PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hayes Stroker zu schwach?



Tom240
21-07-2008, 00:01
Schönen guten Abend,

immer noch ausgesprochen happy bin ich mit meinem Giant Trance X2 - jetzt hab ich doch schon so an die 150 bis 200km gemacht und muss sagen, gfallt ma alles sehr gut. Die Magura Laurin kann ich mittlerweile echt nur bestens weiter empfehlen :)

Einziges Problem sehe ich derzeit mit meinem Bremsen - hab die Hayes Stroker mit 180/160 oben und gestern bin ich wieder ein ziemlich steiles Stück runter gedonnert und hab natürlich über längere Distanz auch bremsen müssen. Nach einiger Zeit quietschen die Bremsen vorne dann so brutal, dass mich wirklich jeder Buntspecht im Wald hört. Gestern wars zudem am Ende echt knapp und ich hatte ein wenig das Gefühl, dass die Bremse vorne "geht" und ich Bremskraft verliere. Druckpunkt hat deutlich nach gegeben...

Dachte eigentlich nicht, dass ich so schnell am Limit sein werd und nach 150km sollten die Scheiben doch schon eingefahren sein, oder? Jetzt überleg ich, ob ich mir vorne für 50€ ne 202er Scheibe nehm und die 180er hinten rauf geb, oder vielleicht sogar gleich eine andere Bremse rauf montiere.

Bikepalast hätte aktuell die Formula Oro K24 mit einer 200er Scheibe für 179€ im Angebot. Hab noch nicht viel recherchiert, möchte aber Ende August die Berge in Lienz unsicher machen und da kann/will ich mir ne schlechte Bremse nicht leisten.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen mit der Hayes Stroker gemacht? Laut Biketest sind die Leistungssieger in der Preisklasse. Nur wenn ich dann mal in den nächsten Baum donner, hilft mir das nicht viel ;)

thx for feedback
tom

day
21-07-2008, 01:20
Gestern wars zudem am Ende echt knapp und ich hatte ein wenig das Gefühl, dass die Bremse vorne "geht" und ich Bremskraft verliere. Druckpunkt hat deutlich nach gegeben...


das nennt man fading ...

darf man fragen was du wiegst? vielleicht hilft ne größere scheibe - vielleicht auch einfach weniger bremsen, weil so hört man nix schlechtes über die stroker... wie du eben schon geschrieben hast

die oro's sind super - ;)

gute nacht

Siegfried
21-07-2008, 08:15
Einziges Problem sehe ich derzeit mit meinem Bremsen - hab die Hayes Stroker mit 180/160 oben und gestern bin ich wieder ein ziemlich steiles Stück runter gedonnert und hab natürlich über längere Distanz auch bremsen müssen. Nach einiger Zeit quietschen die Bremsen vorne dann so brutal, dass mich wirklich jeder Buntspecht im Wald hört. Gestern wars zudem am Ende echt knapp und ich hatte ein wenig das Gefühl, dass die Bremse vorne "geht" und ich Bremskraft verliere. Druckpunkt hat deutlich nach gegeben...


Ist ein altes Hayes-Leiden und ist - typisch amerikanisch - Schlamperei beim Befüllen/Entlüften ab Werk. Lass dir die Bremse von einem Mechaniker entlüften und du wirst sehen, dass die Stroker eine gute Bremse ist.

Ich hatte kürzlich wegen genau deiner Erlebnisse eine Stroker am Montageständer. Nachdem ich sie entlüftet hatte, und ihr Semi-Metallic-Beläge von Alligator (www.bikeonlineshop.at) verpasst habe, ist der Fahrer mit der Bremse jetzt sehr zufrieden.

Tom240
21-07-2008, 10:23
Danke für das neue Fachvokabular ;))

Ja, hab mich gestern nach dem Putzen gewundert, warum die beiden Bremshebeln so unterschiedlichen Zug haben, also entlüften und neue Bremsbeläge unter Umständen rein.

Ohne Montageständer werd ich da keinen Spass haben. Gibts in Wien nen netten Shop (Montainbiker, Sport Nora schließe ich mal aufgrund der letzten Erfahrungen aus...)
Meinst Du, dass ich mir vorne auch ne größere Scheibe nehmen soll oder ganz einfach mal die Entlüftung durchführe, neue Belege rein geb und dann schau, wie's bremst... ?

robotti80
21-07-2008, 10:35
Fürs erste würde ich nur mal vernünftig entlüften/befüllen und die Bremse mit den derzeitig in Verwendung befindlichen Belägen weiterverwenden. Bremsbeläge wechseln kannst du ja immer noch und wenn nötig sogar auf eine größere Bremsscheibe wechseln. Ich bin mir aber sicher, dass du nach gewissenhaftem Entlüften/Befüllen deiner Bremsanlage Erfolg ernten wirst. Ist bei meiner Avid Juicy Seven auch der Fall gewesen. Da wurde an Bremsflüssigkeit gespart, sodass ich trotz Druckpunktverstellung keinen vernünftigen Druckpunkt zusammen gebracht habe.

Tom240
21-07-2008, 12:24
Alles klar - dann schau ich mir das mal an. Mein schlaues Buch wird mir hier sicherlich mehr sagen können ;) notfalls bring ichs dann doch zum Händler *rofl*
Danke auf alle Fälle! Die Amis, jetzt muss wirklich überall gespart werden :qualm:

Siegfried
21-07-2008, 12:30
Die Amis, jetzt muss wirklich überall gespart werden :qualm:

Aber wo ;) Das findest bei Hope, Formula und Magura genauso; nur bei Hayes hats eine statistisch nachweisbare Häufigkeit :devil:

zet1
21-07-2008, 12:57
zusaetzlich wuerde ich auch mal die scheiben mit bremsenreiniger oder aehnlichem saeubern, denke die sind etwas verschmutzt... und auch gleich die blegaee saeubern!!

denn quietschen tun die scheiben nur wenn sie etwas verschmiert sind... kann durch fettige finger bei der montage leicht passieren auch zb... und dnan hast an schaas von einer anlage obwohl die selber gar nix dafuer kann...

die stroker gehen naemlich sonst einwandfrei!!!

welche hast, rider, trail, ...?

eine einzelne oro k24 kostet aber 179 EUR oder???? das waeren dann 2 x 179 EUR... und um soviel is die K24 net besser als die stroker, die ja auch viel geld kostet, so is net :D
und um diesselben 360 EUR, und sogar billiger bekommst sogar dann schon theoretisch eine Formula The One!! Und wenn die dir dann net ordentlich bremst, dann hast a problem bei dir sleber:devil:

Tom240
21-07-2008, 14:18
Jup, werd ich machen. War bei der Montage nicht dabei, bzw. waren die Scheiben bereits montiert. Beim Nachstellen, nach den ersten 4,5 Ausfahrten, hat der Mechaniker aber beide Scheiben mit Bremsenreiniger gesäubert. Schätze mal, dass die Beläge vielleicht ein wenig mit Schleifpapier oder so aufgeraut werden müssen.

Glaub, dass ich die Trail hab, weiß es jetzt aber nicht ganz sicher. Hätte auch nix schlechtes gelesen - aber sind meine ersten hydraulischen bremsen, davor noch ewigkeiten mit den Shimano Deore mechanischen 140er Scheiben gefahren. Die waren damals für den Preis völlig superokay - aber jetzt will ich natürlich nimma tauschen ^^

Ich schau mal heute oder morgen ob ich dazu komm. was anderes - ich such grad nen günstigen montageständer, kann mir wer da was empfehlen? günstig - zwischen 70 und 100 Euro, herum.

chin-mittag-pand-kung-fu