PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie bzw. mit was SLR Lackieren ??



Flo
15-03-2005, 21:04
Ich hab von nem defekten SLR-Sattel das Leder abgezogen und fahr nun schon seit einem Jahr damit. Ich habs schon mit Klarlack und diversen Farben versucht ihn anders zu lackieren. Nur irgendwie scheuert mein Arsch die Farbe/Lack immer wieder nach nur wenigen Ausfahrten runter :D , sieht dann beschissen aus.

Kennt von euch jemand eine Farbe die auf so nem blanken 0815 SLR hält, bzw wie soll ich das machen das die Farbe bombenfest oben bleibt ?

(habe von lackeiren und so Nüsse Ahnung) :confused: :p

martind
15-03-2005, 22:00
ich kenn keinen lack der das aushält, auch bezweifel ich, ob das so gut für das material ist.
überzieh den sattel doch mit leder ohne polsterung. sind vll. 20gr mehr, aber dafür haltet das dann auch

Roox
16-03-2005, 00:01
carbongewebe drüber ;)

7maniac
16-03-2005, 06:09
es gibt im autolackbereich eine grundierung für die elastischen plastikstossstangen -könnte funktionieren.
gruss marcus

FloImSchnee
16-03-2005, 10:01
Äh, vielleicht eine blöde Frage:
aber warum überhaupt lackieren?

(Sieht das Plastik so schlimm aus?)

Flo
16-03-2005, 18:09
Es sieht scheiße aus, und beim neuen Rennrad schau ich schon auf die Optik - gewicht nebensächlich....

chriz
16-03-2005, 18:39
mit einer lexan-farbe müsste es gehen. die bekommst in einem fachgeschäft (Conrad) für ferngesteuerte modellautos. da wird diese farbe benützt weil sie sich mit dem plastik verbindet und daher nicht abblättert.

gruß

chriz

propain
17-03-2005, 18:11
hm aber wird das bei den lexan-karossen für die RC-cars ned von innen lackiert? ebn damit der lack nicht absplittert?

bei mir wars zmd so

Joey
17-03-2005, 18:53
halte die idee das gestell zu lackieren zwar nur fuer arbeitsbeschaffung, aber heier meine erfahrung:
Bei autolacken gibt es sowas wie einen elastischmacher - hies damals glaub ich soft-cell (herstellerspezifisch) - wird zum lack hinzugefuegt, und haelt somit auch auf biegebeanspruchten teilen...