PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Externe Festplatte - Kompatibilität Mac/Windows



MalcolmX
19-03-2009, 11:13
Hallo.

ich (absoluter computer-DAU) würd gerne eine externe festplatte zum sichern des laptopinhalts kaufen.
usb reicht glaub ich, obwohl mein notebook e-sata unterstützt, aber die geschwindigkeit ist mir nicht wichtig.

mein wichtiges anliegen wäre, dass ich gerne die festplatte in 2 teile teilen würde, und die eine hälfte zum sichern des windowslaptops nützen, und die andere hälfte für einen mac-laptop zum sichern.

ist das möglich, wie muss ich die jeweiligen partitionen formatieren, was muss ich sonst noch beachten?
gibts empfehlenswerte marken/modelle? ich hätte mir so 500gb gesamt um unter 70€ vorgestellt, 3.5" gehäuse reicht, da die festplatte nur zuhause zum sichern anwendung findet...
http://geizhals.at/a298470.html sowas zum beispiel.. kann ich in der nähe der uni auch abholen, was ganz angenehm wäre...

NoAustrian
19-03-2009, 11:25
du formatierst die platte am mac in 2 partitionen (windows kann mit bordmitteln kein mac system formatieren), eine mac osx extended, die andere als ms-dos-dateisystem. very einfach

edit: Lars war mal wieder schneller (hut zieh)

MalcolmX
19-03-2009, 11:36
okay, alles klar.
also partitionieren vom mac aus, dann formatieren vom mac aus.
am windows-notebook hab ich 2 partitionen, eine als systembackup.
einfach beide als image auf die externe legen oder?
inkrementell ist bei mir nicht nötig, ist mir egal ob der prozess 2-3 stunden dauert...