen - ideal für Trendsetter, Styleprofis, Fashionistas, Modeexperten und Biker wie du und ich, die abseits vom Zweirad auch was hermachen wollen.

Erledigt wird dies via Online-Konfigurator (zu finden auf www.adidas.com/eyewear), der nicht nur freie Wahl bei Bügel-, Rahmen- und Filterdesign lässt. Wenn die Wunschbrille fertiggestellt ist, kann sie über den sogenannten "Virtuellen Spiegel" auch gleich anprobiert (optional auch in dieser Ansicht konfiguriert) werden. Hierzu bedarf es einer Webcam oder der entsprechenden App für Smart Devices.
Auch Freunde können dank "Share"-Funktion an den Bastelversuchen teilhaben, die Lieblingsmodelle lassen sich zwecks späterem Vergleich o.ä. zwischenspeichern, und unter der Rubrik "best ranked" findet sich, was der Mehrheit bis dato am besten gefiel.

  • Virtual Mirror: Da rein gehörtVirtual Mirror: Da rein gehört
    Virtual Mirror: Da rein gehört
    Virtual Mirror: Da rein gehört
  • das Gesicht, und zwar passgenau.das Gesicht, und zwar passgenau.
    das Gesicht, und zwar passgenau.
    das Gesicht, und zwar passgenau.
  • Dann Lieblingsbrille aufsetzen, konfigurierenDann Lieblingsbrille aufsetzen, konfigurieren
    Dann Lieblingsbrille aufsetzen, konfigurieren
    Dann Lieblingsbrille aufsetzen, konfigurieren
  • und von allen Seiten bewundern.und von allen Seiten bewundern.
    und von allen Seiten bewundern.
    und von allen Seiten bewundern.

Hat man seinen Top-Style gefunden, wird ein sechsstelliger Code ausgegeben, mit dem die Brille eindeutig definiert ist. Mit dieser „customize id“ bestellt man entweder beim lokalen Händler oder in einem Online-Store und kann seine Traumbrille wenig später abholen bzw. bekommt sie geliefert. Gefertigt werden die Customize-Shades, wie jegliche Eyewear von Adidas, bei Silhouette International in Linz.

Momentan umfasst die Kollektion sechs Modelle à 99 Euro, wobei die Basis immer die gleiche ist, sprich: Mit ein und denselben Grundbaustein lassen sich verschiedene Anbauteile (Bügel, Filter, Rahmen) kombinieren – zur immer perfekt auf das Tagesoutfit abgestimmten Sonnenbrille ist es damit nur mehr ein kleines Stück. Dieses „Nachrüsten“ muss aber derzeit noch über den Fachhandel passieren, der Online-Konfigurator läuft vorerst nur für die Komplettbrillen.


Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    früher mal Weltmeisterin Avatar von NoMan
    User seit
    Apr 2002
    Ort
    Wien Süd, gelegentlich Bad Hall (OÖ)
    Beiträge
    1.817

    Adidas Originals Customize-Programm

    Poste hier Fragen oder Kommentare zu diesem Beitrag.

    Noch nicht registriert bei Österreichs größter Bike-Community?

    Folge diesem Link um dich für Bikeboard.at anzumelden.
    Registrierte User unserer Community profitieren zusätzlich von:
    - weniger Werbung auf den Magazin-Seiten und in den Foren
    - erweiterter Forensuche in über 2 Mio Beiträgen
    - gratis Nutzung der Bikebörse
    - zahlreichen Neuigkeiten aus der Radszene per BB-Newsletter

    Hier registrieren und mitreden!

  2. #2
    rund und gsund Avatar von NoFlash
    User seit
    May 2006
    Ort
    Rust
    Beiträge
    3.433
    Blog-Einträge
    12
    haha, die rot/weiß passt dir super