PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Knacksen eliminiert



grundi
09-09-2005, 23:27
Sodalla, bin ich stolz auf mich :cool: .

Mein HT (Cinelli Lucille) hat mir in letzter Zeit ziemliches Kopfzerbrechen bereitet. Die Grammel hat geknackst was das Zeug hält. Und das schlimme daran war, dass keine Systematik dahinter war. Dsa knacksen is nur aufgereten, wenn ich sitzend in die Pedale getreten hab, aber sehr unregelmäßig und ich hab nicht sagen können woher es gekommen ist. Habs Tretlager checken und reinigen lassen, den Rahmen komplett angschaut, (fast) jede schraube gecheckt...nyx.

Tjo, nachdem mir das keine Ruh lassen hat, hab ich das Hinterrad mal ausgebaut und den Hinterbau mal mit den Händen a bissl bearbeitet....wieder kein Knacksen...Verzweiflung....nochmal...ein ganz kleines "Knacks".....gegrübelt, und ein kleines Viererimbusschrauferl am Hinterbau (die Verbindung zwischen Ausfallende und Carbon-Sattelstrebe) anzogen, Testrunde Ruhe am Bike. :D :D
Was so ein kleines Schäuferl an Ärger bereiten kann.

Naja, warum ich das jetzt überhaupt schreib: Erstens, weil ich a Freud hab, dass a Ruh is, und dass ich selber draufkommen bin.
Und zweitens, falls noch wer am Radl mit Carbon-Sattelstreben hat, wurscht ob Renner oder MTB, die sind angeblich an der Stelle alle verschraubt. Bevor jemand verzweifelt, dort mal nachschaun :toll: .

MFG chris

Zacki
09-09-2005, 23:35
Viererimbusschrauferl :s: :D

Gratuliere trotzdem zum Erfolg :toll:

grundi
09-09-2005, 23:38
Ui verdammt, jetzt hast mich erwischt :D :D Teufel auch, normalerweise schau ich extra nachob ich den Innensechskantschlüssel eh richtig gschrieben hab :D

Zacki
09-09-2005, 23:46
da werma ausnahmsweise die Strafe erlassen, weißt eh, tausendmal in Schönschrift: "Innensechskant Bauer und Schaurte", aber näxtes mal..... :D :D :D

grundi
10-09-2005, 00:05
Innensechskant Bauer und Schaurte
Innensechskant Bauer und Schaurte
Innensechskant Bauer und Schaurte
Innensechskant Bauer und Schaurte
Innensechskant Bauer und Schaurte
Innensechskant Bauer und Schaurte
Innensechskant Bauer und Schaurte
Innensechskant Bauer und Schaurte
Innensechskant Bauer und Schaurte
Innensechskant Bauer und Schaurte
Innensechskant Bauer und Schaurte
Innensechskant Bauer und Schaurte
Innensechskant Bauer und Schaurte
Innensechskant Bauer und Schaurte
Innensechskant Bauer und Schaurte
Innensechskant Bauer und Schaurte
Innensechskant Bauer und Schaurte
Innensechskant Bauer und Schaurte
Innensechskant Bauer und Schaurte
Innensechskant Bauer und Schaurte
Innensechskant Bauer und Schaurte
Innensechskant Bauer und Schaurte
Innensechskant Bauer und Schaurte
Innensechskant Bauer und Schaurte
Innensechskant Bauer und Schaurte
Innensechskant Bauer und Schaurte
Innensechskant Bauer und Schaurte
Innensechskant Bauer und Schaurte
Innensechskant Bauer und Schaurte
Innensechskant Bauer und Schaurte


:D :D :D Es lebe der SPAM und die Posingschinderei

fullspeedahead
10-09-2005, 00:56
2.heißer Tipp bei ach so mysteriösem Geknackse:

Sattelstütze und Sattel!

grundi
10-09-2005, 02:26
Hach, solch banalen Dinge wurden natürlich auch ausgeschlossen, sogar die Kettenblattschrauben, die Pedale, die Schaltwerkbefestigungsschrauben, Vorbau- und Lenkerklemmung, alles gereinigt, gefettet und kontrolliert. Nur die klitzekleine Schraube (naja, a so klein is a 4er INbus auch wieder net) blieb unbeachtet, tja das nächste Mal weiß ich´s. Das nervtötende war eben dass ich nicht wußte woher es gekommen ist, das Knacksen, wenn man das mal weiß is es mir wurscht. :D , dann kann ich ja was dagegen tun, wenns lästig wird.

hubschraufer
10-09-2005, 07:14
...auch mein glückwunsch zum erfolgserlebnis. jetzt hast du die höheren
schrauberweihen erreicht, darfst die mechanikerschürze mit zwei taschen
anlegen :D :klatsch: :wink: :toll:

Potschnflicker
10-09-2005, 08:12
Und zweitens, falls noch wer am Radl mit Carbon-Sattelstreben hat, wurscht ob Renner oder MTB, die sind angeblich an der Stelle alle verschraubt. Bevor jemand verzweifelt, dort mal nachschaun :toll: .

MFG chris

Alle Rahmen sind dort nicht verschraubt, aber doch viele....

Es ist bekannt, dass die Verbindung ewtas anfällig fürs Knacksgeräusche ist: Drum geb ich dort keramische Montagepaste (von Liqui Moly, z.B.) an die Verbindungsstellen und an den Schraubenkopf.


Hoffentlich hast net zu lang gesucht (andererseits: So was merkt man sich..... :D )

Buglbiker
10-09-2005, 08:51
Ich hatte/habe auch ab und zu so ein knacksen, ein Mechaniker meinte man sollte nach Regenfahrten, oder Putzorgien den Sattel rausnehmen, und das Radl aufn Kopf stellen, um das Wasser aus dem Sattelrohr raus zu bekommen
Anfangs hab ich das nicht wirklich geglaubt, aber beim letzten "Knacksanfall" hab ich das probiert.
Da ist ganz schön was rausgekommen, und -> Knacksen is futsch... :toll:


lg.Buglbiker

Komote
10-09-2005, 08:59
Ich hatte/habe auch ab und zu so ein knacksen, ein Mechaniker meinte man sollte nach Regenfahrten, oder Putzorgien den Sattel rausnehmen, und das Radl aufn Kopf stellen, um das Wasser aus dem Sattelrohr raus zu bekommen
Anfangs hab ich das nicht wirklich geglaubt, aber beim letzten "Knacksanfall" hab ich das probiert.
Da ist ganz schön was rausgekommen, und -> Knacksen is futsch... :toll:


lg.Buglbikerwas lernen wir daraus?

wasser knackst also :p

Buglbiker
10-09-2005, 09:04
Genau :D das berühmte "Knackswasser" rinnt das Sattelrohr runter zum Tretlager und fängt dort ganz leise zum knacksen an ... immer nur so a bizzl :f:


lg.Buglbiker

Zacki
10-09-2005, 11:39
Knackst hat´s Wasser nicht nach meiner Tauchfahrt in der Liesing, aber gestunken, als ich jetzt, 4 Wochen später, das Radl zerlegt hab, sogar zwischen Reifen und Felge is die Suhle gestanden :k:

grundi
11-09-2005, 08:23
Alle Rahmen sind dort nicht verschraubt, aber doch viele....

Es ist bekannt, dass die Verbindung ewtas anfällig fürs Knacksgeräusche ist: Drum geb ich dort keramische Montagepaste (von Liqui Moly, z.B.) an die Verbindungsstellen und an den Schraubenkopf.


Hoffentlich hast net zu lang gesucht (andererseits: So was merkt man sich..... :D )

:D sind so ein, zwei Monate bis zur vollständigen Auffindung und Eliminierung des Problems lang? :D

Achja, diese Montagepaste, die du auch auf den Schraubenkopf gibst, wirkt die wie ein Schmiermittel oder eher wie eine Schraubensicherung?
Ich werds mal mit Schraubensicherung versuchen, ich glaub nämlich, da es auf der linken Seite war, dass es wieder auftreten könnt (wegen der Scheibenbremse).

@Hubschraufer:
Danke, danke, danke aber ich trag lieber Shorts und Shirts beim Schraufen :D Jetzt muss ich nur mehr einspeichen und Federgabel montieren lernen, dann, erst dann hab ich es verdient von Dir anerkannt zu werden :D