PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Vorschau: UT2 und UT3 in Moosburg 2006



glock26
06-07-2005, 21:22
Ich weiß, dass es einige hier im BB gibt, die solche Veranstaltungen als nicht sinnvoll empfinden ( und vor allem die Staffeln als nicht würdig betrachten....) aber nachdem der IM 2005 Geschichte ist kann man ja schon mal nach vorne blicken ;)

http://www.ultra-triathlon-austria.at/images/ut/ut3-1.gif

http://www.ultra-triathlon-austria.at/images/ut/ut2-1.gif

ultra-triathlon-austria (http://www.ultra-triathlon-austria.at/)

Schipfi
06-07-2005, 23:39
blöde Frage..

bis wievielfache Ultra Triathlons gibts eigentlich?

rswoboda
06-07-2005, 23:42
blöde Frage..

bis wievielfache Ultra Triathlons gibts eigentlich?

also vergangenen November war in Hawaii ein ZEHNFACH...

aber ich denk nach oben hin ist alles offen ;-)

lg
Rainer

werner5
07-07-2005, 06:42
Soviel ich weiss ist 16x das längste was bisher gefahren worden ist...

d.h. wenn der 10x auf Hawaii ca 14 Tage gedauert hat damm wird der 16fach an die 3 Wochen laufen...stell ich mir "recht lustig" vor!


lg
werner5

rswoboda
07-07-2005, 07:03
Soviel ich weiss ist 16x das längste was bisher gefahren worden ist...

d.h. wenn der 10x auf Hawaii ca 14 Tage gedauert hat damm wird der 16fach an die 3 Wochen laufen...stell ich mir "recht lustig" vor!

lg
werner5

Rekord für den 10fach liegt bei knapp über 8 Tagen.

DarkNight
07-07-2005, 11:37
Ich glaub 20-fach wurde auch schon gemacht. :s:

Gruß Christian

üawhr
07-07-2005, 12:03
Der IMA is nächstes Jahr eh zwei Wochen später, da könnt' sich eine Teilnahme schon ausgehen :rofl:

matb
07-07-2005, 16:06
Worin besteht der unterschied zwischen ironman-training und double-bzw. triple-ironman-training?
trainiert man da gleich wie fuer den ironman nach z.b. der 70er regel? (maximal 70% der wettkampfstrecke mit max. 70% HFmax)?
Und wieviel Jahre Training braucht jemand, der einen Ironman gefinisht hat, um bei sowas teilzunehmen?

Hawaii
08-07-2005, 07:56
aus meinem archiv:
mir sind "15-fache" und "20-fache" bekannt.
15facher:
mitte bis ende der 90er jahre mehrmals in monterrey (mexiko) ausgetragen.
sieger war 1995 (der aus der damaligen tschechoslowakei stammende) Jaroslav Pavelka in 312:22:45 (Czr).
siegerin bei den damen: sylvia andonie (mex) in 403:01:54

20facher:
in erinnerung habe ich noch, dass manche teilnehmer bei überholvorgängen untereinander handgreiflich wurden. das artete auch in kleinere raufereien aus.
gewonnen hat der litauer vidmantas urbonas in 437:21:40 stunden
splitzeiten (swim 1 day 7:19:35, rad 8 days 23:46:01, lauf: 7 days 21:06:09 )
zweiter platz an mario rodriguez (mex) in 573:40:09
dritter platz an (frau!!!) silvia andonie (mex) in 643:01:49 :toll:
vierter platz an chet blanton (usa) in 678:36:18

insgesamt waren 5 männer und 1 frau am start; vier schließlich im ziel

übrigens hält die weltbestzeit über den 10fachen bei den damen und männern (!!) eine deutsche, nämlich astrid benöhr in 187:18:37 :toll: :klatsch:

glock26
08-07-2005, 13:57
Ich hab dazu passend einen Artikel betreffend der Ernährung im 10fach ..... vielleicht interessiert das wen von Euch - leider ist die Datei zu groß für den Anhang, aber ich verschick sie gern - hat rund 500 kb -> pm