PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Federgabelwahl



fgj11
16-03-2005, 21:56
Was haltet ihr von einer Rock Shox Duke XC U-Turn?

Fahr nur selten schweres Gelände. Hat jemand schon konkrete Erfahrung mit der Gabel?

mfg
Fritzi

JoHo
16-03-2005, 21:57
solides teil, zum tourenfahren genau richtig

blizzard
16-03-2005, 21:58
wollt ich mir voriges Jahr auch fast holen, bevor es eine Marzocchi wurde...

ein paar Komentare zu der Gabel gab es schon mal, versuchs mal mit der Suchfunktion... ;)

JoHo
16-03-2005, 22:00
aja in der klasse kommt ja auch die vielgelobte marzocchi MX mit ETA zur diskussion...würd ich mir auch überlegen

blizzard
16-03-2005, 22:06
Original geschrieben von JoHo
aja in der klasse kommt ja auch die vielgelobte marzocchi MX mit ETA zur diskussion...würd ich mir auch überlegen

des laßt sich irgendwie nur schwer vermeiden... :D ;)

propain
16-03-2005, 22:07
jo über die grübel ich auch scho a zeitlang nach

die ganzen erfahrungen da herin mit der MZ klingen recht positiv:)

JoHo
16-03-2005, 22:18
hab erst kürzlich eine MX comp ETA verbaut ins rad von am freund. kostete 200eur und funkt scho net schlecht...war überascht

propain
16-03-2005, 22:23
jo wie gsagt man hört nur gutes
und 299.- was die glaub i kost find i a ned so schlimm,
85 oder 105mm das is zmd bei mir die verbleibende frage:P

Matthias
17-03-2005, 06:43
Original geschrieben von JoHo
hab erst kürzlich eine MX comp ETA verbaut ins rad von am freund. kostete 200eur und funkt scho net schlecht...war überascht Is auch ein Sorglos-Gaberl!
Bis auf das Gewicht :toll:.

propain
17-03-2005, 08:43
naja leichtbau könnt ich mit meine 80kg warsch eh ned betreiben, von daher wärs egal....
und schwerer als meine judy tt denk i is auch ned hehe

Anti-Christbaum
17-03-2005, 16:12
Original geschrieben von JoHo
solides teil, zum tourenfahren genau richtig

So isses! :toll: