PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : GPS stört HF-Aufzeichnung und umgekehrt



beb73
28-12-2011, 09:49
kennt dieses phänomen jemand:
habe versucht, mittels smartphone die laufstrecke über gps aufzuzeichnen, gleichzeitig mit hac5 brustgurt:
weder die strecke ist ordentlich aufgezeichnet, noch habe ich pulswerte. nachdem ich ausschließen kann, dass ich nicht tot bin und auch nicht luftlinie über 5 wegpunkte gelaufen bin vermute ich, die beiden geräte vertragen sich nicht.

oder lieg ich da falsch? gibts ähnliche erfahrungen?

Schwacholdi
28-12-2011, 18:05
Ich denke, deine Vermutung ist richtig, kann dir da leider auch nicht helfen.
Kann dir nur raten, kauf dir einen Garmin Edge500, und deine Probleme sind gelöst.
Ich nehm ihn beim langlaufen, laufen, biken, bergwandern und hab die besten Erfahrungen damit gemacht.:toll:

grey
29-12-2011, 13:12
ich denke nicht, dass gps selbst daran schuld ist, eher bt oder wifi. (du empfängst gps signale ja nur, gesendet werden sie vom himmel)
würd ich mal testweise abschalten.

meinen sigma tacho hat sogar ein vorbeilaufendes kabel der bike beleuchtung gestört, etwas mehr distanz und es ging wieder.

beb73
29-12-2011, 15:02
bluetooth und wifi sind ausgeschalten, eventuell verträgt sich der hac generrel nicht mir dem phone.