PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Weißbach bei Lofer nach Deutschland



morgengrauen
14-09-2018, 08:55
Servus!
Ich bitte einmal mehr um eure Hilfe. Ich plane im Oktober wieder einen kurzen Radurlaub zu machen und dabei stellt sich mir die Frage ob ich von Weißbach bei Lofer mit dem Rennrad über die Hintertalstraße nach Deutschland (Ramsau und weiter nach Berchtesgaden) fahren kann, also ob die Straße asphaltiert ist.
Vielen Dank für eure Hilfe!!
Martin

Tom Elpunkt
14-09-2018, 09:05
Die Hintertalstraße über den Hirschbichl ist asphaltiert.. kannst schon fahren, allerdings ist der Hirschbichlpass für seine steilen Abschnitte berühmt-berüchtigt. Teilweise hast du da 20% wenn du also mit Gepäck am Rad unterwegs bist, wirst ums Schieben nicht herum kommen. Und auf der deutschen Seite hinunter das gleiche in Grün, also vorsichtig runterfahren, es gibt einen Linienbus und die Straße ist sehr schmal und der Asphalt in schlechtem Zustand. Lohnen tut es sich auf alle Fälle, die Ramsauer Dolomiten sind wunderschön

varadero
14-09-2018, 12:52
Hallo Martin,

von Weissbach hinauf zum Hirschbichl hat's kurzzeitig 30%
Die Strasse ist durchgängig asphaltiert, aber nicht immer sehr gut.
Auf der bayrischen Seite hinunter zum Hintersee beträgt die Steigung max. 24% (http://si6.mtb-news.de/fotos/data/4278/15051828_2900.jpg), und es gibt eine kurze Stelle die oft recht schottrig ist (https://c1.staticflickr.com/1/743/20474896434_80f729eb7c_k.jpg), da dort bei Regenwetter ein Bach hinunter rinnt.

https://c1.staticflickr.com/9/8426/7865070436_f28a307a56_m.jpg (https://c1.staticflickr.com/9/8426/7865070436_d3d4548253_k.jpg) https://c2.staticflickr.com/8/7109/7865084562_72a43f6fd3_t.jpg (https://c2.staticflickr.com/8/7109/7865084562_ec8de7139d_k.jpg) https://c1.staticflickr.com/9/8307/7865091338_0e6f6a8d0e_m.jpg (https://c1.staticflickr.com/9/8307/7865091338_c19b771fd5_k.jpg)
https://c1.staticflickr.com/9/8306/7865101064_4e8c52db36_m.jpg (https://c1.staticflickr.com/9/8306/7865101064_2ef9311e7d_k.jpg) https://c1.staticflickr.com/1/328/19396019599_a181e71a9b_m.jpg (https://c1.staticflickr.com/1/328/19396019599_3bb9242e8d_k.jpg) https://c1.staticflickr.com/9/8307/7865110954_e2b0329992_m.jpg (https://c1.staticflickr.com/9/8307/7865110954_72e1761bd4_k.jpg)

Alternativ könntest du auch von St. Martin auffahren, dort ist allerdings mind. die Hälfte der Strecke eine geschotterte Forststrasse.
Diese Variante über Wildental bin ich hier (https://www.flickr.com/photos/varadero/albums/72157655296182978) und hier (https://www.flickr.com/photos/varadero/albums/72157686023113310) gefahren.
Wie mein Vorredner obern schon gesagt hat, auf alle Fälle eine sehr schöne Gegend dort (https://www.flickr.com/photos/varadero/albums/72157657696753650)!

morgengrauen
14-09-2018, 14:17
Vielen Dank!!
Das hört sich sehr gut an. Ein bissl schieben stört mich nicht, bin ja nicht auf der Flucht wenn ich unterwegs bin, außerdem ist der Weg ja das Ziel. Davor möchte ich über Dienten und Mühlbach fahren und danach wieder zurück nach Österreich über Hallein oder so...