PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neues MTB mit Starrgabel



Tom26
14-03-2011, 10:23
Nach ein paar Probefahrten wird es doch kein MTB. Ich schwanke noch zwischen
Skill 6.0 (http://www.radon-bikes.de/xist4c/web/Skill-6-0_id_15061_.htm) oder Skill 7.0 (http://www.radon-bikes.de/xist4c/web/Skill-7-0_id_14861_.htm).
Bin mir nur noch nicht sicher ob eben mit Nabenschaltung oder ohne. Der Gewichtsunterschied ist vernachlässigbar. In der Stadt hat die Nabenschaltung sicher Vorteile nur komm ich damit auch z.B. den Exelberg rauf? Weiß schon das es hauptsächlich auf mich ankommt. Mitn MTB ist es kein Problem nur weiß ich noch immer nicht ob mir die Übersetzung vorallem beim kleinsten Gang genügt und für so eine Probefahrt kann man sich wohl kein Bike ausleihen.
Wie steht ihr dazu?

grey
14-03-2011, 11:08
http://poison-bikes.de/Mountainbikes/Hardtail-teilgefedert/Morphin/
aber n eck teurer als 400...

riffer
14-03-2011, 12:40
Z.B. Specialized Vienna - war kürzlich in einem Thread, einfach mal danach suchen!