PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Scheibenbremse ... nichts geht mehr ... was tun?



ViennaLance
15-07-2007, 09:14
Hallo,

gestern auf einer kleinen Runde - eine nicht allzulange und steile Abfahrt:
Ich zieh den Hebel für die vordere Bremse (Hope Mono Mini) - es tut sich nichts nur dass sich der Hebel schön langsam bis zum Lenker ziehen lässt - keine Bremswirkung! :f:

Nun steht das Bike im Keller und der Bremshebel lässt sich immer noch bis zum Lenker durchdrücken ohne Bremswirkung.

Könnt ihr mir hier weiterhelfen?
Was ist das Problem und was muss ich tun "damit ich auch morgen noch kraftvoll zubeissen kann"? :rofl:

Vielen Dank.

roadrunner82
15-07-2007, 09:25
Wenns die Bremse dicht ist hast du Luft im System. Also entlüften.

Hast es einmal am Kopf stehen gehabt und die Bremse gezogen? Eventuell ist auch zu wenig Bremsflüssigkeit drinnen. Was jetzt aber eh wurscht is. Ums entlüften kommst eh net herum.
Die Beläge auch gleich anschauen.

EDIT: Was heißt läßt sich langsam ziehen? Hast du einen spürbaren Widerstand?

gerison
15-07-2007, 09:28
Hi,
schreib mal ob irgendwo Öl austritt, wenn du die Bremse ziehst. Lässt sich die Bremse ganz ohne Widerstand ziehen, oder ist sie nur schwammig, sodass du kaum Druck aufbauen kannst. Vielleicht hast ja nur irgendwie Luft in die Leitung bekommen.

:wink:

ViennaLance
15-07-2007, 10:08
Wenns die Bremse dicht ist hast du Luft im System. Also entlüften.

Hast es einmal am Kopf stehen gehabt und die Bremse gezogen? Eventuell ist auch zu wenig Bremsflüssigkeit drinnen. Was jetzt aber eh wurscht is. Ums entlüften kommst eh net herum.
Die Beläge auch gleich anschauen.

EDIT: Was heißt läßt sich langsam ziehen? Hast du einen spürbaren Widerstand?

am kopf die bremse angezogen ... da hab ich aufgepasst, dass ich das nicht mache.
beim anziehen habe ich nicht wirklich einen widerstand. die kolben werden nur geringfügig rausgedrückt.
die beläge habe erst vor kurzem gewechselt ... mit denen haben die bremsen aber schon funktioniert.
entlüften bei hope: wie schwer ist das? sauerei? oder soll ich das in einem shop machen lassen? wie sind hier die erfahrungswerte?

fullspeedahead
15-07-2007, 10:10
hmmmm, wenn du pumpst, also 20x oder so den Hebel ziehst und wieder loslässt baut sich auch nicht einmal ein bisschen eine Bremskraft auf? Weil dann glaub ich nicht, dass Entlüften allein ausreicht um sich wieder sicher zu fühlen...

ViennaLance
15-07-2007, 10:12
Hi,
schreib mal ob irgendwo Öl austritt, wenn du die Bremse ziehst. Lässt sich die Bremse ganz ohne Widerstand ziehen, oder ist sie nur schwammig, sodass du kaum Druck aufbauen kannst. Vielleicht hast ja nur irgendwie Luft in die Leitung bekommen.

:wink:

augetretenes öl ist mir nch wirklich aufgefallen.
widerstand ist eigentlich keiner mehr vorhanden ... druck lässt sich fast keiner mehr aufbauen ... also bremswirkung ist null

ViennaLance
15-07-2007, 10:14
hmmmm, wenn du pumpst, also 20x oder so den Hebel ziehst und wieder loslässt baut sich auch nicht einmal ein bisschen eine Bremskraft auf? Weil dann glaub ich nicht, dass Entlüften allein ausreicht um sich wieder sicher zu fühlen...

ich habe nach der ausfahrt mindestens noch 50x gepumpt - in der hoffnung dass sich wieder "was tut".

ich werd also ums entlüften nicht herumkommen, oder? :(

roadrunner82
15-07-2007, 10:36
Luft im System wäre auf alle Fälle das geringste Übel. Wenns blöd hergeht könnte rein theoretisch der Geberkolben defekt sein.

Anleitung gibts da (http://www.mtb-news.de/forum/showthread.php?t=175894&highlight=hope+entl%FCften). Aber vielleicht hilft dir ja jemand ausm board.

mikeva
15-07-2007, 21:48
dont panik..........
des entlüften is net wirklich der hackn..............

artbrushing
15-07-2007, 21:51
Zu 99,999999% hast einfach nur eine patzen Luftblase im System.

Entlüften und gut ists. Für die Zukunft wärs besser dir Bremsflüssigkeit, Schlauch und Spritze zu besorgen, kostet nicht die Welt und wenns wieder mal was gibt kannst du´s dir selber richten.
Dir wird sicher hier im Board geholfen. Und das was du für 1x entlüften zahlst kannst du 1:1 ins Material investieren.

ViennaLance
16-07-2007, 07:31
Vielen Dank für eure rasche Hilfe!

Also ich hoffe jetzt, dass wirklich nur Luft im System ist, werde mir so ein Entlüftungskit besorgen und mich d'rüber trauen.
... mit der Anleitung (Link) darf das ja kein Problem mehr sein. :D

Nochmals vielen, vielen Dank! :klatsch: