PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bodensee- Runde: Auch mit Rennreifen?



Evil_Jason
07-05-2012, 14:32
Hi Leute,:wink:
Ich möchte in ein paar Wochen den Bodensee umrunden. Eine tolle Radkarte von Esterbauer hab ich schon und am Navi ist die Route programmiert.
Nur die Reifenwahl ist noch ausständig.
War wer von euch schon mal dort? Ist das mit 23mm Rennreifen (Schwalbe Blizzard) fahrbar, oder sollten da doch eher "dickere rauf"?

Evil_Jason
07-05-2012, 14:44
Alternativ hätte ich noch 28mm Conti 4 S, die auch den Innradweg meisterten

Siegfried
07-05-2012, 15:11
Ohne mich jetzt mit der Runde im Detail beschäftigt zu haben.... aufgrund welcher erwartbaren Gegebenheiten vermutest du, andere Bereifung könne Sinn machen?

robm
07-05-2012, 15:18
Ich war mal eine Zeit lang am Bodensee und soviel ich weiß, ist die Runde nicht durchgehend asphaltiert! Wie genau die Wegbeschaffenheit ist, weiß ich jedoch auch nicht.

Evil_Jason
07-05-2012, 16:07
Ohne mich jetzt mit der Runde im Detail beschäftigt zu haben.... aufgrund welcher erwartbaren Gegebenheiten vermutest du, andere Bereifung könne Sinn machen?

Na was glaubst warum: Grober Schotter, Feldwege, was weiß ich was dort am Boden liegt...:f:
Ich war noch nie dort. Drum frag ich ja.

touristenfalle
07-05-2012, 18:39
Also ich gebe auch mal meinen Senf dazu weil ich dort auch schon öfters mit dem Rennrad dort war:
Es kommt vermutlich darauf an welche Route du gewählt hast ob du mit Schotter in Kontakt kommst.
Da es ja auch ein Rennradrennen rund um den Bodensee gibt http://www.bodensee-radmarathon.ch/ gibt es also auch Routen mit nur Asphalt.
Radweg ob der durchgehend ist das mein Junge das weiss veilleicht der Tourismusverein und etwaige folder vielleicht dort:
http://www.bodensee-radweg.com/

Siegfried
07-05-2012, 19:06
Na was glaubst warum: Grober Schotter, Feldwege, was weiß ich was dort am Boden liegt

Mit der Information lässt sich deutlich mehr anfangen. Hätt ja auch sein können, dass du "nur" einen pannensicheren Reifen für eine Tour suchst.
Wenn Schotter- und Feldwege dabei sind, wär doch ein profilierten Crosser-Reifen eine Idee? Geht halt am Asphalt nicht so viel weiter, dafür bist du allround-tauglich unterwegs.

Evil_Jason
07-05-2012, 20:23
Also ich hab im Netz Infos gelesen, bei dem wiedrum steht, dass er fast komplett asphaltiert ist
http://www.ntzl.org/705371-bodensee-radweg

Ich werds halt mit RR-Reifen machen. Da wird sich zur Not ein Alternativweg finden...

legend
08-05-2012, 07:34
ein 23er reicht vollkommen aus. Gruß vom Bodensee!

Evil_Jason
08-05-2012, 09:31
ein 23er reicht vollkommen aus. Gruß vom Bodensee!
:toll:
:jump::bike: