PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : wie vom rad absteigen bei clickpedalen ??



moritzpf
27-08-2007, 15:49
hallo !!

ist ja eigentlich eine blöde frage baer ich schaffs irgentwie nicht recht :) also, ich fahre seit kurzen mit den klickys nur leider habe ich da ein kleines problem bei absteigen. z.b. wenns recht steil bergauf geht und ichs nicht mehr schaffe weiter zu treten möchte ich basteigen. ledier ist es recht blöd da man ja sich nicht gescheit ausklicken kann bei einer steigung ohne umzufallen. passiert mir zumindest immer. jetzt wollte ich mal fragen wie ich das am besten schaffe aus den pedalen rauszukommen bzw. gut in der steigung stehen zu bleiben. wie machts ihr das so ?? :)

und bitte wegen der frage nicht lachen oder schimpfen :(

lg

moritz

schirel
27-08-2007, 16:12
1. stehenbleiben
2. warten bis das rad kippt
3. ab 45° neigungswinkel eine gemütliche landeposition suchen
4. jetzt im liegen geht das ausklicken viel einfacher, ganz ähnlich wie beim schifahren

ohne scheiss: nach 20 stürzen und schwach eingestellten klickies geht das ausklicken auch wie von selbst, man gewöhnt sich dran.

lg schirèl

Shagal
27-08-2007, 16:19
1. stehenbleiben
2. warten bis das rad kippt
3. ab 45° neigungswinkel eine gemütliche landeposition suchen
4. jetzt im liegen geht das ausklicken viel einfacher, ganz ähnlich wie beim schifahren

ohne scheiss: nach 20 stürzen und schwach eingestellten klickies geht das ausklicken auch wie von selbst, man gewöhnt sich dran.

lg schirèl


im liegen ists finde ich schwieriger! :p

aber im ernst, hatte da am anfang auch schwierigkeiten, nach einiger Zeit gehts jedoch ohne probleme.
allerdings kann ich dir auch nicht genau erklären wie es geht, es funktioniert ohne nachzudenken!

zaskar.le
28-08-2007, 15:21
... mittels "Crosstechnik" :look: :D

Zacki
28-08-2007, 17:47
vor der steilen Strecke schon ausklicken und mit der flachen Seite vom Pedal weiterfahren, oder stehenbleiben-ausklicken-absteigen :cool:



:D

moritzpf
28-08-2007, 18:02
vor der steilen Strecke schon ausklicken und mit der flachen Seite vom Pedal weiterfahren, oder stehenbleiben-ausklicken-absteigen :cool:



:D


hallo !!

äh, wie flache seite ?? bei mir kann man an beiden seiten einklicken. ;)

mfg

moritz

Zacki
28-08-2007, 18:54
ok, sorry, ich hab Kombipedale ;)

Blooby
28-08-2007, 20:23
1. stehenbleiben
2. warten bis das rad kippt
3. ab 45° neigungswinkel eine gemütliche landeposition suchen
4. jetzt im liegen geht das ausklicken viel einfacher, ganz ähnlich wie beim schifahren

ohne scheiss: nach 20 stürzen und schwach eingestellten klickies geht das ausklicken auch wie von selbst, man gewöhnt sich dran.

lg schirèl

Punkt2 habe ich immer angewandt, wenn ich nicht konnte. Hilft sehr viel, wenn man schwere Verletzungen vermeiden will :top:

MFG

dullidu
28-08-2007, 20:45
wie wärs mit einfach gnadenlos weitertreten ;D
und falls doch nicht, hast schon den auslöser auf "ganz leicht" verdreht? dann müsstest trotz steigung leicht rauskommen :]

han
28-08-2007, 22:08
tja keine sorge mit der frage bist nicht allein.....

ist mir heute auch wieder so gegagen das ich "mitten am berg" umkippe wie ein nasser sack :bawling:

also übung fehlt sicher noch bei mir, allerdings wenn ich das auslösemoment leichter einstelle flieg ich dann bei zug auch aus dem pedal? ist das so oder hat mein pedal was?

moritzpf
28-08-2007, 22:19
hallo !!

ja, die pedal sind auf ganz leicht gestellt. mein problem ist eigen´dlich ja nicht das direkte rauskommen sondern das absteigen in der steigung. wenn ich ausklicke hab ich irgendwie keinen guten stand und das rad rutscht mir unter den füßen runter und ich muss mit dem muss zwei dreimal nachsetzen. hoff ihr wisst wie ich das meine :D

bolli
28-08-2007, 22:27
hallo !!

ja, die pedal sind auf ganz leicht gestellt. mein problem ist eigen´dlich ja nicht das direkte rauskommen sondern das absteigen in der steigung. wenn ich ausklicke hab ich irgendwie keinen guten stand und das rad rutscht mir unter den füßen runter und ich muss mit dem muss zwei dreimal nachsetzen. hoff ihr wisst wie ich das meine :D


soll auch schon passiert sein, dass ganz unerzogene mtbs alleine einige meter talwärts gehoppelt sind :wink:

gebath
28-08-2007, 22:28
bergauf absteigen? nunja also da musst schon etwas übung haben aber ich wohn am Hügel (200m rauf bis zum Haus) also ich machs so:

3-5m vorm Absteigen (habs noch net abgemessen aber sollte passen) geh ich mit dem linken raus und trete dann noch ein- zweimal mit der Mitte des Fußes währenddessen klicke ich mich auch rechts aus... dann bin ich beim Hoftor also umgeschmissen hats mich noch nicht zumindest beim stehenbleiben bergauf! *holzklopf*

danko
29-08-2007, 00:01
hallo !!

ja, die pedal sind auf ganz leicht gestellt. mein problem ist eigen´dlich ja nicht das direkte rauskommen sondern das absteigen in der steigung. wenn ich ausklicke hab ich irgendwie keinen guten stand und das rad rutscht mir unter den füßen runter und ich muss mit dem muss zwei dreimal nachsetzen. hoff ihr wisst wie ich das meine :D

also ich kenn mich nicht ganz aus. rutsch auf dem pedal oder am boden?

also ich hab die klickpedale auch noch nicht so lange aber ich steig bergauf ziemlich genauso ab wie auf der ebenen. das einzige was bergauf zusätzlich ist, dass wenn ich merk es geht bald nimma ich mich bremsbereit mache. komm ich zum stehen, brems ich mit beiden bremsen und lass mich wenns noch geht auf die günstigere seite kippen. in dem moment in dem ich beginn zu kippen dreh ich mein haxl raus. somit kann man am pedal nicht rutschen und am boden sollts auch nicht zu arg sein bei drei berührungspunkte.

zuerst auszuklicken und dann noch treten kann ich nicht empfehlen. ein freund von mir hat sich mal vertan beim stehenbleiben und lies sich auf die seite mit dem nicht ausgeklickten haxl fallen :f:

schwieriger finde ich das bergauf anfahren auf losen untergrund. :devil: da komm ich nicht immer beim ersten oder zweiten mal rein ins pedal und mehr versuche sind meist nicht drinnen.

lg danko

dagepriesene
29-08-2007, 22:17
ah des musst du üben üben üben ,
bis es automatisch fuktioniert.erst wennst das im schlaf beherrscht wird´s di in keiner situation auf de b.... schmeissen

lg. :wink:

wamm
30-08-2007, 12:29
aufpassen mit dem "leichter" stellen!
sonst gehts wie mir beim bunnyhop fuss aus dem pedal gezogen und beim aufkommen hats mir das pedal sowas von tierisch brutal aufs schienbein geknallt, dass ich sternderln gesehen hab!!! :f:

@zacki
kombipedale werd ich mir jetzt auch wieder drauftun, weils keinen spass macht bei kurzstrecken die klicks durch die sohle von normalsohlen zu drücken...
gibts da welche, die "automatisch" die flache seite oben haben?

gebath
30-08-2007, 12:41
also im Normalfall ists denk ich sogar so also meine sind billigsdorfer um 20 oder 30€ gewesen und da sind die Bärentazen immer oben auf...

wamm
30-08-2007, 12:58
:D
hmmm...ich hatte teuersdorfer, da waren immer die clicker oben.

gebath
30-08-2007, 13:12
na dann sei glücklich und nimm billige... nein im ernst bei mir sinds oben...

kirasweet
30-08-2007, 13:48
....tja, meiner meinung hilft nur, dich an ein blaues hinterteil zu gewöhnen! zumeist fällt man dann auch noch immer auf die gleiche seite, bei mir links :f:

zähne z'ammbeißen und durch...... :p

grußundkuss

Zacki
30-08-2007, 16:19
....tja, meiner meinung hilft nur, dich an ein blaues hinterteil zu gewöhnen! zumeist fällt man dann auch noch immer auf die gleiche seite, bei mir links :f:

zähne z'ammbeißen und durch...... :p

grußundkuss

Naja, is wie beim Stemmen, wenn ma sich oft genug mit dem Fäustel auf die Hand prackt, wird die Dauerschwellung irgendwann zum Überbein, hoffentlich wächst dir keine 3. Arschbacke, wär beim Jeanskauf a bissi störend :rofl:

Chricke
31-08-2007, 13:00
Also zuerst musst wissen dass es bei den ersten Mal jeden mal hinhaut!!!

Aber vielleicht ein paar Tipps:
Stell dich zu einem Zaun so das du dich anhalten kannst und dann übst das Ein und aussteigen einfach rein raus rein raus.....
Solange bis deine Reflexe auf das umtrainiert sind also bis den Fuß nicht mehr wegziehst sondern einfach verdrehst!!!
Mit der Zeit wirts klappen wirst sehn!!!
Und sonst bergauf einfach nichts denken nur tretn bis oben bist :zwinker: !!
mfG

Zacki
31-08-2007, 16:40
Solange bis deine Reflexe auf das umtrainiert sind also bis den Fuß nicht mehr wegziehst sondern einfach verdrehst!!!


Dafür haut´s di dann, nach 2 Wochen intensivstem Clickie-Training, beim Stiegensteigen auf die Pappn :D ;)

Chricke
01-09-2007, 12:20
Dafür haut´s di dann, nach 2 Wochen intensivstem Clickie-Training, beim Stiegensteigen auf die Pappn :D ;)

Also das ist mir noh nie passiert..... :)
mfg

mkuess24
01-09-2007, 13:34
Also das ist mir noh nie passiert..... :)
mfg


dafür haust di sunst überoll on :devil: (besonders bei der Stiegn in dein Haus :rofl: )

lg michi :cool:

riffer
01-09-2007, 15:24
Und was die Traktion am Berg beim Absteigen betriff, was ja scheinbar ein Problem ist, würde ich sagen: Vorher ausklicken, im Stehen das bergseitige Bein, so es da eines gibt, runter und das Bike/den Lenker Richtung weg vom Hang drücken, dann sollte das Radl nicht abrutschen. Und wenn, macht dir das soviel???

Chricke
02-09-2007, 15:21
dafür haust di sunst überoll on :devil: (besonders bei der Stiegn in dein Haus :rofl: )



Jo jo wenn de so oft gehn muasst wie i donn würdest du imma herfolln, vorallem noch de Kapelln Proben und nochm Kapelln trainingsloga.... :gelage: :U:

Oba ds hot donn ondre Ursachn..
Desholb werst beim Regn nie noss weil immer zwischn de Regentropfen durch schaukelst...
mfG
Ps. Wor nur gaude

mkuess24
02-09-2007, 21:20
Jo jo wenn de so oft gehn muasst wie i donn würdest du imma herfolln, vorallem noch de Kapelln Proben und nochm Kapelln trainingsloga.... :gelage: :U:

Oba ds hot donn ondre Ursachn..
Desholb werst beim Regn nie noss weil immer zwischn de Regentropfen durch schaukelst...
mfG
Ps. Wor nur gaude

i doch nit... :holy:

Ach wir hom nur :du: getrunken und nix :gelage: weil soweit bis ana :k: muass hommas nit getriebm :rofl:

lg michi :cool:

PS: wenn i so oft stiagn steign würd wie du, donn müsst i sie eigentlich schon auswendig kennen!! ;) :p

Chricke
03-09-2007, 10:20
Behauptn is jo leicht wenn kane dabei wor der sich noch erinnern konn!!!!

Ps Host di schon ongmeldet??
mfG

NoPulse
03-09-2007, 10:25
1. stehenbleiben
2. warten bis das rad kippt
3. ab 45° neigungswinkel eine gemütliche landeposition suchen
4. jetzt im liegen geht das ausklicken viel einfacher, ganz ähnlich wie beim schifahren

ohne scheiss: nach 20 stürzen und schwach eingestellten klickies geht das ausklicken auch wie von selbst, man gewöhnt sich dran.

lg schirèl

oder du machst es so wie ich.......bei 30 kmh mit dem Gesicht landen.....der notarzt hat mich anschliessend ganz behutsam mit Zackis Hilfe ausgeklickt :D

vagabondo
04-09-2007, 16:15
oder du machst es so wie ich.......bei 30 kmh mit dem Gesicht landen.....der notarzt hat mich anschliessend ganz behutsam mit Zackis Hilfe ausgeklickt :D

sie haben dein gesicht aus dem schotter rausgeklickt????? :f: