PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : HAC4 Probleme



rob.flemming
21-04-2007, 01:45
hallo!

für mein neues bike hab ich mir einen
hac4 pro plus
zugelegt. auspacken war ja noch ganz einfach, aber dann haben die probleme schon angefangen...

abgesehen von der ein bisserl eigenwilligen und billig wirkenden lösung den tacho am lenker zu montieren und der tatsache, dass ich zu beginn mit meiner fox-gabel viel zu weit weg vom magneten war (das hab ich jetzt gelöst) hab ich mit der funktion ein gravierendes problem!

ich bekomme im stand (ohne drehendes rad!) anzeigen von 180km/h und mehr! machmal aber auch gar nix, manchmal auch 1,8 - leider aber nie die echte geschwindigkeit

der abstand zwischen magnet und geber beträgt ca 1mm, der geber ist paralell zum magneten, der abstand von geber und halterung ist unter den geforderten 60 cm, es klickt im geber wenn der magnet mit dem drehenden rad vorbeikommt und die batterien sind ganz neu und ich hab sie mit einem multimeter getestet. ausserdem hab ich bereits wie auf "torstens mountainbike page"(http://www.mountainbike-page.de/) beschrieben einen hardware reset durchgeführt - ohne einer änderung am ergebnis :confused:

auch noch interessant ist, dass ich auch ca 1m neben dem geber mit dem tacho plötzlich 180km/h drauf habe!?!? :confused:

ich bin jetzt ein bisserl ratlos - dabei hab ich noch gar nicht die trittfrequenz montiert ;-)

vielleicht kann mir ja jemand bei dem problem helfen

danke im voraus!

Sigal
21-04-2007, 03:00
hast schon Radumfang eingegeben?
steht der Magnet genau parallel zum dem kleinen "Stricherl" am Sender?

der Magnet sollte maximal 3mm vom Sender entfernt sein und nicht klicken, nur so nebenbei.

Falke
21-04-2007, 08:43
in der wohnung hab ich das gleiche problem, zeigt im stand 190 km/h an, macht aber schon der alte hac4 bei mir. nimm ihn deshalb immer aus der halterung raus.
ansonsten funktioniert er bei mir

ventoux
21-04-2007, 13:40
hast schon Radumfang eingegeben?
steht der Magnet genau parallel zum dem kleinen "Stricherl" am Sender?

der Magnet sollte maximal 3mm vom Sender entfernt sein und nicht klicken, nur so nebenbei.

Also bei mir hört man sehr wohl ein leichtes klicken im Sender wenn der Magnet vorbei kommt. Das muss sogar so sein. Meiner funktioniert seit Jahren ganz gut. Einmal musste ich einen Lenkerhalter tauschen.

rob.flemming
22-04-2007, 01:14
in der wohnung hab ich das gleiche problem, zeigt im stand 190 km/h an, macht aber schon der alte hac4 bei mir. nimm ihn deshalb immer aus der halterung raus.
ansonsten funktioniert er bei mir

danke für den tipp!
draussen hat er dann funktioniert...

kann man denn eigentlich die "Höchste erreichte Maximalgeschwindigkeit" am tacho selbst löschen? die 192 km/h glaubt mir ja keiner :D

wie habt ihr denn eigentlich den hac an eurer federgabel montiert damit der abstand nicht zum magneten nicht zu groß wird? ich hab mir da eine "atemberaubende" macgyver konstruktion gebastelt indem ich eine kugelschreiberhülle zwischen geber und gabel motiert habe...

bin gespannt auf die erste längere ausfahrt morgen!

Falke
22-04-2007, 08:32
danke für den tipp!
draussen hat er dann funktioniert...

kann man denn eigentlich die "Höchste erreichte Maximalgeschwindigkeit" am tacho selbst löschen? die 192 km/h glaubt mir ja keiner :D

wie habt ihr denn eigentlich den hac an eurer federgabel montiert damit der abstand nicht zum magneten nicht zu groß wird? ich hab mir da eine "atemberaubende" macgyver konstruktion gebastelt indem ich eine kugelschreiberhülle zwischen geber und gabel motiert habe...

bin gespannt auf die erste längere ausfahrt morgen!

Du kannst den Sender direkt auf die Gabel montieren ohne Probleme, er steht dann ca. auf 9 Uhr wennst am bike sitzt und von oben drauf schaust