PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tauschgeschäft - Versteuern?



wolfi
11-02-2009, 17:11
Hallo,

was mich schon länger interessiert - muss man Geschäfte "Ware gegen Ware" eigentlich versteuern (UST & EKST)?

Fall 1:
Bauer 1 tauscht mit Bauer 2 ein Schwein gegen 10 Hendeln - was passiert?

Fall 2 - Dienstleistungen, etwwas komplexer:
Jemand hilft beim Ausbau eines Wohnhauses und darf dafür für ein 1 Jahr gratis in einer der neu entstandenen Wohnungen wohnen.

Was gilt es dabei zu beachten?

Lg
Wolfgang

bikerswife
12-02-2009, 12:27
ich muss suchen, aber irgendwo habe ich einmal gelesen, dass tauschen steuerfrei ist, wenn die werte gleich sind.
aber es gibt wegen tausch auch etwas offizielles.
schau dir das einmal an...vielleicht findest du da eine antwort.
wenn net, frag einen steuerberater.
http://www.talente-noe.at/seite_2_1.html&PHPSESSID=bf0a12dd57a3d8e886d9f8fdbbc44dae

steve4u
12-02-2009, 12:40
Über Barter-Handel gibts hier (http://de.wikipedia.org/wiki/Barter-Handel#Barter-Handel) ein paar Zeilen, leider wird Versteuerung nicht erwähnt.