PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Richtige Rahmengrösse



walto
28-06-2008, 15:28
Bin heute ein Crossrad probegefahren. Zuerst einen 48er Rahmen, dann einen 51er Rahmen.
Ich bin 178cm gross (Schrittlänge 85cm). Die Unterschiede zwischen den Rahmen fand ich nicht weltbewegend.

Rein rechnerisch sollte 53 cm die "richtige" Rahmengrösse sein (http://www.fahrrad-workshop-sprockhoevel.de/Berechnug_rh.htm).

Worauf ist neben der ganzen Rechnerei bei der Rahmengrösse zu achten?
Wie bemerkt ihr, ob ein Rahmen passt oder nicht?
Schmerzen wird man (wahrscheinlich) erst nach vielen Stunden bemerken. Das ist beim Probefahren meist nicht drin.

Weight Weenie
28-06-2008, 15:35
Du meinst mit Crossrad eh einen Cyclocrossgerät mit Rennlenker?

Da kommt mir ein 48er gewaltig zu klein vor. Ich habe ebenfalls 85 schrittlänge und fahre da nen 54er.

Wichtiger ist aber die Oberrohrlänge des Rades. Die sollte irgendwo bei 53 herum sein für dich.

Draufsetzen und wohlfühlen - so sollte es sein.

walto
28-06-2008, 16:52
Nein Cyclocross mit Rennlenker meine ich nicht. Sendens eher Hardtails mit 28" Reifen. Manche sagen auch Trekkingrad dazu.
Sollte auch für gelegentliche Geländefahrten geeignet sein.
Also ungefähr so etwas:http://www.ghost-bikes.com/2008/typ.php?bid=59&kkid=13

Weight Weenie
28-06-2008, 16:57
Nimm denn 51er.

xpla
28-06-2008, 18:47
...