PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schwimmtraining (Technik)



Tergu
19-02-2004, 13:21
Wie schauts bei euch mitn schwimmen aus? wie viele technik einheiten macht ihr im schnitt bzw wieviel beine? versuch zumindest jedes mal 1000m technik am anfang einzubauen, und dann zumindest 500 beine -(aber da bin i no so schwach da muss i spätestens nach hundert a gscheite pause machn sdonst sauf i ab!) wie gehts euch damit?

Mr J.
20-02-2004, 10:16
ich schwimm eigentlich nur technik, zwischendurch immer wieder 400m normal wo ich dann das geuebte anbring. so wie ich schwimm versau ich mir mit laengeren strecken mehr als sie mir nutzen. schlecht schwimmen hab ich eh schon die ganze letzte saison trainiert :p . deshalb lern ich jetzt lieber bevor ich was trainier das ich nicht kann.

Gatschbiker
20-02-2004, 12:25
Übern Winter Schwerpunkt Technik.

Eine 75min TE besteht dann aus 45min Technik und dann noch ein kleines Programm.

Technik schaut bei mir im Club so aus: Beginnen beim Armzug und machen ein Detail nach dem anderen (Eintauch Phase, Hoher Ellbogen, Zugeverlauf, Richtige Beschleunigung im Zug,....) bis wir perfekt sind :-))

Zwidu auch Beine (anfangs meist 6x50, dann 4x 100, 1x100/1x200/1x100 und am Schluss auch gel. 1x 400 oder 1x 500, aber da gehts mir auch oft nicht gut. (Siehe Kommentar Tergu)

Jetzt machen wir auch noch Delphin Technik :k: .....

Im weiteren Jahrsverlauf bleibt der Technikanteil (Paddles, Beine, Abschlag,...) unter 1/3 des Zeitaufwandes, die restlichen 2/3 sind nette Schwimmvariationen. :D :D :D

In diesem Sinne,
Raunz ned, sauf
Paul

3jane
22-02-2004, 21:26
ich schwimm zwischen 3,5 und 4,5 km pro tag und jeden 1. tag 1/3 technik und jeden 2. tag ist ca. die hälfte technik, und mind 400m beine mit brett
also im moment schwimm ich
aufwärmen+dehnen
1000 kraul einschwimmen
5x200 rücken
5x200 lagen
2x400 lagen technik
200 lagen beine mit brett
400 kraul beine
ausschwimmen
dehnen

pausen mach ich ausser nach den 200er lagen keine wirklichen.

aber schwimmeinheiten und techniktraining für kraul (wasserlage...usw) auf www.stadthallenbad.com (http://www.stadthallenbad.com) :D :D

Tergu
01-04-2004, 11:20
was meints? zahlt sich des aus wenn ich jetzt noch a neue lage (delphin) lern, oder is es gscheiter dass ich das techniktraining beim kraulen intensiviere? schwimm halt immer nur kraul, außer die aktiven pausen und des einschwimmen. da schwimm ich dan halt brust und rücken.... sind aber nie mehr als 400m bei ca 4km

3jane
01-04-2004, 11:48
also ich find, dass es sich immer auszahlt, was neues zu lernen ;)
und mit delphin ist es so eine sache - der schwimmstil ist sehr anstrengend..und man braucht auch ein bisserl bis mans heraussen hat. aber wenn man dann halbwegs sauber schwimmt, bringts irrsinnig viel.

1. man lernt zb von delphin was für kraul oder brust - man kann sich da verbessern
2. sehr kraft-aufwendig, vorallem im bauch-rücken-bereich. macht also nette bauchmuskeln :D
3. verbessert auch das "wassergefühl" wasserlage und gleitfähigkeit
4. abwechslung ist immer gut
5. man kann auch super damit angeben :p :p

Tergu
01-04-2004, 12:33
ja stimmt scho, würds eh gern können! die frage is nur ob es bezogen auf die kommenden wettkämpfe net scho zu spät is... weil wie ich mich da kenne werd i scho ganz schön zeit investieren müssen bis ich das heraus hab... und die frage is obs net besser is die zeit für die perfektion (soweit man bei mir von perfektion sprechen kann) der kraultechnik zu investieren!

3jane
01-04-2004, 15:22
also da würd ich nicht so eng denken - und wie gesagt, das delphin bringt auch was fürs kraul.

also fängst du ja nicht mit 10x50m delphin an, sondern machst erstaml übungen um die körperwelle zu erlernen. die ist das wichtigste am delphinschwimmen.
und genau die körperwelle brauchst auch zum "modernen" brustschwimmen.

wennst die körperwelle kannst, schwimmst delphin abschlag. das ist kraul arme mit d-beinen. das machst dann eine zeitl lange und wenn man sich mit dem rhythmus sicher ist (ein armzug auf 2 beinschläge) dann würd ich mal mit beiden armen probieren. 4 züge abschlag (2 rechts 2 links) und dann ein ganzer delphinzug...usw.

zeitaufwand ist es kein wirklicher, wennst 10 min von jedem schwimmtraining darauf verwendest.

Tergu
01-04-2004, 20:15
dann werd ich's morgen amal probieren! wenn i absauf bist du schuld :s:

:D :D :D

3jane
01-04-2004, 22:53
kannst ja berichten wie's war.
toitoi!
ps atmen nicht vergessen!

Gatschbiker
01-04-2004, 23:26
Hi jane,

und wie erlernt man die Körperwelle?
Ist das verbal beschreibbar?

LG
PAul

3jane
02-04-2004, 11:33
ich such dir ein trainingsvideo raus...und gebs ins netz. das ist glaub ich am gscheitesten.

Gatschbiker
03-04-2004, 22:55
daunge!

p

Br@in
04-04-2004, 00:37
ich hab da mal eine frage die nur bedingt ontopic ist.

wie macht ihr das eigentlich, dass eure haut das hallenschwimmen verträgt? obwohl ich sonst ziemlich robuste haut hab, ist sie nach chlorwasserschwimmen immer rotgefleckt und so trocken, dass sie spannt...

ich schwimm daher nur mehr in naturgewässern mehr als 30min...

Gatschbiker
04-04-2004, 01:28
@brain: Ich mach nix besonderes! Mei Körper akzeptiert gsd die Chemie. (2x pro Woche im Hallenbad)

Vielleicht weiß die 3j was, sie ist ja schießlich täglich im Wasser und so gesehen auch entsprechend mit all diesen Wassern gewaschen....

lg
paul

3jane
06-04-2004, 16:15
grundsätzlich tut das chlorwasser (wenn es richtig eingestellt ist) nix. also ich hab schon etwas komplizierte und auch trockene haut, aber das chlor macht eher wenig.

es kann aber natürlich sein, wenn du in einem bad trainierst, wo der bademeister/chemiker zuviel chlor verwendet (oder schwebestoffbinder) dass das die haut über geühr reizt. grundsätzlich solltest nachher sorgfälltig und lange duschen und dich eincremen (am besten fett und ohne duftstoffe).
es gibt zb auch haarshampoo und dusch-gel, das chlorrückstände entfernt.

manche entwickeln auch überempfindlichkeiten sprich "chlorakne" wobei das meines wissens nur vorkommt, wenn man eh schon zu unreiner haut neigt.

was man tun kann, ist auf die betroffenen stellen vor dem schwimmen vaseline schmieren. aber VORSICHT...wenn das im gesicht ist, hält die brille nicht mehr gescheit und es kommt wasser rein.


@gatschbiker - besser könnt ichs auch nicht erklären ... deshalb der link!
anleitung körperwelle (http://www.svl.ch/shortaxis/breaststroke.html)

Gatschbiker
06-04-2004, 16:31
Danke 3j!

Beachtenswert der Schlusssatz: Du wirst möglicherweise viel Wasser schlucken ... zu bezahlen an der Kasse ;-D

In diesem Sinne ein flüssiges
"raunz ned, sauf!"
Paul

Br@in
06-04-2004, 16:42
thx @ 3jane

nur leider stellen sich die körperbereiche nach zufallsprinzip ein...
akne ist es nicht, nur trockene rötung für 1 - 2h, danach ist wieder ok...

ganzkörpereincremen ist mir zu mühsam.... :(

3jane
06-04-2004, 16:49
vielleicht hast du im allgemeinen zu trockene haut - dann solltest du sowieso generell mehr SCHMIEREN!!!
hat die vorteile, dass die haut robuster wird und man auch jünger ausschaut, weil sich falten nicht so schnell bilden...JA auch jungs sollten auf sich achten. :D

Br@in
06-04-2004, 16:56
ich weiss ich weiss

...

vielleicht probier ichs ja mal :)