PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : OÖ: Schlägl - Oberhaag (Haagerhof) (RR)



muehl4tler
01-10-2011, 21:14
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte...
http://www.gpsies.com/map.do?fileId=zubfmqpdwtiuwsqi

Distanz 4.6 km
Höhendifferenz 307 Meter (Höhe von 539 Meter bis 846 Meter)
Gesamtanstieg 317 Meter

Start: Schlägl, Kreisverkehr bei der Tankstelle, beim Stift vorbei, in Aigen rechts auf die Linzerstr. abbiegen, nach dem Marktplatz beim Schlecker rechts in die Krumauerstraße (Richtung Diendorf bzw. Oberhaag), nach der Ortstafel kurze Abfahrt, dann beginnt der Spaß :D
Ziel: nach dem Haagerhof, auf der Kuppe die Abzweigung nach links Richtung Grünwald
Charakteristik: Mühlviertel at its best, etwas zum Quälen, ab km 2.5 durchgehend >= 8% Steigung, max 20% (lt. Garmin)

muehl4tler
01-10-2011, 21:23
heute nachmittag: 29:20 (und der innige wunsch nach einem granny-ritzel ;))

Noidi
03-10-2011, 19:16
Ich glaub den Berg sieht man doch wenn man auf der B127 runterfährt vom Hochficht oder? Hab mir damals gedacht das diese Straße auch mal fällig wird. Kann man da dann nur diese Straße wieder runter?
Bin letztes Jahr 2 mal nach Schöneben raufgfahrn ist das vergleichbar?
Generell ist diese Gegend dort genial zum Rennerfahrn. Würd nur die B127 etwas meiden. Aber wenn man in Ulrichsberg abbiegt und dann nach Oberkappel runterfährt hat man eine Traumgegend mit wenig Verkehr.
Hoff das sich dieses Jahr noch ein Ausritt in diese Gegen noch ausgeht.

muehl4tler
03-10-2011, 19:36
Wenn Du vom Hochficht kommst, dann ist es der pfeilgerade Anstieg der "links hinter" Aigen zu sehen ist. Oben kann man entweder links Richtung Grünwald fahren, da kommt man wieder nach Aigen runter, bzw. mit Crosser über Forstraße nach Schöneben. Gerade aus weiter geht es in Oberhaag Richtung Moldaustausee.

Noidi
04-10-2011, 07:57
Ja genau das hab ich mir gedacht. Geht pfeilgrade rauf auf den Hügel.

mrades
04-10-2011, 13:24
Wenn Du vom Hochficht kommst, dann ist es der pfeilgerade Anstieg der "links hinter" Aigen zu sehen ist. Oben kann man entweder links Richtung Grünwald fahren, da kommt man wieder nach Aigen runter, bzw. mit Crosser über Forstraße nach Schöneben. Gerade aus weiter geht es in Oberhaag Richtung Moldaustausee.

Die Asphaltqualität nimmt halt da wie dort (also Grünwald oder CZ) spürbar ab.
Haager Berg ist in etwa vergleichbar mit Schöneben. Nur das halt Haager Berg nach der Ortstafel nie mehr nachlässt, Schöneben hat ja ab Ulbg. zwei "Erholungsstücke"

mfg, RADES

Flo
04-10-2011, 14:12
Ein Tipp für alle die da rauffahren: Bevor ihr wieder runter fahrts, vergewissert
euch, dass mindestens 2 Minuten kein Auto mehr vor euch runter fährt. Die sind
nähmlich meistens nur im weg :D - ich liebe diese Abfahrt.....

PS: Von Grünwald aus kann man mit dem Rennrad ohne Probleme die Grünwaldloipe
richtung Moldaublick rüber fahren. Die Forststraße ist in einem sehr gutem Zustand.